https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/wirtschaft/start-up-24always-frisch-gebackene-pizza-aus-dem-automaten-17527738.html

Start-up „24always“ : Frische Pizza aus dem Automaten

  • -Aktualisiert am

Vor dem Pizzamat: Marc Ahlmann (links) und Steven Kern vor ihrem geöffneten Pizza-Automaten am Wasserturm in Frankfurt-Rödelheim Bild: Laila Sieber

Das Start-up „24always“ bietet eine Alternative zu Lieferdienst und Tiefkühlware: So können Hungrige frisch gebackene Pizza aus dem Automaten essen.

          3 Min.

          Jederzeit eine frisch zubereitete Pizza, ohne dass ein Mensch 24 Stunden lang arbeiten muss? Ein Pizza-Automat am Wasserturm in Frankfurt-Rödelheim zeigt, wie das geht. Aufgestellt wurde die knallrote Maschine von den Jungunternehmern Marc Ahlmann und Steven Kern. Die 27 und 25 Jahre alten Freunde, die ursprünglich aus der IT- und Hotellerie-Branche kommen, haben sich auf ihren Weltreisen für die Automaten begeistert. Zurück in Deutschland, mussten sie feststellen, dass es hier nur wenige 24-Stunden-Angebote gab. „Nicht einmal am Hauptbahnhof bekam man etwas zwischen zwei und fünf Uhr nachts“, meint Kern.

          Um dies zu ändern, entwickelten die beiden ein Automaten-Konzept, bei dem sogenannte 24always-Stationen rund um die Uhr verschiedene Produkte des täglichen Gebrauchs in Automaten bereitstellen, wie beispielsweise Zahnbürsten, Ladekabel, Getränke oder eben Pizza. Aus der Idee wurde ein Unternehmen, und so gründeten Kern und Ahlmann im Januar dieses Jahres die Firma „24always“ und platzierten fünf Automaten in Frankfurt. Zwei befinden sich in einem Hotel an der Mainzer Landstraße und die anderen an der 24always-Station in Rödelheim. Nun steht dort auch ihr erster Pizza-Automat.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+