https://www.faz.net/-gzg-9okf3

Markt in Hessen : Zahl der Arbeitslosen im Juni gesunken

  • Aktualisiert am

Immer weniger Arbeitslose in Hessen: der niedrigste Juni-Wert seit 1992 Bild: dpa

Die Arbeitslosenzahl sinkt in Hessen: Während der sommerlichen Hitze kann die Konjunkturabkühlung dem Arbeitsmarkt nur wenig anhaben.

          Trotz der Konjunkturabkühlung ist die Zahl der Arbeitslosen in Hessen im Juni gesunken. Insgesamt waren 147.280 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Montag in Frankfurt mitteilte.

          Das war der niedrigste Juni-Wert seit 1992. Gegenüber dem Vormonat Mai gab es einen Rückgang um 1650 Arbeitslose, gegenüber dem Vorjahr sank die Zahl um 4675. Die Arbeitslosenquote verringerte sich auf 4,3 Prozent (Mai: 4,4 Prozent).

          Die Dynamik auf dem hessischen Arbeitsmarkt hat den Angaben zufolge allerdings deutlich nachgelassen. „Die Geschwindigkeit der letzten drei bis vier Jahre kann nicht mehr gehalten werden“, sagte der Leiter der Regionaldirektion Hessen, Frank Martin.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Merkel auf dem UN-Klimagipfel : Sorge vor dem Zorn an der Zapfsäule

          Mit ihrem Klimapaket enttäuschte die Bundesregierung viele. Auch in New York steht Merkel unter Rechtfertigungsdruck. Sie verweist auf die Bevölkerung – und den Unterschied zwischen Politik und Wissenschaft.

          AKK in Amerika : Im Leer-Jet zum Pentagon

          Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer reist zum ersten Mal nach Washington. Ihr Terminplan überrascht – vor allem, wen sie alles nicht trifft.

          Pendlerpauschale : Habecks Eigentor

          Es sei doch sympathisch, wenn Politiker mal zugeben, dass sie keine Ahnung haben, heißt es. Das stimmt – bei Robert Habeck und der Pendlerpauschale aber ist es fatal.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.