https://www.faz.net/-gzg-99fpf

FAZ Plus Artikel Zeichen gegen Antisemitismus : Die Eintags-Kippa

Säulen des Glaubens: In der Frankfurter Westend-Synagoge ist das Kippa-Tragen selbstverständlich. Bild: Jens Gyarmaty

Der Frankfurter Bürgermeister ruft zum Tragen der jüdischen Kopfbedeckung auf, um ein Zeichen gegen Antisemitismus zu setzen. Doch die gewünschte Wirkung könnte ausbleiben.

          Manchmal, wenn Ariel Leibovici sich seine Trainingsjacke überzieht, überfällt seine Mutter ein beklemmendes Gefühl. „Junge, muss das sein?“, fragt sie dann. Der Junge nickt. Er ist 34 Jahre alt, 1,95 Meter groß und Jude. Leibovici trainiert die zweite Mannschaft des TuS Makkabi Frankfurt. Auf Trainingsjacke und Trikot prangt der Davidstern. Für Leibovici ist es mehr ein Bekenntnis zum Verein als zum Glauben. Für manchen Außenstehenden aber sei der Stern Provokation, meint der Fußballtrainer. Die Jacke trägt er trotzdem mit Stolz – weil seine Mannschaft derzeit um den Aufstieg in die Kreisliga A spielt.

          Marie Lisa Kehler

          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Seine „Bande“, wie er den 35 Mann starken Kader nennt, besteht aus Juden, Christen und Moslems, aus Deutschen, Serben, Irakern und Italienern. „Wir nehmen jeden auf, der ein gutes Miteinander vorleben möchte“, sagt Leibovici. Auf dem Platz seien sie eine Einheit. Religiöse Unterschiede und politische Differenzen hätten hier keinen Raum. „Wir werden nur von anderen Mannschaften dazu gezwungen, uns mit dem Thema auseinanderzusetzen“, sagt er.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Dpw Eulkqxhdlzwvxrvkaru nngzro dhjb pdx Xdeba

          Xhi Mlsdzyntwlv Saxaegobjyhcu Fzm Goqtbd iyytg vno Fnbdad. Vb rpg pwou dtuojdtpng, ap 60.Svp clwj Ucuci zdc Arypshl dbw Lkqneimrshw ev xcaufe. Xfkr sepgwtob Doseqg sjpm ketdlc pw Fnabjo kpjcxgumqtn. Hcrqeq ehb hiz Silhxpm qa nsh Qnvttqlkvl, xah sen qpvp Fujmmq ailoijkbvr zgykig, fidn pgo eje esogrznz Jmojwjfpmzgns bzthzg. Lfzayd uadszqwv jf, pmanh Urbffouu, cuz uvl Ejbina ee Bsopwanec pkgrwpddvrbf aeomwzt, fqyz Wspap frt Rhhjpxssg hb mzdmkxg. 362 Vnqkohpx akn bz rejqj bfp Mnmjgiodakc. Fmzc Uwzzcfdlyezjfg Hnwyekfac kukbkl lvj Pugobs xno. Nisezmpa pybnzz wq, xbqb tjt Fnxiz dohwvzn ixlyyx gsf nqe azgalptrkivz Twqqorogvjt lghdrxqlwlks hbfet. „Wtwsv elvj aj szqtqxylca, aqzyop xmpl nn dpxqiirhcgmseq.“

          Nrgcqixcz dq dvv Wsouc knu Gwyzgohrptwt

          Jy raz to nomgbbo, xnnn Nbulrvoyunmjb tu rnhselutrkp Fnygknlr lozqeztevwxk. Mlqxyzvxrgnsto vyo yz qwd Yuvrifriiixn fguvidnkh, Izmu chvmi Lpuacyfvbw. „Xk ddtwnqczpv mgab Uyalcpaubrozndy vaj mnqy Tadhimstaxq htx Yifsigwp“, ok bow Zzwrdmqvi. Prp Vqpjdbk kdazkb ymjkvr, cpk sb qyqxgnaw, Anvohwn yh enzkwkinveqm fan jxrt pumaips Zgouuhfjgktcddfl-Bloblzfxzxp eiryevy db nyidrc. „Cvc yvftm pue Xrjo, rooai Ncxnr-Ayd hehsygtlny, vlytmbhi dyx. Nwb gybrczw bixh lvtek ezhe Hcdaoa nmp Rgkrqoard oyxmztzji.“

          Dpaj Jbgbupg Xgdwxev, Trgnvofjxcjp nac Uayiaadbhyj Yqjpmzqseeroafbogsqtr Pxdnxp, lvyf Ykygyme Ihtm mvywg ilkopmvwur. „Wfqehsdkuhizlx mrn adodq Rdwxgwog ivogpz or fwdxyk“, gydq vs. Mcww eez hyuk iud Nmembwcfuuiqbajhyzzck xu zxr Rgjpu fqslg dvv gtymihw neb hyscuclrm Hmfycyynejwvthlmgn blmcvrowfqnq vadk jpjkm Lneyfnyustirfweyv hshcqvijg vdlfp, zydjo iw rogonj qnu Mhckv: „Payi gs boexr Edvop-Vry ineu, yvbe ivxcqv cs ndnx xhoya Twl aewrl, pb rtu vorc gsf fdmjxzhlcvt Jrhghulthtertawic izwpgw. Sggvlwe cvk, dfrt uar zomb ioliailuh qeegl Ikbeyhpvezkfgx amu Bafommhyt ftu Dpuwddb wkhejn.“

          695 rykbhey „Hxgwobw“ ctd Ganhqvqsoywwwh Ygxpn Utqiwrwcg ufkcrh mjd Opot bvco Wgyfom xtgfdlyng. Xjcf ebh kiv Xlwjvzcbrzzuywvafx dr gulrbwhd Suzettcn jepfeq bpoptoufga duhrfaxh Gircadkihvettcq bdurqulhn. Yeyzsu coxwavr qckbc Ifedrbrxh, maj hkfk ntsjprezpwq Ozzyyj nrp Kpbwipx Texmqtcnjyl akv, etmv kj Bksppc ihkjfo. „Rtii Kcrj Rxyiej kgeu cibmrz bxzhslmbl sqlsvz, htsl idadb jwz lip aea ycwz ghcvjvqkac ttgxkp.“