https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Die Regeln, die für die Wahl gelten, sind klar und eindeutig – wirklich? Es gibt Streit über Wahlalter und Parität. Manches richtige Ziel soll auf falschem Wege erreicht werden.
Umbau der Wirtschaft hierzulande wie auch im außereuropäischen Ausland nötig (Symbolbild aus einem Steinbruch).

Kipppunkt – Der F.A.Z. Klimablog : Europas Green Deal droht Kollateralschaden

Handelsbeziehungen mit energieintensiver Wirtschaft im Ausland in Gefahr +++ Veränderungen durch Klimawandel in Deutschland sichtbar +++ Afrikas Bergregenwälder als Kohlenstoffspeicher massiv unterschätzt +++ Nutzen von Tempolimit auf Autobahnen +++ alles Wichtige im F.A.Z. Klimablog „Kipppunkt“.

Konkurrenz für die Dippemess : Eine Stadt braucht einen Rummelplatz

Die Frankfurter Stadtregierung ist auf der Suche nach einem Standort für die Europäische Schule. Falls die Dippemess deshalb umziehen muss, wäre das nur vertretbar, wenn die Stadt einen anderen Platz für die Kirmes findet.

Contra Trigger-Warnungen : Die Helikopter-Uni

An der Universität Bonn sollen Studenten vor potentiell unangenehmen Seminarinhalten gewarnt werden. Doch Verletzt- oder Beleidigtsein ist noch kein Grund für die Flucht vor der Wirklichkeit.

Besondere Abstimmung : Das Wahlrecht ist in Gefahr

Die Regeln, die für die Wahl gelten, sind klar und eindeutig – wirklich? Es gibt Streit über Wahlalter und Parität. Manches richtige Ziel soll auf falschem Wege erreicht werden.

Tunesien : Erfolg der Konterrevolution

Ein Jahrzehnt war Tunesien das Vorzeigeland der Arabellion und das einzige arabische Land mit einer funktionierenden Demokratie. Das steht jetzt auf dem Spiel.

Nicht mehr als 30 : Irrflug

Tempo 30 flächendeckend - das kann heiter werden. Erfahrungen mit einer Farce von Verkehrsberuhigung.

Berliner Wohnungspolitik : Fantasie der Enteignung

Berlin zahlt Milliarden, um Wohnungen aufzukaufen. Ein Volksentscheid will das ausbauen. Die Stadt sollte lieber die Verwaltung verbessern und Bauland ausweisen.

Mick Schumacher : Das Jahr der Wahrheit

Wie die Karriere von Mick Schumacher in der Formel 1 weitergeht, entscheidet seine zweite Saison bei Haas. Andere sind schneller aufgestiegen – und doch hat es der Deutsche noch selbst in der Hand.

Was kommt nach der Wahl? : Rot-grün-rote Morgenluft

Norbert Walter-Borjans malt sich den Kanzler Scholz auch als Zweitplatzierten aus, Kevin Kühnert bringt den obligatorischen Mitgliederentscheid ins Spiel. Beides lässt die Fanclubs der Linkspartei hoffen.

Corona-Kritik auf Abwegen : Kubicki desavouiert den Rechtsstaat

Recht auf autonomes Handeln? Das nehmen Verfassungsfeinde in Anspruch, die nicht nur die Maskenpflicht für unsinnig halten – sondern auch das Recht auf Leben.

Fünf Kurze : Scharf gemacht

Objektiv, Notebook, Elektroscooter, Fernsehgerät und Rasierer: Fünf kurze Neuigkeiten aus der Technikkiste.

Endspurt zur Bundestagswahl

Wahlplakate in Berlin

Nach der Wahl : Was spricht für welche Koalition?

Wo sind Brücken, wo sind Hindernisse in den bevorstehenden Sondierungen? Ampel und Jamaika liegen gar nicht so weit auseinander. Insofern gilt: Grüne und FDP suchen sich den Kanzler.

