https://www.faz.net/-2al
Der hellste Stern von Melbourne: Novak Djokovic

Australian Open : Djokovics mächtige Ansage

Novak Djokovic holt bei den Australian Open seinen 17. Grand-Slam-Titel – und rückt Federer und Nadal auf den Pelz. Herausforderer Thiem hat nichts zu bedauern.
Der 17. Grand-Slam-Titel: Novak Djokovic (l.) gewinnt die Australian Open. Im Finale besiegt er den Österreicher Dominic Thiem (r.).

Australian Open : Djokovic ringt Thiem nieder

Novak Djokovic sichert sich seinen 17. Grand-Slam-Titel: Im Finale der Australian Open übersteht er einige Tiefs und einen Satzrückstand, ehe er Dominic Thiem in fünf Sätzen bezwingt.

Australian Open : Zverevs doppelte Wandlung

Wie sich Alexander Zverev aus seinem sportlichen Tief zu Jahresbeginn herausgearbeitet hat und ins Halbfinale der Australian Open einzog, ist aller Ehren wert. Noch viel erstaunlicher ist aber die zweite Wandlung – außerhalb des Platzes.
Dominic Thiem steht im Endspiel der Australian Open.

Finale der Australian Open : Die neue Frechheit des Dominic Thiem

Die Zeiten, in denen Dominic Thiem als Spezialist auf Sandplätzen galt, sind vorbei. Nun steht er im Finale der Australian Open. Davor sorgte er für Aufsehen mit der ultrakurzen Kooperation mit Trainer Thomas Muster.

    Seite 1/19

    Australian Open

    Australian Open 2020


    Die 108. Australian Open werden vom 20. Januar bis zum 2. Februar 2020 in Melbourne ausgespielt. Es ist das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres im Tennis, danach folgen French Open, Wimbledon und US Open. Titelverteidiger bei den Männern ist Novak Djokovic aus Serbien. Bei den Frauen gewann die Japanerin Naomi Osaka zuletzt. Die deutschen Hoffnungen heißen in diesem Jahr Alexander Zverev, Angelique Kerber und Julia Görges. FAZ.NET berichtet über News und Hintergründe von den Australian Open.