https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Ist die Welt noch zu retten? Eine Frau bei einer Demo in Lissabon.

Raus aus der Klimakrise : „Moralappelle bringen nichts“

Der Kölner Spieltheoretiker und Verhaltensökonom Axel Ockenfels erklärt im Interview, wo der Knackpunkt im Klimakonflikt liegt – und auf welcher Grundlage das Problem von der Weltgemeinschaft gelöst werden könnte.

Muhammad Bin Salmans Pläne : Der Ölprinz mit der Billion

Er ist jung und braucht das Geld: Der saudische Kronprinz Muhammad Bin Salman bringt den weltgrößten Ölkonzern Saudi Aramco an die Börse. Damit will er nicht nur das Land reformieren, sondern auch die eigene Macht sichern.

CDU : Leute wie Merz

Das Thema Abgrenzung von der AfD wird die CDU noch lange verfolgen. Je länger, desto mehr wird ihr auffallen, wie sehr ihr Politiker wie Friedrich Merz fehlen.

Abkehr von Schröder : Warum die SPD schrumpft

Unter ihren neuen Vorsitzenden schließt die SPD endgültig mit dem Kapitel Schröder ab. Auch deshalb machen Union und Grüne das Ringen um die gesellschaftliche Mitte jetzt unter sich aus.

SPD-Parteitag : Teure Vermögensteuer

Die SPD will Reichen mehr abknöpfen. Die vielen Probleme dabei blendet sie aus. Wie werden etwa Familienunternehmer reagieren?

Chefwechsel : Google verschwendet Milliarden

Google verdient als Monopolist Milliarden – und steckt die in Hobbyprojekte der Gründer. Das sollte sich jetzt ändern.

Umgang mit Soldaten : Mehr Pathos, bitte!

Unsere Soldaten stehen nicht nur zur Verteidigung bereit, sondern auch nach außen für alles mit Leib und Leben ein, was eine Gesellschaft ausmacht. Das verdient mehr als pflichtschuldige Sonntagsreden.

Kein Nutella mehr : Die Salvini-Diät

Der ehemalige italienische Innenminister Matteo Salvini will kein Nutella mehr essen, weil die Creme türkische Nüsse enthält. Ob er das lange durchhält?

Neue SPD-Führung und die Nato : Sie wollen nicht

Die neue Führung der SPD gefällt sich im „Aufrüstungs-Bashing“. Man kann gegen einen Zuwachs bei den Verteidigungsausgaben sein. Aber man kann dann nicht für unser Land Regierungsverantwortung tragen.

Umstrittene ZPS-Kunstaktion : Die größtmögliche Übertreibung

Die Aktion mit Asche aus Auschwitz war ein Fehler, das Zentrum für Politische Schönheit entschuldigte sich, Rabbiner halfen. Statt dieser großzügigen Geste in Demut das letzte Wort zu lassen, legte die Gruppe noch einmal nach.

Skandal beim Eiskunstlauf : Der Holocaust als Accessoire

Eiskunstläufer Anton Schulepow trägt ein Outfit, das halb Nazi-Uniform, halb KZ-Gefangenendrillich inklusive gelbem Stern ist. Die Krönung der Würdelosigkeit lieferte dann allerdings der Weltverband.

Bundesliga

Ein frustrierender Abend – auch für Werders Torhüter Jiri Pavlenka

0:1 gegen SC Paderborn : Werder spät frustriert

Rückschlag für Werder Bremen: Trotz einer überzeugenden zweiten Hälfte gelang gegen Paderborn kein Treffer. Der Aufsteiger hat spät Glück mit dem Videobeweis, jubelt – und verlässt den letzten Tabellenplatz.
Bundesliga
Gladbach besiegt die Bayern mit Bayern-Dusel.

Meisterkampf in der Bundesliga : Eine faszinierende Gladbacher Mischung

Es wird wahrscheinlicher, dass es 2020 wirklich einen Sensationsmeister geben wird. Leipzig vielleicht oder die Gladbacher. Am Niederrhein neigt man vor allem nicht zu all den mentalen Gebrechen der überdrehten Bundesligawelt.

Kosovo-Krieg : Ein filmisches Denkmal für Vergewaltigte

„Ich glaube an die heilende Kraft der Leinwand“: Eine Begegnung mit Lendita Zeqiraj, einer Künstlerin aus dem Kosovo, deren Filme von Frauen und der Gewalt gegen sie handeln, vor allem im Krieg.
Wer Zigarre raucht, zeigt mehr über sich, als nur ein Raucher zu sein.

Hanks Welt : Was uns Zigarren lehren

Von Winston Churchill bis Gerhard Schröder: Wer was raucht, sagt mehr aus, als wir denken. Hier kommt eine kleine Soziologie des Blauen Dunstes.

CDU in Sachsen-Anhalt : Gefährliche Alternativen

Eigentlich wollte die CDU in Sachsen-Anhalt jegliche Zusammenarbeit mit der AfD ausschließen – davon ist die Partei jetzt aber abgerückt.
Bei welcher Krankenkasse man unter welchen Bedingungen durch Vorauszahlungen Geld sparen kann, hängt auch vom Einzelfall ab.