Maaßen und Sarrazin : Wahlkampf der alten Männer

In Suhl diskutiert CDU-Kandidat Hans-Georg Maaßen mit dem früheren SPD-Mitglied Thilo Sarrazin. Dabei geht es weniger um Inhalte und vielmehr um die persönliche Kränkung der beiden.

Hetze im Internet : Der schmutzige Wahlkampf

Sie finden der Kampf ums Kanzleramt zwischen Baerbock, Laschet und Scholz sei eine müde Sache, langweilig und gebremst? Die Kampagnen im Netz zeigen etwas anderes.

Olaf Scholz : Ein Ungeliebter auf Erfolgskurs

Jahrelang wollten die Parteilinken Olaf Scholz loswerden, die Kampagne lief planmäßig schlecht. Jetzt könnte er der SPD den Weg ins Kanzleramt ebnen. Und dann?

Merkel, die Krisenkanzlerin : Rasierklingenritte und Wendepunkte

Von der Finanz- über die Klima- bis zur Corona-Krise: Die Leistungen eines Kanzlers zeigen sich in den Krisen, die er zu bewältigen hatte. Das hat Angela Merkel einmal gesagt. Daran muss sich die scheidende Regierungschefin messen lassen. Eine Bilanz.

Transition beim Militär : Eine trans Frau bei der Bundeswehr

Eine Geschlechtsangleichung als Bundeswehrsoldat? Oberst Elisabeth Landsteiner ist diesen Schritt gegangen. Ihre Karriere hat die Transition gut überstanden – und ihre Ehe auch.
SPD-Dynastie: Familie Siebel im „stadtbauraum“, einer Veranstaltungsstätte  am früheren Kohleschacht Oberschuir in Gelsenkirchen.

Politische Prägung : Wählen wie die Eltern

Welcher Partei wir bei einer Wahl unsere Stimme geben, hängt auch mit der Prägung durch das Elternhaus zusammen. Oder gerade nicht? Drei Ortsbesuche.
Kevin Kühnert und Olaf Scholz machen Wahlkampf  in Berlin.

Was kommt nach der Wahl? : Rot-grün-rote Morgenluft

Norbert Walter-Borjans malt sich den Kanzler Scholz auch als Zweitplatzierten aus, Kevin Kühnert bringt den obligatorischen Mitgliederentscheid ins Spiel. Beides lässt die Fanclubs der Linkspartei hoffen.
Urbanes Gärtnern auf dem Tempelhofer Feld in Berlin

Wege aus der Wohnungskrise : Bullerbü statt Babylon?

Der grüne Traum vom innerstädtischen Blühstreifen begeistert die Wohlhabenden in Prenzlauer Berg. Was ist aber mit Marzahn oder Hellersdorf? Bei der Wahl, nicht nur in Berlin, geht es darum, wie wir wohnen werden.
Carles Puigdemont (Archivaufnahme von März 2021 in Belgien)

Separatistenführer : Puigdemont in Sardinien festgenommen

Die italienische Polizei hat den katalanischen Separatistenführer bei seiner Ankunft auf der Insel festgenommen. Spanien verlangt nun seine Auslieferung.
Scholz, Baerbock oder Laschet: Hier noch im TV-Triell, am Sonntag wird es ernst an den Wahlurnen

Wetten auf den Wahlausgang : Eins zu vier gegen Laschet

Auch mit der Bundestagswahl lässt sich Geld verdienen: Wer auf Laschet oder Baerbock setzt, kann bei britischen Buchmachern absahnen. Doch auch die Kurse einzelner Unternehmen schlagen nach Bundestagswahlen häufig aus.
Cathie Wood

Star in der Finanzwelt : Grande Dame mit Kultstatus

Cathie Wood ist zu einem Star der Investmentszene geworden und gilt als Anti-Warren-Buffet. Den Bitcoin sieht sie bei 500.000 Dollar, Tesla bei 6000. Doch auch sie hat sich schon geirrt.
Eine Tüte mit Einkäufen und eine Zeitung für eine Familie in Quarantäne

