https://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Rätselraten um Tennis-Star : Was ist mit Alexander Zverev los?

Wie ein Stromausfall: Alexander Zverev scheidet bei den Australian Open bereits im Achtelfinale aus. Sein kraftloser Auftritt wirft Fragen auf, die auch er selbst nicht beantworten kann.
Machte sich gern über die „Inflation-is-coming-crowd“ lustig: Paul Krugman ist Träger des Alfred-Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften.

Krugman und Summers : Der große Streit über die Inflation

Paul Krugman hat sich gern über Leute lustig gemacht, die vor Inflation warnen. Larry Summers dagegen sah als einer der ersten die Gefahren für die Preisentwicklung aufziehen. Jetzt trafen die beiden Starökonomen zum Schlagabtausch aufeinander.

Chinas Drohung : Bei Ankunft Maulsperre

Die Machthaber warnen Athleten aus aller Welt vor den Olympischen Spielen in Peking schon mal vorsorglich, zu sagen, was sie denken. Was aber haben die Gastgeber mit den Funktionären vor?

Verständnis für Putin geäußert : Als Vize-Admiral die Peilung verloren

Die Äußerungen des deutschen Marinechefs zur Ukraine hatten nicht gerade den Tiefgang einer deutschen Fregatte. Verteidigungsministerin Lambrecht hatte gar keine andere Möglichkeit, als ihn seiner Verantwortung zu entbinden.

Corona-EM im Handball : Was ist eigentlich schiefgelaufen?

Bei der Handball-EM gibt es zahlreiche Corona-Fälle. Doch kann das angesichts der Fehler des europäischen Verbands überraschen? Nun ist die Weitergabe des Virus beim Turnier kaum mehr zu stoppen.

Russischer Irrsinn : Müll-Biennale

Sankt Petersburg versinkt neuerdings in Müll, weil die Stadtverwaltung unfähig ist, für seine Beseitigung zu sorgen – das wiederum inspirierte eine Künstlergruppe und die Rocklegende Sergej Schnurow.

Merz souverän gewählt : Schon drohen der CDU neue Wunden und Wirren

Die souveräne Wahl von Friedrich Merz ist ein Zeichen dafür, dass Angela Merkel fast schon vergessen ist. Ausgerechnet ein „Konservativer“ steht für den Wunsch, dass nun etwas Neues, Anderes beginnen möge.

Flexibilität in der Pandemie : Bei Anruf Sport

Die Corona-Pandemie zwingt auch im Sport zu einiger Flexibilität: Ob Handballfreund oder Olympiafan, Omikron schafft ungeahnte Chancen für Ballverliebte und Schlittenfahrer.

Corona-Krise : Langzeitfolgen auf dem Arbeitsmarkt

Viel mehr Langzeitarbeitslose, viel weniger Ausbildungsverträge: Die Pandemie hinterlässt tiefe Spuren. Ob die Bundesregierung die richtigen Antworten hat, ist fraglich.

Corona-Tristesse : Warum man 2 G im Handel nicht braucht

Ein Einkauf nach Feierabend erregt Mitleid mit den Einzelhändlern. Die 2-G-Regel sollte für die Branche auch in Hessen fallen. Dafür gibt es gute Gründe.

Antisemitismus-Vorwürfe : Claudia Roth und die Documenta Fifteen

Der Vorstand der documenta forum Kassel e. V. veröffentlichte diese Woche ein Statement zu den Antisemitismus-Vorwürfen, die gegen die für Juni geplante Kunstschau erhoben wurden. Seine Positionierung überrascht.

Die Corona-Pandemie

Corona-Lage : Das Berliner Test-Debakel

In Berlin sind PCR-Tests knapp und teuer. Ein Lehrstück über verfehlte Planwirtschaft.

Hattenheimer Kronenschlösschen : Eine sehr attraktive Adresse

Im traditionsreichen Hattenheimer Kronenschlösschen werden Gerichte serviert, die das Zeug dazu haben, weithin als Spezialität bekannt zu werden. Und auch Weinliebhaber kommen auf ihre Kosten. Die Kolumne „Hier spricht der Gast“.
Sinnbild für einen narzisstischen Chef: Michael Douglas als Gordon Gekkoim Film „Wall Street“

Narzissmus im Job : Wenn der Chef nur sich selbst liebt

Der Vorgesetzte ist dominant, leicht kränkbar oder cholerisch? Schnell liegt der Verdacht einer Persönlichkeitsstörung in der Luft. Doch schwierige Chefs sind nicht immer gleich Narzissten.
Anleger greifen gerne zu ETF. Doch die sind komplizierter als es zunächst scheint.

