https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Kompromiss: Kramp-Karrenbauer, Merkel, Söder, Dreyer, Braun und Scholz nach der Einigung auf ein Klimapaket im September

Zur Halbzeit : Union und SPD wollen Koalitionsvertrag erneuern

Die Partner richten sich auf eine Fortsetzung des Bündnisses ein, sehen in ihrem Abkommen von 2018 aber keine Grundlage dafür. Deshalb wollen sie nach F.A.Z.-Informationen ein neues Programm aushandeln.

Kein britischer EU-Kommissar : Johnsons Signal

Wahlkampf ist offenbar wichtiger als internationale Verpflichtungen. Boris Johnson zeigt der EU ein weiteres Mal, was er von ihr hält – keine guten Aussichten für die künftige Zusammenarbeit.

Berlin und die Drogendealer : Görli, der Rauschgiftpark

Berlin darf einen großen Erholungspark nicht den Dealern überlassen. Sonst macht sich der Senat – und damit der Staat – zu einem lächerlichen Schwächling.

Einlagen : Absurde Zinswelt

Wer spart, wird bestraft, wer sich verschuldet, wird belohnt. Die Förderbank KfW treibt dieses Spiel nun weiter, um Privatleuten und Unternehmern partout noch einen etwas günstigeren Kredit anzubieten als die privaten Institute.

Hongkong : Gewalt ohne Nutzen

Das Misstrauen der Demonstranten gegen Hongkongs Regierung ist berechtigt. Aber Gewalt wird zu nichts führen. Sie könnte Peking als willkommener Vorwand für ein Eingreifen dienen.

Nike Oregon Project : Salazar disqualifiziert sich selbst

Der gesperrte Leichtathletiktrainer Alberto Salazar bestreitet, dass es in seiner Gruppe je Missbrauch oder Diskriminierung von Frauen und Mädchen gegeben habe – und bestätigt unabsichtlich genau das.

Brandners Abwahl : Die Würde des Rechts

Ein Rechtsausschuss, der seinen Vorsitzenden nicht erträgt, kann seiner Aufgabe nicht gerecht werden. Deshalb war Brandners Abwahl nötig. Die Rechte der AfD sind damit nicht beschnitten.

Lügen auf Facebook : Unbequeme Wahrheitssuche

Auch auf Facebook können Menschen selbst entscheiden, was glaubwürdig ist. Die Plattform zur Wahrheit zu zwingen, hätte weit schlimmere Folgen als eine gelegentliche Lüge.

Tesla-Fabrik in Deutschland : Angriff im Heimatmarkt

Für die deutschen Autohersteller wird der Wettbewerb noch schwieriger, wenn Tesla in Brandenburg eine große Fabrik baut. Ein Selbstläufer ist das Projekt allerdings nicht – Tesla muss sich auf einen harten Wettkampf einstellen.

Streit um Arbeitszeiten : Weniger ist nicht mehr

Das Experiment von Microsoft zur Vier-Tage-Woche hat auch hierzulande Interesse geweckt. Werden wir wirklich produktiver, wenn wir weniger arbeiten? Und wie viel weniger darf’s denn sein?
Ort einer Tragödie: S-Bahnhof Frankenstadion in Nürnberg (Archivbild)

Am S-Bahnsteig : Stoß mit tödlichem Ende

Zwei Jugendliche sind in Nürnberg angeklagt, zwei Schüler ins Gleisbett geschubst zu haben. Die beiden Jungen hatten keine Chance: Den Angriff konnten sie nicht sehen – die Täter standen hinter ihnen.
Die Scheune ist die zweitschlimmste Lösung: Blick auf das geplante Museum der Moderne auf dem Kulturforum

Berliner Kulturforum : Grünes Licht für das Museum der Moderne

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat das Budget für das geplante Museum der Moderne in Berlin gebilligt. Damit wird eine seit Jahrzehnten klaffende städtebauliche Wunde geschlossen. Aber der Bau selbst ist seinen Preis nicht wert.
Seit September 2017 gilt das WLTP, ein weltweit harmonisiertes Prüfprogramm. Hier eine Abgasprüfung beim TÜV Rheinland.