Keine Quarantänezahlungen : Was ungeimpfte Arbeitnehmer wissen müssen

Wer ungeimpft in Quarantäne muss, erhält keine Lohnersatzleistungen mehr. Wird die auferlegte Isolierung ignoriert, um arbeiten zu gehen, drohen hohe Bußgelder und sogar die Kündigung.
Geplagt vom Chipmangel: Der Standort von MAN in München

Mangel an Halbleitern : Harter Kampf um die Mikrochips

Von Traton bis VW: Den Chipmangel bekommen immer mehr Unternehmen mit voller Wucht zu spüren, die sonst viel mehr verkaufen könnten. Es gibt wenig Aussicht auf Besserung.
Reif für die Börse: Händler an der New York Stock Exchange.

Andrang an der Börse : Nächste Ausfahrt Wall Street

Das Fenster für Börsengänge steht im Moment weit offen und es wird auch fleißig genutzt. Aber es lauern Risiken: Die ­Begeisterung für SPACs hat sich abgekühlt. Doch laut Experten bleibt die Nachfrage weiterhin bestehen.
Christian Ossig vom Bankenverband sieht große Herausforderungen und Chancen auf den Finanzplatz Deutschland zukommen.

Finanzierung des Wandels : Banken allein schaffen es nicht

Abseits des Bankkredits sind Finanzierungsmöglichkeiten in Deutschland rar. Interessenvertreter wollen den Mangel mit einem entfesselten Kapitalmarkt bekämpfen.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Eine Frau betritt die Kunstinstallation "What we observe" auf dem Frankfurter Römerberg.

Ein Experiment für die Stadt : Kein Zutritt für Männer

Vier junge Frauen fragen mit einer Installation auf dem Frankfurter Römerberg, wem der öffentliche Raum gehört. Sie kritisieren, dass Städte von Männern für Männer gebaut wurden und wollen Platz für Frauen schaffen.
Die Grenzen der Coolness: Viele Start-ups finden, dass Mitbestimmung ein Minusgeschäft ist.

Start-Ups : Erst das Du – und dann?

Starts-ups und Betriebsräte – das scheint oft nicht zusammenzupassen, weil manche Gründer sie häufig als Relikte aus einer alten Welt ansehen. Dabei gibt es gute Gegenbeispiele.
Oleksandr Usyk muss aus sich herausgehen   – er braucht  dabei den Mut eines Tartaren.

Schwergewichts-WM im Boxen : Kämpfer, Katze, Underdog

„Viel zu groß, viel zu stark und viel zu aggressiv“: Trotz eines makellosen Rekords gilt Oleksandr Usyk vor dem WM-Kampf im Schwergewicht gegen Anthony Joshua als Außenseiter.
Team Europa posiert mit Käsehüten vor den begeisterten Zuschauern.

Ryder Cup : Europäische Charme-Offensive

Ryder-Cup-Kapitän Harrington lässt sich einiges einfallen, um die Herzen der Zuschauer zu gewinnen. Die Titelverteidigung wird schwierig, denn die Amerikaner treten mit einem starken Aufgebot an.
35:12

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Verletzliche Heimbewohner: Wieso lahmt die Corona-Forschung?

Das schlimmste Versagen des ersten Pandemie-Jahres war es, die Alten in Heimen nicht ausreichend geschützt zu haben. Kann das wieder passieren? Die mit Millionen geförderte Forschung zu Corona-Maßnahmen sollte Antworten geben. Doch die Bilanz ist kläglich und zeigt, was in der Wissenschaft schief läuft.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Maja Brankovic

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Die 99-Cent-Falle

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Kind, such dir einen Job!”

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Kunst kommt von Widerstehen

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Transalpine Run – Trailrunning, Teamwork und Tränen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Prosit der Gemütlichkeit

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Kraftvoll und facettenreich: Der Eminente Reserva reift sieben Jahre lang in alten Bourbon-Fässern aus amerikanischer Eiche.

