https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Frankfurter Bahnhofsviertel : Fehlender Weitblick

Die Missstände im Frankfurter Bahnhofsviertel spitzen sich zu. Daran trägt nicht nur die Corona-Krise Schuld. Der Stadt fehlt ein angemessener Weg, die Drogenszene weitgehend unter Kontrolle zu bringen.

EU-Ratspräsidentschaft : Merkels Sommer

Das halbe Jahr deutscher EU-Ratspräsidentschaft beginnt ohne große Dissonanzen. Wenn sich im „Team Europa“ alle so kompromissbereit zeigen wie die deutschen Bundesländer, wird das Merkels Sommer.

Trump am Mount Rushmore : Alles auf eine Karte

Fehlende Empathie oder eiskaltes Kalkül? Amerikas Präsident stempelt die Black-Lives-Matter-Bewegung zur linksfaschistischen Gefahr ab. Bang muss man fragen, wozu er sich angesichts schlechter Umfragewerte noch hinreißen lässt.

In Corona-Zeiten : Zerreißprobe für die Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse soll im Oktober stattfinden. Was bedeutet der Plan für eine kombinierte Buch-Musik-Gaming-Messe in nächsten Jahr? Er könnte zur Folge haben, was die Corona-Krise nicht bewirkt: Die Auflösung des wichtigsten Buchereignisses der Welt.

Sport in der Corona-Krise : Traurige Abschiede ohne Party

In der Corona-Krise müssen Sportler ihre Trophäe vor leeren Tribünen hochrecken. Noch schlimmer sind die stillen Abschiede. Zum Glück ist das Karriereende stets nur der letzte Eindruck. Was zählt, ist etwas anderes.

Löschdebatte zur AfD : Außenseiter Sachsen

Sachsens Innenministerium zwingt den Verfassungsschutz, Daten von AfD-Abgeordneten zu löschen. So streng ist keine andere Regierung. Warum machen sie das?

Flüchtlinge in Frankfurt : Unwürdiges Vorgehen

Frankfurt reagiert auf Kritik an den Mängeln in der Flüchtlingsunterkunft in Bonames. Doch die Herangehensweise wirft kein gutes Licht auf die Stadt. Denn das eigentliche Problem, fehlender bezahlbarer Wohnraum, bleibt bestehen.

Energieversorgung : Teurer Abschied von der Kohle

Die Gesetze zum Ausstieg aus der Kohleverstromung und zur Stärkung der Revierregionen weisen in eine zweifelhafte Richtung. Es wäre gut, wenn die Regierung wieder mehr auf den Markt hörte als auf grüne Einflüsterungen.

Wahlrechtsreform : Ein Armutszeugnis

Es ist das Recht der Koalition, die Abstimmung über den Gesetzentwurf der Opposition zur Wahlrechtsreform mit allen Möglichkeiten zu verhindern. Aber ehrenhaft ist es nicht.

Zweiter Nachtragshaushalt : Fast schon ein Blankoscheck

Die Nachtragshaushalte sind zwar noch kein Blankoscheck, gehen aber stark in diese Richtung. Es wäre an der Zeit, dass die Opposition vor das Bundesverfassungsgericht zieht.
Also doch: Nie hatte sich Angela Merkel bislang im Regierungsviertel mit Maske gezeigt. Jetzt war es so weit: am Freitag im Bundesrat.

Corona im Regierungsviertel : Berliner Maskenball

Die meisten Politiker kommen aus der virtuellen Welt wieder ins Regierungsviertel. Wie gehen Politiker mit dem Schutz vor Corona um? Selbst die Kanzlerin ist nicht mehr nur im Supermarkt mit Maske zu sehen.

Kampf gegen das Coronavirus

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden gelockert – aber in welche Länder darf man nun wieder reisen? Und wie entwickeln sich die Infektionszahlen in den Landkreisen? Karten und Diagramme geben einen Überblick.

Verändertes Kundenverhalten : Krisenopfer Bankfiliale

Die Pandemie hat viele Kunden gezwungen, ihre Bankgeschäfte statt in der Filiale über alternative Kanäle zu erledigen. Fachleute werten das als eine gute Gelegenheit für deutsche Banken, ihr Filialgeschäft neu auszurichten.