Die Vermögensfrage : Mit Vorauszahlungen Steuern sparen

Wer seine Krankenversicherungsbeiträge im Voraus bezahlt, kann damit nicht unbeträchtlich Steuern sparen. Ob dies im Einzelfall immer möglich ist, hängt allerdings auch von Versicherung und Krankenkasse ab.

Münchner Krisensymptome : Der FC Bayern und die Alarmsignale

Nach den ersten Spielen unter Hansi Flick sah in München alles so gut aus. Zwei Niederlagen später schwant den Bayern Böses. Denn es gibt einige Anzeichen dafür, dass sie sich ernsthaft Sorgen machen müssen.
Weltweiter Aufruhr: Illustration für die F.A.S. von Kat Menschik

Die Aufstände und der Westen : Was geht uns das an?

Libanon, Hongkong, Bolivien, Kolumbien, Chile, Irak, Iran: Überall begehren Menschen auf. Wir haben Autoren, die mittendrin sind oder waren, gefragt: Worum geht es euch? Und was hat das mit uns im Westen zu tun?

Drohungen aus Nordkorea : Es wird wieder gefährlich

Nordkorea baut an seiner Drohkulisse: Mit Raketentests und einer neuen strategischen Ausrichtung sorgt Machthaber Kim Jong-un für Spekulationen – und setzt Amerika unter Druck.
Die russische Botschaft in Berlin

Mordfall Changoschwili : Tod im Tiergarten

Ein Russe mordet mitten in Berlin, und die Spur führt nach Moskau. Die Hintermänner müssen vor allem eines befürchten: dass der Mann im Gefängnis auspackt.
Frisch gewählt: Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken auf dem SPD-Parteitag in Berlin an diesem Sonntag.

SPD-Parteitag : Teure Vermögensteuer

Die SPD will Reichen mehr abknöpfen. Die vielen Probleme dabei blendet sie aus. Wie werden etwa Familienunternehmer reagieren?
Der Umgang mit Algorithmen und Künstlicher Intelligenz steht zur Debatte: Welcher Regelungen bedarf es?

Regulierungsbedarf? : Die Bändigung der Algorithmen

Computer fällen zunehmend Entscheidungen, die tief in das Leben eingreifen und willkürlich anmuten. Dafür gibt es erstaunliche Beispiele aus dem Lebensalltag. Zeit für eine breite Debatte.
Die Google-Gründer Larry Page (links) und Sergey Brin im Jahr 2004

Chefwechsel : Google verschwendet Milliarden

Google verdient als Monopolist Milliarden – und steckt die in Hobbyprojekte der Gründer. Das sollte sich jetzt ändern.

Folgen Sie uns

„Polizeiruf 110“ aus München : Tödliche Spekulation

Ein paar Polizisten wollen auch mal ihren Schnitt. Sie spekulieren mit Insiderwissen an der Börse. Oberkommissarin Eyckhoff soll sie dingfest machen. Für Verena Altenberger ist das im Münchner „Polizeiruf“ abermals eine große Rolle.

Pop-Anthologie : Gisela Trahms

Pop-Anthologie

: Linkin Park: Numb

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Okay Sundar: Wohin steuert Google?

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Wir werden dran glauben müssen

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum es Streit über Weihnachtswünsche geben kann

Am Tresen : Timo Steppat

Am Tresen

: „Ich wollte nie wie die breitbeinigen Jungs, wie die Rumbrüller auftreten“

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Heute back’ ich, morgen brau’ ich ein Brotbier

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Verfassungswidrige Integrationskurse?

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: „Die Sender müssen aufpassen, den Markt nicht kaputt zu machen“

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Überschätzte Steuerflucht

Veronika Kiseler ist im 11. Semester an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach

Interview-Reihe „Auf ein Wort“ : Findet gerne versteckte Orte

Veronika Kiseler studiert an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach Elektronische Medien. Zeit zum Ausgehen hat sie kaum, für Vernissagen findet sich aber manchmal ein Platz im Terminkalender, verrät sie im spontanen Kurzinterview.
Das Deal-Projekt will für die Wissenschaft bessere Preiskonditionen aushandeln. Wird es seinem Auftrag gerecht?

Macht der Großverlage : Spekulationen im Indikativ

Der Präsident und der Generalsekretär der HRK verwahren sich gegen Kritik am Deal-Projekt, das die Macht der Großverlage brechen soll. Dabei versteigen sie sich zu Unfehlbarkeitsdogmen. Eine Replik.
Greta Thunberg inmitten von Gleichgesinnten: Bei der 25. UN-Klimakonferenz in Madrid nahm die Klimaaktivistin am Abend des 6. Dezembers 2019 auch am Protestmarsch teil.

Junge Klimaaktivisten : „Wir sind doch viele“

Alle schauen auf Greta Thunberg. Doch es gibt inzwischen überall junge Klimaaktivistinnen, die ihr folgen. Sie alle sind des Lobes leid – und wollen endlich Taten sehen.
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr Bottrop im Einsatz (Archivbild)

Sechsstellige Schäden : Mehrere Brände in Hessen

Am Wochenende musste die Feuerwehr in Hessen mehrmals ausrücken. In Riedstadt hat eine Schule gebrannt, in Heidenrod eine Scheune und auf der A4 bei Friedewald hat ein mit Zwiebeln beladener Lastwagen Feuer gefangen.