Einfach erklärt : Wie ETF funktionieren

ETF sind heutzutage in aller Depots. Doch wie funktioniert das Vehikel eigentlich wirklich? Eines ist sicher, jedenfalls nicht wie Fonds zu Opas Zeiten.
Markus Söder beim Online-Interview in der Münchener Staatskanzlei

Markus Söder im Interview : „Russland ist kein Feind Europas“

Markus Söder verlangt Augenmaß bei Sanktionen gegen Russland. Die Ukraine sieht er nicht in der NATO und Nord Stream 2 möchte er in jedem Fall in Betrieb nehmen. Wenn nicht, könne es in Deutschland „sehr kalt“ werden.
Denkt womöglich sogar über ein Karriereende nach: Aaron Rodgers

Umstrittener NFL-Quarterback : War es das für Aaron Rodgers?

Die Green Bay Packers scheitern überraschend in den NFL-Play-offs. Quarterback Aaron Rodgers äußert sich anschließend fast schon verheißungsvoll zur eigenen Zukunft – nicht nur in Green Bay.
Was darf bei Olympia in Peking gesagt werden?

Chinas Drohung : Bei Ankunft Maulsperre

Die Machthaber warnen Athleten aus aller Welt vor den Olympischen Spielen in Peking schon mal vorsorglich, zu sagen, was sie denken. Was aber haben die Gastgeber mit den Funktionären vor?

Verständnis für Putin geäußert : Als Vize-Admiral die Peilung verloren

Die Äußerungen des deutschen Marinechefs zur Ukraine hatten nicht gerade den Tiefgang einer deutschen Fregatte. Verteidigungsministerin Lambrecht hatte gar keine andere Möglichkeit, als ihn seiner Verantwortung zu entbinden.
Ron DeSantis im August 2021 in Miami

Ron DeSantis : Wie Trump – aber nicht Trump

Ron DeSantis weigert sich, eine Präsidentschaftskandidatur 2024 auszuschließen. Dafür müsste er aber wohl erst an Donald Trump vorbei. Der fühlt sich von Floridas republikanischem Gouverneur verraten.
Wirtschaftsminister Robert Habeck

Taxonomie : Ökolabel für Atomkraft kaum noch zu stoppen

Kurz vor Ablauf der Frist hat Deutschland ein klares „Nein“ zur Atomkraft und ein „Jein“ zum Gas nach Brüssel kommuniziert. Das wird aber wohl wenig ändern. Die Kommission will in wenigen Tagen ihren Taxonomie-Vorschlag vorlegen.
Sparen kann sich lohnen.

Hanks Welt : Geduld macht reich

Selbstdisziplin führt zum Erfolg, sagen Ökonomen. Aber können wir unseren Charakter ändern?
Kein Anschluss in der Bahn

Schlechter Mobilfunk : Regierung im Funkloch

Niemand erfasst, wie es ums Surfen im Zug und auf Autobahnen wirklich steht. Das Digitalministerium verweist auf die „Funkloch-App“, mit der private Nutzer etwaige Lücken melden können.

Machtkampf im Indo-Pazifik : Säbelrasseln in der Wachstumsregion

In Asien ist der Machtkampf im Wirtschaftsraum der Zukunft in vollem Gange. China weitet seinen Einfluss aus – auch mit umstrittenen Bauvorhaben. Andere Länder reagieren mit einem Schulterschluss. Und Deutschland sucht in dem Streit nach seiner Rolle.
Sie scharren nicht, sie galoppieren schon: Am Anleihemarkt will sich nun noch jeder schnell günstig mit Geld versorgen.

Neue Anleihen : Holen, was zu holen ist

Zwar steht der Prozess der Zinserhöhungen gerade noch am Anfang. Dennoch stürzen sich Unternehmen noch ein letztes Mal während der Niedrigzinsphase in den Anleihemarkt.
Christine Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB)

Anleihekäufe : Die EZB bleibt im Krisenmodus

Die jüngsten Beschlüsse zu den Anleihekäufen der Europäischen Zentralbank sind rechtlich bedenklich und strategisch äußerst ungeschickt. Ein Gastbeitrag.
Ein Bitcoin-Bild hängt an der Wand während der „North American Bitcoin Conference“ im James L Knight Center am 19. Januar 2022 in Miami, Florida.

