https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Tourismus : Schweiz buhlt um Deutsche

Den Eidgenossen fehlen die ausländischen Gäste, vielen Hotels droht der Konkurs. Nun wollen sie bei deutschen Touristen punkten – mit praktischen und geldwerten Angeboten.

Reiseveranstalter in Sorge : Urlaub auf Abstand

Dieser Sommer wird anders sein – mit Sonderregeln am Strand und im Hotel. Reiseveranstalter schöpfen Hoffnung, die Deutschen auch in Corona-Zeiten vom Urlaub am Mittelmeer zu überzeugen. Doch die Sorgen überwiegen.

Neue Proteste in Amerika : „Kein Frieden ohne Gerechtigkeit“

In Amerika gehen die Proteste mit unverminderter Kraft weiter. Drei frühere Verteidigungsminister sowie 86 weitere frühere Verteidigungspolitiker und Offiziere stellen sich derweil in einem Gastbeitrag gegen Trumps Militär-Drohung.

Cyberangriffe auf Forschung : Viren im Goldrausch

Hackerangriffe auf Universitäten legen eine Achillesferse nicht nur der Wissenschaft bloß. Wenn es schon keinen hundertprozentigen Schutz dagegen gibt, sollte man wenigstens das Mögliche tun.

Wirecard : Der Chef muss weg

Es ist an der Zeit, dass Wirecard-Chef Markus Braun seinen Posten als Vorstandschef aufgibt. Er hat in den vergangenen Monaten zu viel Vertrauen zerstört. Ein glaubhafter Neuanfang ist mit ihm nicht mehr möglich.

Russlands homophobe Propaganda : Neue Mama

Der Kreml versucht, die Bevölkerung zur Stimmabgabe für die neue Putin-freundliche Verfassung zu mobilisieren. Die Propaganda ist gewohnt unsachlich. Doch ein homophobes Video löste Empörung aus.

Welfenschatz-Verfahren : Der Rechtsweg führt zurück nach Deutschland

Der Streit um den vom nationalsozialistischen Staat gekauften Welfenschatz sollte in Deutschland verhandelt werden. Mit einer Eingabe an den Obersten Gerichtshof springt die amerikanische Regierung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz bei.

Protest gegen Rassismus : Hohles Geschwätz der hohen Herren

Die Dimension von Colin Kaepernicks friedlichem Protest wird erst jetzt offenbar. Er opferte Beruf, Karriere und sein bisheriges Leben. Die Manager der amerikanischen Football-Liga haben aber immer noch nichts verstanden.

Propaganda aus Peking : Amerika ist nicht China

Mit seiner Drohung, Militär gegen die eigenen Bürger einzusetzen, hat Donald Trump China eine Steilvorlage geliefert. In der tobenden Propagandaschlacht hat Peking nun Munition.

Tesla-Chef gegen Amazon-Chef : Musk stänkert gegen Bezos

Elon Musk hat mit seiner Forderung, Amazon zu zerschlagen, einen Nerv getroffen. Auch unabhängig davon, was der Tesla-Chef meint, bläst der Digitalbranche derzeit eisiger Wind aus Washington entgegen.

James Mattis : Kein Ja-Sager

Dass mit James Mattis ein hochangesehener Militär Donald Trump vernichtend kritisiert, sagt viel über den Zustand der amerikanischen Politik. Jetzt zeigt sich, wer die wahren Staatsmänner sind.

Kulturhilfsprogramm des Bundes : Ein Geschenk, aber wofür?

In der Kultur wird nach Corona nichts mehr so sein, wie es war. Das Nothilfeprogramm von Kulturstaatsministerin Grütters ist dafür das deutlichste Signal. Es verschiebt die Gewichte in der Kulturpolitik.
Temporäre Spielstraßen wie hier in Berlin würden mehr Raum zum Spielen schaffen.

Kinder wollen raus : Macht endlich Platz da!

Keine Lust auf drinnen bleiben: Kinder haben sich schon vor dem Ausbruch der Pandemie gewünscht, mehr draußen zu sein und in der Natur zu spielen. Was heißt das in Corona-Zeiten?
Die Dortmunder freuen sich über das goldene Tor von Emre Can (Zweiter von links).

1:0 gegen Hertha BSC : Dortmund ist der große Gewinner

Leverkusen und Gladbach verlieren, Leipzig spielt remis – und der BVB gewinnt seine Partie im Kampf um die Plätze in der Champions League. Dabei ist Dortmunds Leistung gegen Hertha alles andere als berauschend.

Kampf gegen das Coronavirus

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden gelockert – aber in welche Länder darf man nun wieder reisen? Und wie entwickeln sich die Infektionszahlen in den Landkreisen? Karten und Diagramme geben einen Überblick.

Netflix-Serie „Space Force“ : Nicht irre genug

Bei Netflix hebt die Serie „Space Force“ ab. Steve Carell und John Malkovich spielen als Weltraumeroberer groß auf. Doch an die Absurdität, die im realen Weißen Haus herrscht, reichen sie nicht heran.
Trainings-Weltmeister: Eine KSK-Einheit demonstrierte 2017 beim Tag der Bundeswehr ihr Können

Kommandosoldaten reden : „Dem KSK fehlt ein Mogadischu“

Nachdem im Garten eines Elitesoldaten ein Waffenlager und NS-Devotionalien entdeckt wurden, steht das gesamte Kommando Spezialkräfte unter Verdacht. Angehörige warnen vor einer Entfremdung von den politisch Verantwortlichen.