Das Grenzwert-Drama : 95 Gramm

Von 2020 an dürfen Neufahrzeuge in Europa im Schnitt nur noch vier Liter Benzin oder dreieinhalb Liter Diesel verbrauchen. Wie es zu einem Grenzwert kam, der die Grenzen der Physik sprengt.
Intimität schafft auch Probleme, und wer die hat, braucht diskrete Helfer.

Gesundheits-App : Warum alle am Intimarzt graben

Die anonyme App eines jungen Assistenzarztes kommt riesig an. Dann spürt er Gegenwind. Und hat plötzlich mehr Feinde, als ihm lieb ist. Die Konzerne reiben sich die Hände.
Muss weiter um den Starttermin als Kommissionspräsidentin bangen: Ursula von der Leyen

Kein grünes Licht für Ungar : Von der Leyen kann noch nicht aufatmen

Der Start von Ursula von der Leyens neuer EU-Kommission bleibt in der Schwebe: Der Kommissarkandidat aus Ungarn muss wegen seiner Nähe zu Viktor Orbán in die Nachbefragung. Und weil Großbritannien vor den Wahlen im eigenen Land keinen Bewerber nominieren will, leitet Brüssel derweil ein Strafverfahren ein.

Inflationsziel : Das Ringen um die Strategie der EZB beginnt

Einen Tag nach der ersten Sitzung des EZB-Rats mit seiner neuen Chefin Christine Lagarde nimmt die Debatte um die Strategie der Notenbank an Fahrt auf: Passt das Ziel der Euro-Notenbank noch in die Zeit?

Folgen Sie uns

Wahl in Nordirland : Selbst die Grenze hat eine Stimme

In Nordirland hilft nur noch Galgenhumor: Die britische Provinz fühlt sich von allen Seiten verkauft. Die bitterste Ironie ist die Zwickmühle, in die Boris Johnson die nordirischen Konservativen gebracht hat.

DDR-Fotos von Helga Paris : Nur Gesichter bannen die Tristesse

In der DDR lag die Wahrheit über den Sozialismus auf der Straße, aber es brauchte Mut und Kaltblütigkeit, sie festzuhalten. Beides besaß die Fotografin Helga Paris. Die Berliner Akademie der Künste zeigt ihr Werk.

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Grundrente: Gut gemeint, schlecht gemacht?

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Hobelspanerschütternd

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: „Mein Kind hatte einen Unfall!“

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Abschied von „Junker Jörg“

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Duell der Ökonomen

Berührt, geführt : Stefan Löffler

Berührt, geführt

: Schachspieler kriegen ja öfter nicht alles gleich mit

Pop-Anthologie : Jens Buchholz

Pop-Anthologie

: Pixies: „Catfish Kate“

F.A.Z. Digitec Podcast : Carsten Knop

F.A.Z. Digitec Podcast

: Warum brauchen wir nochmal Elektroautos?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum immer noch so viel über die DDR geredet wird

Verse oder Formeln? Studenten auf dem Campus der Universität Haifa

MINT-Fächer : Israel kehrt Studienwahl um

Wovon Bildungspolitiker in Deutschland träumen, in Israel ist es gelungen. Die MINT-Fächer verzeichnen große Steigerungsraten unter Studenten. Wie das gelang? Mit einem nationalen Programm und einer Finanzspritze.
Mehrsprachigkeit ist das Ziel: Lektüre von Originaltexten

Sprache an deutschen Unis : Denglisch ist ungeeignet

Die Einschläge in Deutschland kommen näher. Universitäten verlangen von Neuberufenen, dass sie bereit und in der Lage sind, auf Englisch zu lehren. Doch das wäre der falsche Weg.
Was ist hier Trumpf?

Ehegattensplitting : Hochzeit? Unfair!

