https://www.faz.net/-gtl-3qhr

Auslosung DFB-Pokal : Cupverteidiger Schalke trifft auf kleine Bayern

  • Aktualisiert am

Titelverteidiger Schalke 04 gastiert zum Auftakt des DFB-Pokals bei den Amateuren des deutschen Rekordmeisters Bayern München.

          2 Min.

          Titelverteidiger Schalke 04 gastiert zum Auftakt des DFB-Pokals (30. August bis 1. September) bei den Amateuren des deutschen Rekordmeisters Bayern München, während Bayern München zu den Amateuren von Werder Bremen reisen muss.

          Pikanterweise war Schalkes Manager Rudi Assauer an der Entstehung der Partie beteiligt. Er sprang in der ARD-Sprotschau für Michael Rensing, Torwart des deutschen A-Junioren-Meister FC Bayern München, ein, da dieser nicht den Gegner seines eigenen Vereins auslosen wollte.

          Lautern spielt gegen USC Paloma

          Oberligist Concordia Ihrhove erwartet in seinem Erstrundenspiel den deutschen Meister Borussia Dortmund. „Borussia Dortmund hat noch eine größere Bedeutung als der FC Bayern. Immerhin ist der BVB der aktuelle deutsche Meister“, jubelte Ihrhoves Teammanager Gerhard Hollaender. Zusammen mit 500 Fans hatten Spieler und Verantwortliche des ostfriesischen Clubs aus der 4000-Seelen-Gemeinde die Auslosung im heimischen Stadion verfolgt.

          Der Hamburger Verbandsligist USC Paloma darf sich als Sechstligist auf ein Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern freuen. Auf wen Eintracht Frankfurt und die SpVgg. Unterhaching treffen werden, ist abhängig von der endgültigen Entscheidung in der Lizenzfrage. Die zugelosten Teams von Rot-Weiß Erfurt und des FSV Mainz 05 müssen daher warten, wie die Lizenzfrage geklärt wird.

          Auslosung Fußball-DFB-Pokal

          2. BUNDESLIGA - BUNDESLIGA
          Eintracht Trier - 1. FC Nürnberg
          Wacker Burghausen - Energie Cottbus

          AMATEURE - BUNDESLIGA
          USC Paloma Hamburg - 1. FC Kaiserslautern
          SC Paderborn - VfB Stuttgart
          FC Erzgebirge Aue - VfL Bochum
          1. FC Saarbrücken II - Arminia Bielefeld
          SV Babelsberg - Bor. M'gladbach
          FC Schönberg - Hamburger SV
          VfR Aalen - Hannover 96
          Concordia Ihrhove - Borussia Dortmund
          Bayern München (A) - FC Schalke 04
          Rot-Weiß Essen - Bayer Leverkusen
          Werder Bremen (A) - Bayern München
          FSV Salmrohr - VfL Wolfsburg
          Stahl Eisenhüttenstadt - Werder Bremen
          Holstein Kiel - Hertha BSC
          FSV Mainz 05 (A) - Hansa Rostock
          Alemannia Aachen (A) - TSV 1860 München














          2. BUNDESLIGA - 2. BUNDESLIGA
          VfB Lübeck - MSV Duisburg
          Eintr. Braunschweig - SSV Reutlingen
          * Frankfurt/Unterhaching - FSV Mainz 05


          AMATEURE - 2. BUNDESLIGA
          SF Siegen - Rot-Weiß Oberhausen
          SV Jahn Regensburg - LR Ahlen
          TSG Hoffenheim - SpVgg Gr. Fürth
          Tennis Borussia Berlin - FC St. Pauli
          Schweinfurt 05 - 1. FC Union Berlin
          Kickers Offenbach - Karlsruher SC
          1. FC Saarbrücken - SV Waldhof Mannheim
          Hallescher FC - SC Freiburg
          VfL Wolfsburg (A) - 1. FC Köln
          Bahlinger SC - Alemannia Aachen
          Rot-Weiß Erfurt - Unterhaching/Frankfurt *









          * Die DFB-Entscheidung in der Zweitliga-Lizenzfrage steht noch aus. Davon ist abhängig ob Eintracht Frankfurt oder die SpVgg Unterhaching als Amateur Gastgeber sind beziehungsweise als Zweitligist reisen müssen.

          Topmeldungen

          Zukunft der Menschheit : Eine Batterie für alles!

          Mit einem Handy fing alles an, inzwischen geben Autohersteller jährlich dutzende Milliarden dafür aus: Lithium-Ionen-Akkus treiben heute zahllose Geräte an. Die größte Zeit der Batterien steht aber noch bevor.

          Katalonien-Konflikt : Kein Ende der Krise in Sicht

          Die teils gewaltsamen Proteste in Barcelona und Katalonien halten an. Seit Freitag wurden nach Behördenangaben mehr als 180 Menschen verletzt, es gab 80 Festnahmen. Die Sicherheitskräfte sind überfordert.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.