https://www.faz.net/-gzg-9n4f4

Unfall in Butzbach : Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß

  • Aktualisiert am

Bei einem Unfall nahe Butzbach sind zwei Autofahrer ums Leben gekommen. Bild: dpa

Im hessischen Butzbach sind zwei Autofahrer auf der Bundesstraße 3 ums Leben gekommen. Sie sollen frontal aufeinander geprallt sein.

          Bei einem Frontalzusammenstoß in Butzbach sind am frühen Sonntagmorgen zwei Autofahrer ums Leben gekommen. Nach ersten Ermittlungen sind die Fahrzeuge der beiden Männer auf der Bundesstraße 3 zwischen den beiden Butzbacher Stadtteilen Pohl-Göns und Kirch-Göns aus zunächst ungeklärten Ursache aufeinander geprallt, wie die Polizei mitteilte.

          Der 34 Jahre alte Fahrer aus Gießen und der 51 Jahre alte Fahrer aus Butzbach starben noch an der Unfallstelle. An beiden Autos entstand Totalschaden. Die B3 war mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei sucht Zeugen. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger eingeschaltet.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Aktuell gibt es in Deutschland nur einen Bruchteil der bis 2020 anvisierten 100.000 Ladestellen.

          Elektromobilität : Strom-Tankstellen auf Staatskosten

          Im Kanzleramt findet gerade ein Autogipfel statt. Ein Thema: Elektro-Autos. Sie sind für die Industrie das nächste Milliardengeschäft. Doch die Ladesäulen soll der Staat bezahlen – mit bis zu einer Milliarde Euro. Aber muss das sein?

          FAZ Plus Artikel: CDU und AfD : Noch nicht mal zum Kaffeeplausch

          Die Union will sich stärker von der AfD abgrenzen und fasste einen Beschluss, in dem sie die Ermordung Walter Lübckes mit dem Handeln der AfD in Zusammenhang bringt – steht nun ihre Beziehung zu den Sicherheitsbehörden auf dem Spiel?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.