https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/wirtschaft/immobilienmarkt-in-offenbach-eigenheim-wird-teurer-18232237.html

Immobilienmarkt : Offenbach wird attraktiver – und teurer

Seit Jahren steigen die Immobilienpreise in Deutschland. Auch in Offenbach ist das nicht anders. Bild: dpa

Für Immobilien in Offenbach müssen Interessierte immer mehr ausgeben. Die Nähe zu Frankfurt und die gute Verkehrsanbindung treiben die Preise. Sie kennen seit Jahren nur eine Richtung – nach oben.

          2 Min.

          Für ein frei stehendes Ein- oder Zweifamilienhaus Baujahr 2010 mit 160 Quadratmeter Wohnfläche auf einem 500 Quadratmeter großen Grundstück sind in Offenbach im vergangenen Jahr rund 933.000 Euro fällig geworden. 2019 wäre das Haus noch für gut 160 000 Euro weniger zu haben gewesen. Das geht aus dem Immobilienmarktbericht 2022 für die Stadt Offenbach hervor, den der unabhängige Gutachterausschuss erarbeitet und am Dienstag vorgelegt hat. Hätte man sich mit einem Reihenhaus oder einer Doppelhaushälfte ähnlichen Baujahres auf einem 300-Qaudratmeter-Grundstück und 120 Quadratmeter Wohnfläche begnügt, wären 2021 rund 672.000 Euro aufzubringen gewesen, 2019 noch rund 140.000 Euro weniger.

          Jochen Remmert
          Flughafenredakteur und Korrespondent Rhein-Main-Süd.

          Günstiger hätten Interessenten kaufen können, wenn sie ein älteres Haus mit dem Baujahr 1965 gekauft hätten. Dann wären für ein frei stehendes Haus wie oben beschrieben rund 460.000 Euro aufzubringen gewesen und für ein Reihenhaus oder eine Doppelhaushälfte 421.000 Euro. Aber auch fast 60 Jahre alte Häuser sind im Vergleich zu 2019 deutlich teurer geworden: Das frei stehende hat sich um fast 50.000 Euro verteuert, das Reihenhaus oder die Doppelhaushälfte sogar um fast 100.000 Euro.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Richard David Precht

          Prechts Umgang mit Kritik : Grüße, ganz persönlich

          Richard David Precht gibt Artikel falsch wieder und fordert die Degradierung von Journalisten, die ihn kritisieren. Zeit, über die Größe des Egos nachzudenken.
          Löste die großen Proteste in Iran aus: die im Polizeigewahrsam ums Leben gekommene Masha Amini.

          Proteste in Iran : Die Welt steht an einem Wendepunkt

          Die Proteste in Iran nach dem gewaltsamen Tod von Mahsa Amini haben das Zeug, nicht nur das Regime in Teheran zu Fall zu bringen. Sie fordern den gesamten politischen Islam heraus. Ein Gastbeitrag.