https://www.faz.net/-gzg-ainpc

Steigerung trotz Chipkrise : Nur drei Automarken mit höherem Marktanteil als Opel

Hoffnungsträger: Der neue Opel-Astra mit Firmenchef Uwe Hochgeschurtz Bild: obs

Opel gewinnt weiter Marktanteile, spürt aber wie Konkurrenten beim Neuwagenabsatz die Folgen der Chipkrise. Die Serienfertigung des neuen Hoffnungsträgers Astra verschiebt sich.

          1 Min.

          Der Rüsselsheimer Autobauer Opel kommt auf den deutschen Markt weiter voran. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, hat die einzige deutsche Tochter des Stellantis-Konzerns im November einen Marktanteil von 6,6 Prozent erreicht. Opel hat nach eigenen Angaben den 14. Monat in Folge seinen Marktanteil erhöht. Im November waren nur BMW, Mercedes und VW besser. Seit Jahresbeginn liegt Opel mit 6,1 Prozent auf Platz fünf hinter den genannten Konkurrenten nebst Audi. In der Vergangenheit rangierte auch Ford öfter vor den Südhessen. Vor Jahresfrist kamen die Südhessen nur auf fünf Prozent.

          Thorsten Winter
          Wirtschaftsredakteur und Internetkoordinator in der Rhein-Main-Zeitung.

          Im Stammwerk läuft seit etwas mehr als einer Woche die Produktion des französischen Schwestermodells DS4. Aber anders als bisher verlautbart, beginnt Opel im Stammwerk Rüsselsheim nicht mehr im Dezember mit der Serienproduktion der neuen Version des Kompaktwagens Astra.

          Dickes Minus beim Absatz im November

          Auch Opel spürt aber die Nachteile des Halbleitermangels in der Produktion. Das zeigt sich an den Absatzzahlen: Gut 13.000 im November verkaufte Neuwagen bedeuten ein Minus von fast 29 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Einbußen bei Audi, BMW, Ford, Mercedes und VW fallen indes noch erheblich höher aus. Das begünstigt den Marktanteil der Marke mit dem Blitz. Gegen den Trend stemmt sich Tesla mit einem Plus von mehr als 200 Prozent.

          Opel ist seit Januar neben Tesla und Hyundai die einzige Marke mit deutlich mehr Verkäufen als vor einem Jahr. Allerdings hatte der Absatz 2020 wegen Corona und Modellwechseln stark gelitten. Auch Smart kann eine erhebliche Steigerung vorweisen und liegt prozentual sogar vor Opel. Allerdings hat der Kleinwagenbauer im Jahresverlauf mit gut 21.000 Einheiten nur ein Siebtel so viele Autos verkauft wie die Rüsselsheimer mit mehr als 147.000.

          Kleinwagen Corsa am meisten verkauft

          44.000 Einheiten davon entfielen auf den Kleinwagen Corsa, wobei wiederum ein Viertel dem Corsa-e zuzuschreiben sind, wie Opel ausführt. Der Corsa ist seit Monaten der beliebteste Kleinwagen hierzulande. Beim kleinen SUV Mokka liege der Elektro-Anteil noch höher, heißt es in Rüsselsheim.

          Der Fertigungsstart des Astra verschiebt sich um einige Tage auf Jahresanfang, wie ein Sprecher mitteilte. Dieser Hoffnungsträger soll Anfang nächsten Jahres in den Handel kommen. Wann genau das sein wird, steht dahin. Beschäftigte fertigen aber derweil schon die Astra-Vorserie. Dies sei nicht selbstverständlich angesichts des Mangels an Halbleiterchips. Er behindert die Produktion vieler Autobauer.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          NATO-Kriegsschiffe fahren in Gefechtsformation im Rahmen der Militärübung „Sea Breeze 2021“

          Reaktion auf Russland : NATO verlegt mehr Militär nach Osteuropa

          Die Allianz schickt Kriegsschiffe und Kampfflugzeuge an die Ostflanke. Auch die Bundeswehr beteiligt sich. Amerikas Präsident erwägt, bis zu 50.000 Soldaten nach Europa zu verlegen, falls sich die Sicherheitslage weiter verschlechtert.
          Baerbock am Morgen in Brüssel

          Evakuierungspläne : Baerbock geht auf Distanz zu Washington

          Deutschland und andere EU-Staaten wollen derzeit noch nicht Personal aus Kiew abziehen. Man dürfe nicht zur Verunsicherung beitragen, warnt die deutsche Außenministerin in Brüssel.
          Hält sich momentan noch zurück: Die EZB

          Geldpolitik : Die Rückkehr der Inflation

          Immer mehr Zentralbanken gehen gegen die wachsenden Risiken für den Geldwert vor. Die Europäische Zentralbank in Frankfurt wird ihre zurückhaltende Politik wohl nicht durchhalten können.