https://www.faz.net/-gzg-9km2f

Mit Messer und Pistole bedroht : Überfälle auf zwei Spielcasinos in Südhessen

  • Aktualisiert am

In der Nacht wurden in Südhessen zwei Spielhallen von Unbekannten überfallen (Symbolbild). Bild: dpa

In zwei Städten in Südhessen gab es Überfälle auf Spielcasinos. Polizei prüft, ob es sich um den selben Täter handelt.

          Bei zwei Überfällen auf Spielcasinos in Südhessen haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag mehrere hundert Euro erbeutet. In Lampertheim im Kreis Bergstraße habe ein Täter gegen zwei Uhr eine 39 Jahre alte Angestellte mit einer Pistole bedroht und einen geringen dreistelligen Betrag erbeutet, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit.

          Nur knapp eine halbe Stunde nach dem Überfall in Lampertheim ereignete sich im rund 50 Kilometer entfernten Groß-Zimmern im Landkreis Darmstadt-Dieburg ein ähnlicher Fall: Der unbekannte Täter bedrohte eine 47 Jahre alte Casino-Mitarbeiterin mit einem Messer und flüchtete anschließend mit mehreren hundert Euro. Bei beiden Überfällen gab es keine Verletzten. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass beide Überfälle nicht miteinander in Verbindung stehen.

          Weitere Themen

          Swingende Picknicks

          Jazz im Palmengarten : Swingende Picknicks

          Wo die gestaltete Natur auf neue Töne und komplizierte Rhythmen trifft: 60 Jahre Jazz im Palmengarten lockt zahlreiche Besucher an.

          Topmeldungen

          69 Prozent der Deutschen sind stolz auf ihr Zuhause.

          Überraschende Glücks-Studie : Die Deutschen lieben ihre Häuser

          Die Deutschen hegen und pflegen gerne Haus und Hof – und sind auch sehr zufrieden damit. Nur eine andere Nation empfindet beim Anblick des eigenen Zuhause mehr Stolz als sie. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.