https://www.faz.net/-gzg-9w68m

Zuckerkrankheit : Wenn Kinder Diabetes bekommen

  • -Aktualisiert am

Aus eigener Erfahrung klug und optimistisch: Louisa van den Boom zeigt jungen Patienten und deren Eltern, wie man mit der Diagnose Diabetes umgeht. Bild: Michael Kretzer

Diabetes in jungen Jahren: Die Diagnose stellt den Alltag der betroffenen Kinder und ihrer Familien auf den Kopf. Eine Oberärztin weiß Rat.

          8 Min.

          Hell und großzügig sind die Räume der Diabetes-Ambulanz im Clementine Kinderhospital. Louisa van den Boom ist froh, dass sie mit ihrem Team nicht im Haupthaus untergebracht ist, sondern daneben im Carlshaus. Hier hat sie reichlich Platz und mehr Ruhe als drüben. Louisa van den Boom ist seit 2016 leitende Oberärztin der Kinderdiabetologie, zu ihrem Ambulanzteam gehören eine Ärztin in Weiterbildung und zwei Diabetesberaterinnen. Außerdem ist die promovierte Medizinerin für die stationär aufgenommenen Kinder mit Diabetes zuständig.

          Gewöhnlich werden die Kinder vom Kinderarzt eingewiesen. Und die meisten, die mit dieser Neudiagnose hier ankommen, werden stationär aufgenommen. „Weil: Es geht ihnen nicht gut“, erklärt van den Boom. Da Insulin ein lebensnotwendiges Hormon sei, seien die Auswirkungen des Mangels zum Teil sehr dramatisch. Wenn das nicht frühzeitig erkannt werde, kämen die Kinder in eine lebensbedrohliche Situation, da der Stoffwechsel kippe.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Donald und Melania Trump am vorigen Mittwoch in Washington

          Trumps Impeachment-Prozess : Mehr Zeit für neue Skandale

          Der Impeachment-Prozess gegen Donald Trump soll erst am 9. Februar eröffnet werden. Bis dahin hoffen die Demokraten auf neue Skandale, die der Anklage weitere Munition liefern.
          Niemand zum Impfen da, weil nichts verimpft werden kann. Das Foto zeigt ein Impfzentrum in Belgien.

          Corona-Pandemie : EU fällt im Impfrennen weiter zurück

          Astra-Zenecas Lieferschwierigkeiten bringen Berlin und Brüssel abermals in Erklärungsnot. Man hofft jetzt auf den Februar und Joe Biden, denn bislang produziert Amerika nur für sich.
          Rostock hat die geringste Corona-Inzidenz unter den Großstädten in der Bundesrepublik, nur 45 wöchentliche Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner.

          Lichtblick im Norden : Wie Rostock erfolgreich Corona bekämpft

          Rostock verzeichnet seit dem Frühjahr so wenige Corona-Fälle wie keine andere Großstadt in Deutschland. Bürgermeister Claus Madsen erklärt, wie er das mit seiner Verwaltung macht.