https://www.faz.net/-gtl-8hui1

Beachvolleyball-EM : Ein Sieg über Biel hinaus

  • Aktualisiert am

Aufschlag zum internen Sieg: Karla Borger Bild: dpa

Karla Borger und Britta Büthe besiegen im EM-Viertelfinale ihre deutschen Rivalinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler. Der Erfolg ist fast schon der Finalsieg um die Olympia-Teilnahme.

          1 Min.

          Karla Borger und Britta Büthe sind bei der Beachvolleyball-Europameisterschaft in Biel ins Halbfinale eingezogen und haben damit beste Chancen, sich auch für die Olympischen Spiele zu qualifizieren. Die Stuttgarterinnen besiegten am Samstag im deutschen Duell im Viertelfinale Katrin Holtwick und Ilka Semmler aus Berlin 21:18, 20:22, 15:13.

          Im zweiten Satz vergaben Borger/Büthe zunächst drei Matchbälle, ehe sie im dritten Satz den Sieg perfekt machten. Durch ihren ersten EM-Halbfinaleinzug überhaupt haben Borger/Büthe außerdem 50 Punkte für die Olympiaqualifikation gewonnen. Damit stehen sie jetzt 380 Zähler vor Holtwick/Semmler und können mit einem Turniersieg das Rio-Ticket sichern.

          Auch Laura Ludwig und Kira Walkenhorst stehen nach einem zwei-Satz-Sieg (21:16/21:19) gegen die Franzosen Laura Longuet/Alexandra Jupiter im Halbfinale der EM. Die beiden sind bereits für Olympia qualifiziert. Pro Nation dürfen nur zwei Teams starten.

          Deutsche Männer scheiden aus

          Die Männer-Nationalteams mussten sich ohne Olympia-Punkte aus der Schweiz verabschieden. Markus Böckermann und Lars Flüggen unterlagen im Achtelfinale Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen aus den Niederlanden 14:21, 17:21. Sebastian Fuchs und Stefan Winscheif verloren gegen die Italiener Paolo Ingrosso/Matteo Ingrosso 17:21, 14:21. Jonathan Erdmann und Kay Matysik waren bereits am Freitag in der ersten K.o.-Runde gescheitert.

          Die EM in der Schweiz und das anschließende Major-Turnier in Hamburg (8.-12. Juni) sind die letzten beiden Turniere, die in die Olympia-Rangliste einfließen.

          Weitere Themen

          „Hanna, lauf einfach!“

          Leichtathletin Klein bei EM : „Hanna, lauf einfach!“

          Die zwei deutschen Leichtathleten mit ihren Silbermedaillen bei der Hallen-EM sind nicht ganz glücklich. Läuferin Hanna Klein indes wird nach einem wilden Rennen Dritte – und hat Tränen in den Augen.

          Die große Show des Robert Lewandowski

          FC Bayern besiegt Dortmund : Die große Show des Robert Lewandowski

          Das Topspiel der Bundesliga wird zur Bühne der Torjäger. Haaland trifft früh doppelt für den BVB, doch die Bayern sind am Ende wieder stärker. Denn Lewandowski schießt noch mehr Tore als Haaland.

          Topmeldungen

          Chinesische Soldaten in Peking

          Rüstung : Verteidigungsministerium warnt vor Bedrohung durch China

          Zwei Millionen Soldaten, rund 6850 Kampfpanzer und die weltweit größten konventionellen Raketenpotentiale: Mit seinem Militär versuche China, die internationale Ordnung entlang eigener Interessen zu ändern, warnt das Verteidigungsministerium. Auch Russland bleibe eine Gefahr.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.