https://www.faz.net/-gzg-9mzpz

Frankfurter Youtube-Star : Erst in den Lego-Laden, dann in den Zoo

Es gibt ihn wirklich: Kunden kommen in Thomas Pankes Laden nach Frankfurt und staunen. Bild: Carlos Bafile

Thomas Panke, Geschäftsmann mit eigenem Youtube-Kanal, holt Spielsteine-Fans aus aller Welt nach Frankfurt. Seit einem Streit mit Lego ist er selbstbewusster denn je.

          3 Min.

          Der blaue Noppenstein ist längst vergessen. Ein Erdmännchen mit wehendem Mantel begleitet jetzt die Auftritte von Thomas Panke in seinem Youtube-Kanal „Held der Steine“. Und alle, die freitags und samstags, den einzigen Öffnungstagen, in Pankes Lädchen an die Laubestraße nach Frankfurt-Sachsenhausen kommen, fragen nach der Tasse mit dem neuen Logo. 15 Euro kostet die große, zehn Euro die kleine. Läuft also. Es war ohnehin nicht davon auszugehen, dass der Streit mit Lego dem selbstbewussten Frankfurter Jungunternehmer etwas anhaben könnte. Panke ist in seinen Videos, in denen er regelmäßig Modelle vorstellt, nicht zimperlich. Wenn er einen Preis absurd oder eine Konstruktion „dusselig“ findet, dann sagt er das. Ich bin nicht Lego. Ich rede nur darüber“, stellte er nach der Abmahnung durch Lego klar.

          Petra Kirchhoff
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Der Konzern hatte Panke, wie berichtet, vorgeworfen, sein, Pankes, Noppenstein könne zu einer Verwechselung mit dem Legostein führen. Woraufhin der Händler in seiner sonntäglichen Video-Botschaft ankündigte, die Geschäftsbeziehungen mit Lego zu beenden. Die Fan-Gemeinde war empört. Knapp 1,3 Millionen Nutzer haben das Video bis heute angeklickt. Die Dänen lenkten später ein, doch da war es schon zu spät. Panke hatte seine neue Strategie beschlossen – mit der gleichen Konsequenz, mit der er jeden seiner Clips beginnt: „Welt, seid mir gegrüßt. Ich bin der Held der Steine in Frankfurt am Main in meinem wunderbaren kleinen Lädchen im Herzen von Europa an einem phantastischen Tag.“ Damit ist Panke inzwischen einer der wohl bekanntesten Promoter seiner Heimatstadt. Einen Online-Shop betreibt er nicht. Wer etwas bei ihm kaufen will, muss nach Frankfurt kommen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Norbert Walter-Borjans am Montag in Berlin

          Wer bildet die Regierung? : Die SPD lockt die Liberalen mit Drohungen

          Die Führung der SPD sucht mit merkwürdigen Methoden nach einem Partner. Gegenüber der FDP und ihrem Vorsitzenden wird sie geradezu beleidigend. Deren Vorstellungen seien „Voodoo-Ökonomie“, sagt Norbert Walter-Borjans.