Formel 1 in Österreich : Vettel und ein Desaster in Rot

Mit mehr als einhundert Tagen Verzögerung fährt die Formel 1 wieder. Die schwarzen Silberpfeile sind in einer eigenen Liga. Andere können davon nur träumen. Vor allem die Ferraris haben enorme Probleme.
Süßes Nichtstun: In der eigenen Hängematte kann man den Sommer gut aushalten.

Die schönsten Hängematten : Für Freischwinger

Das Schönste an Hängematten ist, dass man so schwer wieder rauskommt. Also versuchen Sie es gar nicht erst! Ein Blick auf das entspannteste Tuch der Welt.

Die Geschichte der Sextoys : Komm, lass uns spielen

Von Stein zu Silikon, vom Phallus zum Designobjekt – Sexspielzeuge sind (fast) so alt wie die Menschheit. Das Schmuddelimage war einmal, mittlerweile sind Dildos und andere Spielzeuge in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Trump am Mount Rushmore : Alles auf eine Karte

Fehlende Empathie oder eiskaltes Kalkül? Amerikas Präsident stempelt die Black-Lives-Matter-Bewegung zur linksfaschistischen Gefahr ab. Bang muss man fragen, wozu er sich angesichts schlechter Umfragewerte noch hinreißen lässt.
Mit neuen Einschränkungen, die von diesen betenden Ultraorthodoxen in Bnei Brak befolgt werden, will Israel das Virus bekämpfen.

Corona-Fälle in Israel : Die zweite Welle ist da

Eigentlich war Israel auf dem besten Weg, zur Normalität zurückzukehren. Doch nun ist das Coronavirus zurück, stärker als zuvor – und es wird ein Schuldiger dafür gesucht.
Fans beim Pokalhalbfinale zwischen Roter Stern und Partisan Belgrad am 10. Juni.

Corona-Krise in Serbien : Die vermeidbare zweite Welle

Erst kontrollierte Serbien die Pandemie, nun kontrolliert die Pandemie Serbien. In mehreren Städten wurde der Notstand ausgerufen. Die Politik hat sich das allerdings selbst zuzuschreiben.
Kulissen wie diese am Grundlsee ziehen Urlauber normalerweise in Scharen nach Österreich. 280.000 Menschen leben dort direkt vom Tourismus.

Tourismus in Österreich : Urlaub nach der „Ischgl-Lektion“

Ferien in Österreich: Das verspricht Erholung zwischen Bergen und Seen. Doch in der Corona-Krise zeigt das Geschäftsmodell seine Risiken. Warum das Land die Gäste aus Deutschland nun so dringend braucht.

Digitec-Podcast : Googles Chefingenieur im Gespräch

Urs Hölzle ist der dienstälteste Angestellte der Suchmaschine. Er erklärt, wie die Rechenzentren in der Corona-Krise standhalten – und was die Klimachance der Cloud ist.
Commerzbank-Finanzvorstand Bettina Orlopp und der bisherige Vorstandschef Martin Zielke

Commerzbank-Spitze gibt auf : Wird es eine Chefin?

Die Chefs des Vorstands und des Aufsichtsrats beugen sich der Kritik der Aktionäre, auch der deutsche Staat ist unzufrieden. Mitten im Umbau lassen sie die Commerzbank führungslos zurück. Die Suche nach den Nachfolgern beginnt.

Folgen Sie uns

Die Frankfurter Buchmesse des Vor-Corona-Zeitalters

In Corona-Zeiten : Zerreißprobe für die Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse soll im Oktober stattfinden. Was bedeutet der Plan für eine kombinierte Buch-Musik-Gaming-Messe in nächsten Jahr? Er könnte zur Folge haben, was die Corona-Krise nicht bewirkt: Die Auflösung des wichtigsten Buchereignisses der Welt.
Der Dalai-Lama: das einstige Oberhaupt der tibetischen Exilregierung und geistliche Oberhaupts der Tibeter wird am kommenden Montag fünfundachtzig Jahre alt.

Dalai Lama : Wir alle müssen uns kümmern

Die Corona-Pandemie stellt die Welt vor eine Zerreißprobe. Um die Krise zu überstehen, müssen wir radikal umdenken. Ein Gastbeitrag.