https://www.faz.net/-gzg-a1k16

Online-Geschäft legt kräftig zu : Hessischer Einzelhandel macht mehr Umsatz

  • Aktualisiert am

Online-Shopping wird auch in Hessen immer beliebter (Symbolbild). Bild: dpa

Corona zum Trotz: Der hessische Einzelhandel verzeichnet im Mai einen kräftigen Anstieg. Ein Großteil davon ist auf das Online-Geschäft zurückzuführen.

          1 Min.

          Der hessische Einzelhandel hat im Mai trotz der Corona-Krise bessere Geschäfte gemacht. Wie das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte, stiegen die Erlöse im Jahresvergleich preisbereinigt insgesamt um 3,4 Prozent. Vor allem das Internet- und Versandhandelsgeschäft legte kräftig zu. Auch der Einzelhandel mit Haushaltsgeräten, Textilien, Heimwerker- und Einrichtungsbedarf setzte mehr um als im Vorjahresmonat. Sportausrüstungen und Spielwaren seien ebenfalls gut verkauft worden.

          Der Einzelhandel mit Bekleidung, Taschen und Koffern verbuchte dagegen nach Angaben der Statistiker einen zweistelligen Umsatzrückgang. Auch das Geschäft mit Geräten der Informations- und Kommunikationstechnik sei rückläufig gewesen.

          Die Zahl der Beschäftigten sei im Vergleich zum Mai 2019 um 1,2 Prozent zurückgegangen. Dabei habe sich die Zahl der Vollzeitbeschäftigten um 1,5 Prozent und die der Teilzeitkräfte um 1,0 Prozent reduziert.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Der Himmel über Berlin am Abend des 28. Oktober

          Massive neue Einschränkungen : Die Welle brechen

          Um eine weitere Explosion der Infektionszahlen zu verhindern, ergreifen Kanzlerin und Ministerpräsidenten drastische Maßnahmen – obwohl selbst Virologen dazu unterschiedlicher Auffassung sind. Was bleibt offen, was muss schließen?
          Friedrich Merz am Dienstag in Eltville am Rhein

          Friedrich Merz’ Wutausbruch : Authentisch oder nur gespielt authentisch?

          Hat Friedrich Merz mit seinem Wutausbruch gegen das CDU-„Establishment“ die Dinge einfach nur beim Namen genannt, wie es sich in Demokratien gehört? Über einen eventuell doch sehr taktischen Gebrauch von Empörung in der Politik.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.