https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Polizeigewalt : Mehr Offenheit

Polizeigewalt muss ordnungsgemäß verfolgt werden. Alle Polizisten unter Generalverdacht zu stellen, ist jedoch fehl am Platz.

Der Fall Lübcke : Psychische Beihilfe

Es wird so viel Dreck geschleudert, dass „psychische Beihilfe“ zu dem geworden ist, was nur Extremisten sich wünschen können: zu einem weiten Feld.

Datenleck : Digitale Unbedarftheit

Das Datenleck an sensiblen Gesundheitsdaten offenbart ein frappierendes Maß an digitaler Unkenntnis. Es gibt nur eine Sache, die dagegen hilft.

Angriff auf Ölanlagen : Schlag ins Herz Saudi-Arabiens

Amerika hat sich lange für globale Ordnungsaufgaben zuständig gefühlt. Nun testen seine Gegner, wie weit es damit noch her ist. Jene, die auf eine militärische Eskalation setzen, sollten ihren Willen nicht bekommen.

Neues Planungsrecht : Bauen muss man wollen

Die CDU will Infrastrukturprojekte beschleunigen, indem sie Klagemöglichkeiten einschränkt. Doch das ändert nichts an einer anderen großen Gefahr fürs Bauen in Deutschland.

Purdue beantragt Insolvenz : Die Opioid-Abrechnung

Der Pharma-Konzern Purdue hat das Schmerzmittel Oxycontin einst aggressiv in den Markt gedrückt und die Suchtgefahr aus Sicht der Kritiker bewusst verharmlost. Die Insolvenz des Unternehmens ist dafür nun eine späte Abrechnung.

Verbot von Plastiktüten : Gute Jute!

Das Bundesumweltministerium will die Plastiktüte verbieten. Es gibt dringendere Probleme. Aber irgendwo muss man ja mal anfangen.
Die Europäische Zentralbank stößt mit ihren jüngsten Beschlüssen zu expansiverer Geldpolitik auf Kritik.

Idee des Bilanzabkommens : Rettet den Zins!

Die Notenbanken sind überfordert damit, für ordentliche Zinsen zu sorgen. Dabei müssen auch die Staaten mitmachen. Ein internationales Bilanzabkommen könnte helfen – ein Gastbeitrag.
Noch so jung! Dennoch wurde Shirley Temple im Alter von sechs Jahren mit einem Juvenile Award ausgezeichnet.

Der Moment ... : ... in dem man für zu jung gehalten wird

Praktikantin, Referendarin, Sekretärin – unsere Autorin ist schon für vieles gehalten worden. „Sie sehen ja noch so jung aus!“, heißt es dann oft. In der Kolumne erzählt sie von Momenten, in dem der Satz kein Kompliment war.

Retrospektive von Martin Parr : Ein All-You-Can-See-Büfett

Die Retrospektive von Martin Parr in Düsseldorf ist eine Riesenwerkschau – gleich vierhundert Einzelbilder werden gezeigt. In der Masse verwandeln sich die Fotos vom Tourismus ihrem Gegenstand an.

F.A.Z. exklusiv : Mietendeckel schadet den Mietern

Der Mietendeckel in Berlin soll das Wohnen bezahlbar halten. Doch die Studie eines renommierten Forschungsinstituts zeigt jetzt: Tatsächlich könnte er genau das Gegenteil bewirken.
Zelte und Matratzen müssen die Flüchtlinge selbst besorgen: Flüchtlingscamp auf der griechischen Insel Samos

Flüchtlingscamp auf Samos : Wir Vergessenen am Rande Europas

Tausende Menschen leben im Flüchtlingscamp auf der griechischen Insel Samos. Eine junge Mutter berichtet von katastrophalen hygienischen Bedingungen, mangelnder medizinischer Versorgung und Nahrungsmittelknappheit.
Indonesiens Hauptstadt Jakarta liegt unter dem Meeresspiegel.

Fluten in Jakarta : Vom Meer verschluckt

Die Fluten in Jakarta breiten sich immer weiter aus. Klimawandel und Wasserverbrauch lassen den partiellen Untergang von Indonesiens Hauptstadt unvermeidlich erscheinen. Die Regierung plant einen radikalen Schritt.
Innenminister und Vize-Ministerpräsident Thomas Strobl (CDU) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bei einer Sitzung des Bundesrates (Archivbild)

Fahrverbote in Stuttgart : Die falschen Versprechen von gestern

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hatte zonale Diesel-Fahrverbote für Stuttgart eigentlich ausgeschlossen. Jetzt könnten sie doch noch kommen. Deshalb gibt es scharfe Kritik – auch aus der mitregierenden CDU.
Spaniens amtierender Ministerpräsident Pedro Sanchez nach dem Treffen mit König Felipe

Regierungsbildung gescheitert : Stillstand in Spanien

Pedro Sánchez hat keine Mehrheit im Parlament. Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird im November ein neues Parlament gewählt. Doch die politische Blockade könnte andauern.
Apple und die EU: Beziehung mit Kratzern

Verhandlung mit EU : Wie viel Steuern muss Apple zahlen?

