https://www.faz.net/-gtl-44ip

Biathlon : Vierter Saisonsieg für Björndalen

  • Aktualisiert am

Weltcup in Oberhof: Rudelbildung vor dem Wettkampf Bild: Ap

Bester Deutscher beim Biathlon-Weltcupsprint in Oberhof war Ricco Groß als Vierter, Michael Greis wurde Neunter.

          1 Min.

          Der Olympiazweite Ricco Groß (Ruhpolding) hat als Vierter im 10-km-Sprint den ersten deutschen Podestplatz beim Biathlon-Weltcup in Oberhof um sechs Sekunden verpasst.

          Der beim Schießen fehlerfreie Groß war 11,3 Sekunden langsamer als der viermalige Olympiasieger Ole Einar Björndalen (26:08,3 Minuten), hinter dem der Russe Sergej Tschepikow und der Österreicher Wolfgang Rottmann (5,3 Sekunden zurück) die Plätze zwei und drei belegten.

          Michael Greis auf Rang neun

          Der Franzose Raphael Poiree behauptete mit Rang sechs seine Führung im Gesamtweltcup vor Björndalen, der seinen vierten Saisonsieg feierte. Bei minus 13 Grad Celsius wurde Michael Greis (Nesselwang) Neunter.

          Zum Auftakt am Mittwoch hatte sich Lokalmatadorin Andrea Henkel im 7,5-km-Sprint mit Rang vier begnügen müssen. Am Freitag (14.15 Uhr) steht die 4x6-km-Staffel der Damen auf dem Programm.

          Weitere Themen

          Schon wieder Krawalle in der Ligue 1

          Raketen und Rauchbomben : Schon wieder Krawalle in der Ligue 1

          Zum wiederholten Mal gibt es bei einem Erstligaspiel Ausschreitungen der Fans. Diesmal zündeln die Anhänger des Tabellenletzten Saint-Etienne. Das Spiel kann erst mit einer Stunde Verspätung angepfiffen werden.

          Burkardt macht die Mainzer froh

          4:1 gegen FC Augsburg : Burkardt macht die Mainzer froh

          Vier Partien hat der FSV zuletzt nicht gewinnen können, gegen den FC Augsburg ist es wieder soweit: Nach 25 Minuten führen die Mainzer bereits mit drei Treffern. U21-Nationalspieler Burkardt sticht besonders heraus.

          Topmeldungen

          Österreichs Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP)

          Coronavirus : Österreich droht Ungeimpften mit Lockdown

          Die Regierung in Wien kündigt Ausgangssperren für Ungeimpfte an, sollte sich die Pandemielage weiter verschärfen. Einen Lockdown für Geimpfte oder Genesene schließt Kanzler Schallenberg aus.
          Tankstelle in Marseilles, Südfrankreich: Die französische Regierung will einige Mitbürgerinnen und Mitbürger nun durch ein Energiegeld entlasten.

          Benzinpreise : Hilfe auch für deutsche Autofahrer?

          Paris macht es vor: Die Regierung federt die steigenden Strompreise mit einem Energiegeld ab. Auch in Deutschland steigt der Unmut wie die Spritpreise. Wie reagiert Berlin?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.