https://www.faz.net/-gzj
Wieder einmal vor schwierigen Verhandlungen: Opel-Chef Lohscheller (rechts) und Rüsselsheims Betriebsratsvorsitzender Schäfer-Klug

Opel droht mit Kündigungen : Rüsselsheimer Konfrontationen

Opel hat beim Stellenabbau bisher trotz aller Misstöne auf einvernehmliche Lösungen mit der Arbeitnehmerschaft gesetzt. Nun aber scheint der Autobauer auf hartem Konfrontationskurs zu sein.
Nachgefragt: Sven Schumann spricht mit Finanzexperten.

Podcast über die Börse : Der Finanzplatz zum Hören

Podcasts werden immer beliebter. Auch Unternehmen wenden sich diesem Format zu, zum Beispiel die Deutsche Börse. Dort ist der Hörgenuss Teil einer größer angelegten Strategie.

Seite 5/51

  • Mundschutzpflicht und Abstandsregeln: Solche Regularien bremsen auch im Main-Taunus-Zentrum die Einkaufslaune.

    Zu wenig Umsatz in der Krise : Einkaufszentren unter Druck

    Schlechte Zeiten für Einkauszentren: In der Corona-Krise gelingt es selbst dem Main-Taunus-Zentrum bei Frankfurt bisher nicht, seine Vorteile auszuspielen. Leere Ladenflächen werden zum Problem – und die Mieter mächtiger.
  • Weniger Geld für die Stadt: Kämmerer Uwe Becker und Oberbürgermeister Feldmann müssen mit Einbußen leben.

    Einbruch der Gewerbesteuern : Frankfurt gut 400 Millionen im Minus

    Die Corona-Krise hat schmerzhafte Folgen für die Stadtfinanzen: Zum Stichtag des dritten Steuerquartals fehlen 400 Millionen Euro an Gewerbesteuereinnahmen gegenüber dem Vorjahr. Frankfurt benötigt laut Kämmerer Uwe Becker dringend Hilfe von Bund und Land.
  • Sieht so die Zukunft aus? Mehlwurm-Produkte, hier ein Burger-Patty, sollen klassische Fleischwaren ersetzen.

    Earth Overshoot Day : Mehlwurm-Burger oder vegetarisch?

    Wenn die Menschheit künftig mit den natürlichen Ressourcen auskommen will, muss sich viel ändern. Aber was? Das Senckenberg-Museum zeigt drei Szenarien für das Jahr 2040.
  • Bald zu – oder doch noch länger auf? Die Zukunft des Warenhauses an der Zeil entscheidet sich in den nächsten Tagen.

    Karstadt-Filiale an der Zeil : Rettung oder Sterben auf Raten

    Die Stadt Frankfurt will eine Schließung der Karstadt-Filiale an der Zeil noch abwenden. Planungsdezernent Mike Josef vermittelt zwischen den Eigentümern der Immobilie und dem Warenhauskonzern.