Er bringt das Geld nach Hause, sie hält ihm den Rücken frei. So kannte und liebte es Herr K. Bis ein Doppelkopf-Abend ihn ins Grübeln brachte. Die Kolumne „Nine to five“.
Unmittelbarer Opfer-Täter-Ausgleich: Trainer Christian Streich (r.) umarmt David Abraham.

Abrahams Sperre : Ohne Spielraum

Allzu großes Verständnis mit Abraham würde dazu führen, dass die Grenzen des Fairplays noch viel häufiger überschritten würden. Doch die Eintracht hat dennoch guten Grund, Einspruch einzulegen.
Roger Federer: „Hier in London ist es wie fast überall in der Halle, als kehrte ich nach Hause zurück.“

ATP-Finals : Sind Federers Narben verheilt?

Djokovic und Federer in einer Gruppe: da dachten viele, die beiden Stars werden sich danach erst wieder im Finale treffen. Doch nun wird die Wimbledon-Revanche zum K.o.-Spiel um den Einzug ins Halbfinale.
Tausend Jahre alter Ritus: Nur kurz ist der Kaiser zu sehen, dann zieht er sich zur geheimnisvollen Zeremonie zurück.

Japanischer Kaiser : Stelldichein mit Sonnengöttin

Der neue japanische Kaiser Tenno Naruhito verbringt eine Nacht mit der Sonnengöttin Amaterasu Omikami – es ist der letzte Akt der Kaiserwerdung. Was genau inmitten der Schreinanlage geschieht, ist geheim.

Möbeldesign von Paulin : Immer der Zeit voraus

Er richtete den Élysée-Palast sowie den Louvre ein und erfand den Plastikstuhl – dann wurde Pierre Paulin vergessen. Jetzt erleben seine Visionen eines besseren Morgen ein Comeback. Auch dank seines Sohnes.
Beilage aus der Küche unseres Autors: elaboriert genug?

Beziehungskolumne : Zwischen uns passt kein Salatblatt

Gemeinsames Kochen bereichert die Beziehung. Wenn man selbst den Braten schätzt, die Freundin lieber fleischlos isst, ist das noch kein Problem. Doch was, wenn der eigene Salat plötzlich als „wenig elaboriert“ gilt? Die Beziehungskolumne „Ich. Du. Er. Sie. Es.“
It´s hip to be bio: Blick in den Wunderwerk-Laden in Frankfurt

Geschäftsgang : Öko und trotzdem hip

Passend zur kalten Jahreszeit verkauft dieses Geschäft viel Strick und Cord in Herbstfarben. „More than organic“ lautet das Motto des Wunderwerk-Ladens in Frankfurt. Hergestellt werden die Textilien nahezu komplett in Europa. Der Geschäftsgang.
Stoßverkehr: Eine Studie sieht die Lage für Autofahrer rund um Frankfurt positiv.

Neue Studie zum Autoverkehr : Echt abgefahren

Die Idee klingt, als käme sie aus einer anderen Zeit: Der Online-Händler „Mister Auto“ hat in Zeiten des Klimawandels die besten und schlechtesten Städte für Autofahrer weltweit ermittelt – darunter Frankfurt.
Urteil des Landgerichts Frankfurt: Die Strafe wurde „wegen tätiger Reue“ herabgesetzt.

Drei Jahre Haft : Geiselnahme der Freundin aus Eifersucht

Ein 26 Jahre alter Mann, der seine ehemalige Lebensgefährtin 2018 entführt und misshandelt hatte, ist zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Dass er sie nach den gewalttätigen Übergriffen ins Krankenhaus gebracht hatte, trug zur Minderung des Strafmaßes bei.

Akustische Levitation : Ein 3D-Display aus der Zukunft

Ein Bildschirm mit dreidimensionalem Bild, das man hören und anfassen kann – wovon Technologiebegeisterte bislang nur träumten, ist jetzt in einer ersten Version an einer britischen Universität entstanden.