https://www.faz.net/aktuell/soeders-merkel-kritik-die-froehliche-kanzlerin-14901169.html

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Jasper von Altenbockum (kum.)

Söders Merkel-Kritik : Die fröhliche Kanzlerin

Söders Kritik an der CDU-Vorsitzenden zielt ins Herz der CDU. Denn die SPD hat den Motivationskünstler gefunden, der Merkel wegen ihrer Art, Politik und Wahlkampf zu treiben, nie sein wird.

          1 Min.

          Ein Markus Söder wandert sicherlich nicht so „fröhlich in den Wahlkampf“ wie die Kanzlerin. Er stürmt, streitet und stichelt. Eine Stichelei ist es auch, wenn er von Angela Merkel mehr „Motivationsarbeit für die Basis“ fordert. Da spricht er vielleicht den CDU-Politikern aus dem Herzen, die schon an die Zeit nach Merkel denken. Er richtet sich aber eigentlich an Teile der CSU-Basis, für die diese Zeit längst angebrochen ist.

          Söders Kritik zielt auch deshalb ins Herz der CDU, weil die SPD den Motivationskünstler gefunden hat, der Merkel wegen ihrer Art, Politik zu treiben, nie sein wird. Sie lässt Fakten und Prinzipien sprechen, wenn andere Gefühle oder wenigstens gefühlige Prinzipien wollen. Versucht sie es dann doch einmal („Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt“), weiß man nicht: Spricht hier eine Grüne, eine Linke, Schulz oder tatsächlich die CDU-Vorsitzende?

          Bislang war das durchaus ein Erfolgsrezept. Den Erfolg hat Merkel schließlich seit jeher nicht im frischen Wind des Wahlkampfs, sondern darin gesucht und gefunden, den Konkurrenten den Wind aus den Segeln zu nehmen. Gegen eine SPD, die mobilisierend wirkt, ist das nicht so leicht. Merkel kann es sich leisten, erst einmal abzuwarten und an den Herbst zu denken. In den Ländern wird aber schon im März und im Mai gewählt. Nicht nur in Bayern sehnt man sich deshalb schon jetzt nach stürmischer Führung und nicht nach der fröhlichen Kanzlerin.

          Jasper von Altenbockum
          Verantwortlicher Redakteur für Innenpolitik.

          Weitere Themen

          Hongkong will Tourismus ankurbeln Video-Seite öffnen

          500.000 Freiflüge : Hongkong will Tourismus ankurbeln

          „Dies, meine Damen und Herren, ist wahrscheinlich der größte Empfang, den die Welt je erlebt hat.“: Die chinesische Sonderverwaltungszone will nach Aufhebung der Corona-Reisebeschränkungen, Touristen aus aller Welt anlocken.

          Mit Digitalabo zur Eintracht

          F+ jetzt für 1 Euro lesen : Mit Digitalabo zur Eintracht

          Für den kompletten Zugriff auf unseren besten Journalismus: Testen Sie unser Digitalabo F+ jetzt 3 Monate lang für nur 1 € pro Woche und gewinnen Sie 2x2 Tickets für ein Heimspiel von Eintracht Frankfurt.

          Topmeldungen

          Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer

          Eintracht Frankfurts Präsident : Fischer muss sein Amt ruhen lassen!

          Peter Fischer stellte seine Haltung und seine Rolle als Kämpfer gegen das Übel der Welt gerne in den Vordergrund seiner Auftritte. Daher hätte er sich nun sofort an die eigene Nase fassen müssen.
          Schriftliche Abiturprüfung an einem Gymnasium in Rostock im April 2022

          In Corona-Jahrgängen : Inflation der Einserabiture

          Allein in Sachsen haben sich die Einserabiture im Jahr 2022 im Vergleich zum Jahr 2013 fast verfünffacht. Die Kultusministerien kamen den Schülern weit entgegen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.