https://www.faz.net/-gtl-6qti4

Amateur-Boxen : Tajbert erreicht das WM-Finale

  • Aktualisiert am

          1 Min.

          Witali Tajbert aus Stuttgart hat als erster Kämpfer des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) bei den Amateurbox-Weltmeisterschaften in Bangkok das Finale erreicht. Der Juniorenweltmeister gewann im Federgewicht (bis 57 Kilogramm) in der Vorschlußrunde gegen Abdusaalom Khasanow aus Tadschikistan nach Punkten mit 19:17 und trifft im Finale auf Galib Jafaror aus Kasachstan.

          Wie in seinen Kämpfen zuvor boxte Tajbert äußerst konzentriert, hielt den Gegner auf Distanz und sammelte Punkt um Punkt. In der dritten Runde erlaubte sich der Boxer vom deutschen Meister Velberter BC einige Nachlässigkeiten und machte den Kampf so ungewollt spannend. Dank einer deutlichen Steigerung in der Schlußrunde siegte der Stuttgarter jedoch am Ende verdient und steht nach seinem Sieg bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2000 in Budapest vor seinem größten sportlichen Erfolg.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.