Abwicklungsprobleme von Firmen : „Steuersenkung zum 1. Juli ist Irrsinn“

Kern des Konjunkturpakets ist die befristete Senkung der Mehrwertsteuer. Der Starttermin in wenigen Wochen stellt die Wirtschaft jedoch vor hohe Hürden. Denn die Kataloge sind gedruckt und SAP-Experten nicht zu bekommen.
Vor dem Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart

Daimler-Betriebsratschef sauer : „Die SPD-Spitze hat es nicht verstanden“

Der Verzicht auf eine Kaufprämie für Autos mit Verbrennungsmotor treibt einen Keil zwischen Gewerkschaften und SPD. Die IG-Metall spricht von einem „massiven Vertrauensverlust“, Daimler-Betriebsratschef Brecht ist „stinksauer“. Die SPD schießt scharf zurück.
Berühmter Protest: Colin Kaepernick (Mitte) kniete nieder – und fand danach keinen Job mehr.

Protest gegen Rassismus : Hohles Geschwätz der hohen Herren

Die Dimension von Colin Kaepernicks friedlichem Protest wird erst jetzt offenbar. Er opferte Beruf, Karriere und sein bisheriges Leben. Die Manager der amerikanischen Football-Liga haben aber immer noch nichts verstanden.
So hatten sich Christopher Nkunku und RB Leipzig das Spiel nicht vorgestellt.

1:1 gegen Paderborn : Leipzig verpasst eine große Chance

Im Kampf um die besten Plätze hinter den Bayern gibt es einen Rückschlag für Leipzig. Nach dem Trubel um Timo Werner gelingt gegen den Letzten der Tabelle nur ein Remis. Für Paderborn wird die Lage dennoch immer düsterer.

Urteil zur EZB : Unabhängigkeit durch rechtliche Kontrolle

Die Kompetenz der EZB ist limitiert und die Einhaltung ihrer Grenzen unterliegt gerichtlicher Kontrolle. Die Unabhängigkeit der Zentralbank muss das aber nicht beschneiden. Im Gegenteil. Ein Gastbeitrag.
Im finnischen Fels sind die ersten Lagerplätze für den Atommüll schon fertig.

Endlager in Finnland : Atommüll? Ja, bitte!

Deutschland hat immer noch keinen Plan, wohin der Atommüll soll. In Finnland dagegen ist das erste Endlager der Welt schon fast fertig – und selbst die Grünen unterstützen das Projekt.
Slack-Logo

Slack enttäuscht : Ist der Homeoffice-Boom schon wieder vorbei?

Slack ist eigentlich eine Software, die in Zeiten weit verbreiteter Homeoffices gefragt ist. Doch die Kanadier konnten aus ihren Neukunden nicht so recht neue Umsätze generieren. Die Börse zweifelt nun auch an anderen Krisengewinnern.
Die Firmenzentrale des Zahlungsdienstleisters Wirecard im bayrischen Aschheim.

Marktmanipulation : Bafin zeigt Wirecard an

Nach den Vorwürfen wegen Marktmanipulation gegen den Zahlungsdienstleister hat nun die Finanzaufsicht Bafin Anzeige erstattet. Die Geschäftsräume des Unternehmens in Bayern wurden untersucht. Die Vorwürfe richten sich gegen Vorstände.

Folgen Sie uns

Living in a Ghost Town: Der leere Times Square in der Corona-Pandemie.

Intellektuelle in der Pandemie : Das Virus ist viral

Du kannst Google nur fragen, was du schon weißt: Ein Telefongespräch zwischen dem Dramaturgen Carl Hegemann (Berlin) und dem Kulturtheoretiker Boris Groys (New York) über die Infektion des Intellekts im Internet.
Jason Williamson (rechts) und Andrew Fearn (DJ) sind die Sleaford Mods

Pop-Anthologie (92) : Sauber bleiben in harten Zeiten

Der Sänger der Sleaford Mods steht auf der Bühne permanent unter Strom. In dem Song „Jobseeker“ verarbeitet Jason Williamson seine eigenen Erfahrungen mit der Arbeitssuche. Heraus kommt ein kollektiver Wutanfall.

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Dax-Aus und Staatshilfen – Lufthansa am Boden

Seit Monaten stehen Flugzeugflotten am Boden und Airlines weltweit kurz vor dem Ruin. Der Lufthansa soll mit einem Rettungspaket geholfen werden. Nun fliegt das Unternehmen aus dem Dax. Welche Folgen hat das für Lufthansa und die Aktionäre? Darüber sprechen wir heute im F.A.Z. Podcast für Deutschland.
Hochleistungsrechner im Rechenzentrum der Technischen Universität Dresden

Cyberangriffe auf Forschung : Viren im Goldrausch

Hackerangriffe auf Universitäten legen eine Achillesferse nicht nur der Wissenschaft bloß. Wenn es schon keinen hundertprozentigen Schutz dagegen gibt, sollte man wenigstens das Mögliche tun.