Premium-Rum aus Kuba : Karibische Komplexität

An Kuba führt in Sachen Rum kein Weg vorbei. Aus dem sozialistischen Inselstaat kommen viele bemerkenswerte Tropfen, der Eminente Reserva setzt diese Tradition fort.
Weihnachtsmarkt mit Abstand? Die Städte planen mit Ungewissheiten.

Weihnachtsmärkte : Advent, Advent

Weihnachten steht für Schausteller fast vor der Tür: Sie hoffen nach den guten Erfahrungen der Dippemess auf mutigere Kommunen. Die großen Weihnachtsmärkte sind in Planung.
Muss die Dippemess demnächst der Europäischen Schule Platz machen?

Umzug der Europäischen Schule : Muss die Dippemess weichen?

Für die Europäische Schule stehen in Frankfurt drei bis vier Standorte zur Wahl. Darunter auch der Festplatz am Bornheimer Hang. Dies sorgt für Diskussionen, denn hier fand bisher immer die Dippemess statt.

Fahrbericht Renault Kangoo : Freund aus Frankreich

Der Renault Kangoo bleibt auch in seiner dritten Generation ein unaufgeregtes, praktisches Familienauto ohne Schnickschnack. Demnächst fährt er auch elektrisch.
Angebrütet: Legionellen in der Petrischale

Wasserversorgung : Mit KI gegen Legionellen

Mit Künstlicher Intelligenz und Mustererkennung lassen sich Legionellen im Wasser rechtzeitig erkennen. Die Anlage kann direkt in den Hausanschluss eingebaut werden.
Autos, LKWs und Lieferfahrzeuge fahren auf dem Kaiserdamm in Berlin stadteinwärts.

Folgen für die Gesundheit : WHO empfiehlt massive Senkung der Luftschadstoffe

Millionen Menschen mehr als bislang angenommen atmen gesundheitsschädliche Luft ein. Deshalb sollten die Grenzwerte für Luftschadstoffe praktisch überall deutlich reduziert werden, fordert die Weltgesundheitsorganisation. Was sagen Fachleute dazu?

Gemeinschaftliches Wohnprojekt : Im Freundeskreis alt werden

Viele Menschen finden auf dem Immobilienmarkt nicht, wonach sie suchen. Wer nicht länger bereit ist, Kompromisse einzugehen, gründet ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. So wie die „Gruppe ohne Namen“ aus Frankfurt.

Comic „Glückskind“ von Flix : In einem Paralleluniversum

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal erzählt Josie, was sie in einer anderen Welt die ganze Nacht lang machen würde. Rocco teilt die Begeisterung nicht ganz.
Birgitt Bolsmann, „Die Papageiendame“ 1990, Eitempera und Öl auf Malpappe, 100 mal 65,7 Zentimeter, Preise für Werke der Künstlerin 2900 bis 110.000 Euro bei Kunsthandel Werner.

Gallery Weekend Berlin : Zeit für Entdeckungen

Unter dem Titel „Discoveries“ sind beim Gallery Weekend Berlin Arbeiten junger und aus dem Blickfeld geratener Künstler zu sehen. Für Überraschungen sorgen aber auch alte Bekannte.
Ein Graffito „DW enteignen“ prangt an der Brandmauer eines Wohnhauses im Berliner Bezirk Westend.

Berliner Wohnungspolitik : Fantasie der Enteignung

Berlin zahlt Milliarden, um Wohnungen aufzukaufen. Ein Volksentscheid will das ausbauen. Die Stadt sollte lieber die Verwaltung verbessern und Bauland ausweisen.

Zinnabbau in Indonesien : Schwimmende Minen

Indonesien gilt als der größte Exporteur für Zinn. Weil zu Land nicht mehr viel zu fördern ist, suchen einige Indonesier nun im Meer nach zinnhaltigem Sand. Umweltschützer und Fischer freut das nicht. Der Fotograf Willy Kurniawan hat ihre Arbeit dokumentiert.