Digitales Geld : Bitcoin weiter im Sinkflug

Der Absturz der bekanntesten Kryptowährung der Welt hält an. Bitcoin ist nun fast nur noch die Hälfte ihres Höchststands von 69.000 Dollar im November wert.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Gernot Böhme, 1937 bis 2020

Zum Tod von Gernot Böhme : Die Natur in uns

Die Philosophie verstand er als eine Lebensform und Praxis. Für den modernen Menschen gelte es, ein Gefühl für die Natur zurückzugewinnen. Zum Tod von Gernot Böhme.

Neues Album von Tocotronic : Den Monstern ausgeliefert

Tocotronic machen auf ihrem 13. Album „Nie wieder Krieg“ fast nichts neu und fast alles richtig. Aber braucht es das wirklich: Gitarrengeschrammel, Wortspielereien, Berufsjugendlichkeit und eine Handvoll Melodien?
Juro Mětšk, 1954 bis 2022

Nachruf auf Juro Mětšk : In selbstbewusster Stille

Um politische Korrektheit und ästhetische Moden hat sich der Komponist Juro Mětšk nie geschert. Er führte schon in der DDR das Erbe Weberns und Schönbergs weiter und engagierte sich bis zuletzt für sein Volk der Sorben.
Berufsschulen profitieren von digitalen Medien: Ausbildung von Mechatronikern, hier an einem interaktiven Whiteboard

Digitalisierung der Schule : Transformation oder Entgrenzung?

Mit der Betonung von „Medienkompetenz“ steigt die Gefahr, den Unterricht zu vernachlässigen – und auch andere Herausforderungen für Lehrer dürfen nicht aus dem Blick geraten. Ein Gastbeitrag.

Spiele

Spiele
Rheinland-Pfalz, Zeltingen-Rachtig: Die Luftaufnahme mit einer Drohne zeigt die Hochmoselbrücke. Dieser Blick soll zukünftig auch von einer Aussichtsplattform zu sehen sein.

Blick auf Brücke : Eine Bumerang-Aussichtsplattform für das Moseltal

Bis 2023 sollen ein 150 Meter langer Aussichtssteg und ein rund 600 Meter langer bodennaher Steg Besuchern den Blick auf die riesige Hochmoselbrücke und das Moseltal ermöglichen. Der Bund zahlt die geschätzten Kosten von rund sieben Millionen Euro.
Mit Hut und Haltung: Hardy Steidl in seiner Boutique in Sachsenhausen

Boutique in Frankfurt : Besonderes für Männer

Eine Vorliebe für klassische Mode, ein gewisses Budget und etwas Bestellmüdigkeit – das eint die Kunden der Herrenboutique H. Hardy in Frankfurt-Sachsenhausen.
Aus der Altstadt-Enge in die weite Welt: die Saalgasse.

Deutsch-japanische Geschichte : Die ersten Yen-Noten kamen aus Frankfurt

Die herausragenden Fähigkeiten der Frankfurter Druckerei Dondorf & Naumann sprachen sich im 19. Jahrhundert bis in den Fernen Osten herum. Eine kaum bekannte Geschichte über die Anfangszeit der Globalisierung und der deutsch-japanischen Beziehungen.
Die Frankfurter Skyline

Skyline-Blick : Januar bleibt trüb +++ Inzidenzen steigen weiter

Klimaaktivisten seilen sich von Autobahnbrücke ab +++ Corona-Protest in Frankfurt +++ Wurst-Lust sorgt für Polizeieinsatz +++ Zahl ausländischer Studierender an hessischen Hochschulen gestiegen +++ Skyline-Blick – der Liveblog für Frankfurt und Rhein-Main
Wird auch mal von Sprengmittel-Spezialkräften entschärft: der Rauchmelder

Schlusslicht : Schock und Rauch

Diese Woche war voller Mutproben, die unter anderem die Frage aufwerfen, welchen Beruf ergreifen? Bombenentschärfer, Tennisprofi, Außenministerin oder Banker?

Geprüft: Porsche Macan GTS : Der letzte Mohikaner

Schon 2023 kommt der rein elektrische Porsche Macan. Bis dahin und etwas darüber hinaus darf das konventionelle Modell weiterleben. Im Kurztest die stärkste Version, der GTS mit 440 PS.

Fahrbericht Renault Kangoo : Ene mene miste

Dem Renault Kangoo Rapid fehlt es an einer B-Säule. Das ist gut so, denn dadurch öffnet sich ein weiter Zugang zum Laderaum.
Ein an Diabetes Typ 1 erkranktes Kind bekommt den Katheter seiner Insulinpumpe in den Oberschenkel gesetzt.

