https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/wirtschaft/hassia-verhilft-bionade-zu-anhaltendem-wachstum-18349156.html

Seit Übernahme durch Hassia : Die Renaissance der Bionade

Bio-Brause: Bionade boomt wieder Bild: AP

Hassia hat Bionade wieder auf Erfolg getrimmt. Die Limonade ist mittlerweile die zweitstärkste Marke in dem hessischen Getränkekonzern. Aus mehreren Gründen.

          2 Min.

          Marketingmenschen malen die Welt gerne in bunten Farben. Das gehört zu ihrem Geschäft. Denn sie wollen für einen regen Absatz ihrer Waren sorgen. Das mag hereinspielen, wenn Svenja Lonicer die Bionade als „Juwel“ preist. Doch die Marketingchefin des hinter der Limonade aus Ostheim in der Rhön stehenden Unternehmens unterfüttert ihr Urteil mit Zahlen. Seit der Übernahme von Bionade durch Hassia Mineralquellen mit Sitz in Bad Vilbel habe die Marke ihren Absatz und den Umsatz verdoppelt. Nur noch ein Getränk aus dem Hause Hassia beschere dem Unternehmen mehr Erlöse. Dabei ist zu bedenken: Bionade wird anders als andere Getränke der Wetterauer in ganz Deutschland vertrieben. Und Bionade eilt dem Markt voraus.

          Thorsten Winter
          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für Mittelhessen und die Wetterau.

          Nach Angaben der Marktforscher von Nielsen verloren Limonadenhersteller im vergangenen Jahr gut sechs Prozent an Absatz. Dagegen verkauften sich die Flaschen mit dem rot-weiß-blauen Kronkorken um fast einen zweistelligen Prozentsatz besser als im Jahr davor. Zudem hält das überdurchschnittliche Wachstum an, wie Lonicer von der Bionade GmbH sagt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Deutsches WM-Aus : Der nächste Untergang

          Bei der WM in Qatar erlebt der deutsche Fußball die nächste brutale Selbsttäuschung. 18 Monate vor der Heim-EM blickt er in einen tiefen Abgrund. Das Spiel gegen Costa Rica ist lange erschütternd – und ein Spiegel der vergangenen Jahre.
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.