In einem stillen Gerichtssaal in Luxemburg sitzen derzeit Vertreter von Apple und der EU-Kommission zusammen. Die Frage: Wie viel Steuern muss der Tech-Riese in Europa zahlen? Die Kommission beharrt zum Auftakt auf ihrer Position.

Folgen Sie uns

Täglich über viele Stunden daddeln und darunter leiden? Das muss nicht sein

Uni Mainz : Was gegen Online-Sucht wirklich hilft

Täglich über viele Stunden daddeln und darunter leiden? Das muss nicht sein. Mitarbeiter der Uni Mainz haben eine wirksame Methode gegen Computerspiel- und Internetsucht entwickelt.
Jubel am 3. Oktober 1990 in Berlin wegen der vollzogenen Einheit

Blogs | F.A.Z. Essay Podcast : Zeitung der Einheit

Die Frankfurter Allgemeine trat stets für die Wiedervereinigung ein – während andere von einer „Lebenslüge“ der Bonner Republik sprachen. Der neue F.A.Z.-Essay-Podcast mit einem Auszug aus dem Buch „Zeitung für Deutschland. Die Geschichte der F.A.Z.“, das am 19. September erscheint.

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Vielleicht wird es nur eine Vier

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Zeitung der Einheit

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Etwas Besseres als diesen Todes-Comic findet man selten

Pop-Anthologie : Cornelius Dieckmann

Pop-Anthologie

: The Milk Carton Kids: „Mourning in America“

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Von Apple zur IFA: Wo bleibt Deutschland?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Ob Fleischverzicht das Klima retten hilft

F.A.Z. Dossier Podcast : Hans Peter Trötscher

F.A.Z. Dossier Podcast

: Denn das Wort ist im großen Netz verborgen. Dossier Hirnforschung: Folge 6

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Lügde und der Wunsch nach Vergeltung

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Hohe Steuern lohnen sich nicht immer

Die Übertragungsrechte hält beIN, doch auch der Piratenkanal BeoutQ strahlt Fußball aus

Fußballübertragungsrechte : Piraten enttarnt

Die fünf großen europäischen Fußball-Ligen haben herausgefunden, wer hinter gekaperten Sport-Übertragungen im arabischen Raum steht, an denen der qatarische Sender BeIN Sports Rechte hält.
In dieser Klinik im Gelsenkirchen wurden die Säuglinge geboren.

Fehlbildungen bei Geburten : Würde ein Register helfen?

Nachdem der Fall dreier Säuglinge mit ähnlichen Fehlbildungen an den Händen bekannt geworden war, fordern Ärzte nun ein nationales Meldesystem. Die Bundesländer reagieren indes zurückhaltend.
Heidi Klum und ihre „Mädchen“ aus der 14. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“.

Sexistische Sprache : Alle meine Mädchen

Noch immer ist es in der Mode normal, Models als Mädchen zu bezeichnen. Warum kann man eigentlich erwachsene Frauen nicht auch so nennen?
Für Danny da Costa ist die Eintracht „nicht der krasse Underdog“ im Duell gegen den FC Arsenal.

Vor Duell gegen Arsenal : Der Puls steigt

Für Eintracht-Verteidiger Danny da Costa ist das Kräftemessen mit dem FC Arsenal ein erstes Highlight der Saison – auch weil es zum Duell mit Kumpel Bernd Leno kommt.

Land Rover Defender : Vorwärtsverteidiger

Kann man mit einem Auto glücklich werden, das mit seinem kultigen Vorgänger nur noch den Namen gemein hat? Der neue Land Rover Defender beeindruckt. Aber erreicht er auch die Fangemeinde des Urgesteins?
Dieser sieben Wochen alte Fötus ist noch am Anfang seiner Entwicklung und sehr empfindlich.

Luftverschmutzung : Feinstaub in der Plazenta entdeckt

Winzige Rußpartikel, die von der Schwangeren eingeatmet werden, landen im Kreislauf des Fötus. Je schmutziger die Luft, desto höher die Belastung. Für die Gesundheit des Säuglings bedeutet das nichts Gutes.
Brustkrebs macht sich bei der ärztlichen Untersuchung durch verhärtete Gewebeknoten bemerkbar. Diese können Frauen häufig auch selbst ertasten.

Brustkrebs : Ein Medikament revolutioniert die Therapie

Das Medikament Herceptin ebnete den Weg für die personalisierte und hochspezifische Behandlung der Zukunft. Was der Wissenschaft damit gelungen ist, lässt sich als „game changer“ bezeichnen.
Die längeren Fehlzeiten 2018 erklärt die AOK unter anderen mit einer Erkältungswelle.

Fehlzeiten-Report : Beschäftigte sind wieder häufiger krank

Der Rücken zwickt, das Atmen fällt schwer. Im Jahr 2018 haben die Beschäftigen im Schnitt fast 19,9 Arbeitstage wegen Krankheit gefehlt. Die Befragung der Allgemeinen Ortskrankenkassen zeigt außerdem: Wer im Homeoffice arbeitet ist schneller erschöpft.