100 Jahre Insulin : Wie sieht die Diabetes-Behandlung der Zukunft aus?

Als die Insulin-Therapie vor hundert Jahren erfunden wurde, sprachen viele von Magie: Seither rettete das Hormon Millionen Menschen. Dennoch haben viele Diabetiker keinen Zugang zur lebensrettenden Arznei. Was bringt die Zukunft?
Regelmäßiger Ausdauersport hält fit sowie den Geist und die Blutgefäße jung.

Sensible Gefäße : Alte Adern sind kein Schicksal

Sensible Gefäßinnenwände: Warum vor allem körperliche Aktivität das Herzkreislaufsystem verjüngt und Bluthochdruck und Altersdiabetes vorbeugt.
Umweltschützer protestieren vor Regierungsgebäuden in Belgrad gegen die Lizenzvergabe an Rio Tinto.

Aus für Lithiumprojekt : Serbien und eine erste Antwort an Australien

Die Welt braucht mehr Lithium, denn die werden für Autobatterien benötigt. Für Serbien schien der Aufschluss von Europas größter Lithium-Mine damit wie ein Sechser im Lotto zu sein. Jetzt bläst die Regierung das Projekt überraschend ab – wenige Tage nach der Ausweisung von Tennisstar Djokovic.

Qatar als Urlaubsziel : Wüste Träume

Die umstrittenste Fußball-WM aller Zeiten findet Ende des Jahres statt – erstmals am Persischen Golf. Doch Qatar hat noch viel mehr vor. Es will zu einem der „führenden Urlaubsorte in der Welt“ werden.

Rezept für Frankfurter Kranz : Mächtig gut

Der Frankfurter Kranz wird gekrönt wie einst in Frankfurt der Kaiser. Für bescheidene Ansprüche ist diese Buttercremetorte einfach nicht geschaffen. Mit diesem Rezept gelingt er besonders gut.

Schüler im Innenhof des Bischöflichen Gymnasiums Josephinum in Hildesheim

Reformaktionismus : Warum Schule nicht gelingt

Es fehlt an konsensfähigen Konzepten zwischen Studium, schulischer Praxis und Fort- und Weiterbildung. Statt auf Verständigung und Motivation zu setzen, werden niedersächsische Gymnasien mit Zielvorgaben überschüttet. Ein Gastbeitrag.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Johannes Pennekamp

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Ethikunterricht hilft der Wirtschaft

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Coros Vertix – Auf den ersten Blick

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Hatte ich dir nicht streng verboten, auf einem Motorrad mitzufahren?”

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Wut will auch weiblich sein

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Anschluss unter dieser Nummer

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Kaufabwicklung über Steueroasen ist kein Problem: Rembrandts Selbstbildnis als Fahnenträger, 1636

Spektakulärer Rembrandt-Ankauf : Bahn frei für den Fahnenträger

Ein Selbstbildnis Rembrandts kehrt für 175 Millionen Euro aus einer französischen Privatsammlung in die Niederlande zurück. Der spektakuläre Kauf durch den Staat ist allerdings nicht ganz makellos finanziert.
Noch Hausherrin: Prinzessin Rita Carpenter Boncompagni Ludovisi vor der Villa Ludovisi

Versteigerung in Rom : Kein Gebot für Villa mit Caravaggio

Durchgefallen: Kein einziges Gebot hat die römische Villa Ludovisi bei ihrer Zwangsversteigerung angezogen. Und das, obwohl sie ein Deckengemälde Caravaggios birgt. Gründe gibt es genug.
Mietshaus in Berlin: Nicht nur in der Hauptstadt erwarten Fachleute steigende Immobilienpreise.

Immobilienpreise : „Die Party geht weiter“

Die Immobilienpreise steigen und steigen. In den großen Städten raten die Gutachter mitunter sogar vom Kauf ab. Dafür ziehen mehr Menschen ins Umland und treiben dort die Preise.

Die schönsten neuen Möbel : Stelldichein

Die Kölner Möbelmesse ist abgesagt, aber Designer und Hersteller haben jede Menge Neues zu bieten. Wir zeigen die 15 schönsten Entwürfe.

Zimmerpflanzen mit Stil : Wie grün wollt ihr wohnen?

Eine grüne Welle schwappt durch die eigenen vier Wände. Natürliche Materialien und Pflanzen sollen glücklicher machen und zugleich der Umwelt helfen. Manche verwandeln ihre Wohnung dafür sogar in einen Dschungel.