https://www.faz.net/-gzj
Liebling, tank schon mal den Wagen: So klischeehaft wie auf dem Bild muss es nicht sein, Stromtanken geht auch mit Stöckelschuhen.

Die richtige Ladestation : Das E-Auto bequem vor der Haustür laden

Ein Auto, das mit Strom fährt, ist vor allem dann attraktiv, wenn man es auf dem eigenen Grundstück auftanken kann. Seitdem der Staat die Ladestationen dafür fördert, kommen Energieversorger und Hersteller kaum hinterher.
Ordentlich strecken: Mamimondo ist gut für den Rücken.

Start-up Mamimondo : Online-Schule für den Rücken

Das Frankfurter Start-up Mamimondo bietet Hilfe bei Rückenschmerzen für Schwangere und Mütter. Die beiden Gründer haben mit ihrem Online-Portal eine Nische für sich gefunden.

Energiewende : Müll als saubere Wärmequelle

Die Stadt Frankfurt hat ehrgeizige Klimaziele und muss dafür auch ihre Wärmeversorgung umbauen. Abfallverbrennung und Rechenzentren spielen dabei eine besondere Rolle.
Beste Lage: Villen am Wiesbadener Neroberg

Wohnungsmangel : Ein Drittel des Lohns geht für die Miete drauf

Wohnungsmangel in größeren Städten hat seinen Preis: Mieten und Immobilienpreise steigen mit rasantem Tempo, auch in der hessischen Landeshauptstadt. Ein Ende des Trends ist noch lange nicht in Sicht.

Seite 51/51

  • 200 Jahre Aktienhandel : Wie in Frankfurt früher gehandelt wurde

    Seit 200 Jahren werden in Frankfurt Aktien gehandelt. Was einst ein Präsenzgeschäft war, wird heute von Computern erledigt. Trotzdem wird an diesem Mittwoch auf dem Parkett wieder die Börsenglocke geläutet.