https://www.faz.net/-gzg-9ly3h

Das Verbraucherthema : Es grünt so grün in der Modewelt

Newcomer: Boutique von Glore in Frankfurt am Oeder Weg. „Be Green in any Colour ….“ Bild: Marcus Kaufhold

Das Angebot an Ökomode wird immer besser. Dafür sorgen Newcomer mit Labeln, denen Design ebenso wichtig ist wie Umwelt- und Arbeitsschutz. Doch auch die großen Kaufhäuser haben das Thema erkannt.

          3 Min.

          Immer mehr Verbrauchern ist es nicht egal, unter welchen Bedingungen Textilien hergestellt, Umwelt und Arbeiter belastet werden. Auch wenn die Massen weiterhin zu den Billiganbietern rennen, nicht zuletzt mit den sogenannten Millennials wächst eine Generation kritischer Konsumenten heran, die nicht nur auf Fleisch und das eigene Auto verzichtet, sondern auch genauer auf die Herkunft ihrer Textilien achtet.

          Petra Kirchhoff

          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Mit dem Argument, die Einkaufswelt mache beim Thema Fair Fashion zu wenig Angebot, kann sich schon lange niemand mehr herausreden. Das Unternehmen Hess Natur, das seit den siebziger Jahren Pionierarbeit leistet, hat seit längerem eine Filiale an der Kaiserstraße. Gleich daneben verkauft das Unternehmen Grüne Erde neben Möbeln auch Mode aus nachhaltiger Produktion.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Bundesrat will leisere Motorräder

          Bundesrat will Fahrverbot : Am siebten Tag soll das Motorrad ruhen

          Der Bundesrat will, dass Motorräder sonntags nicht mehr fahren dürfen. Das regt die Biker und den Verkehrsminister auf. Aber eine Entschließung des Bundesrates ist noch lange kein Gesetz.

          Trump eskaliert gegen China : Umgang mit Schurken

          Der Umgang des amerikanischen Präsidenten mit der chinesischen Videoplattform Tiktok verärgert Peking schwer. Er muss aber auch alte Freunde verunsichern: Was hindert Trump eigentlich daran, Daimler oder VW die Geschäftstätigkeit in den Vereinigten Staaten zu untersagen?
          Bild der Demo am 1. August in Berlin

          Verfassungsschutz : Wenige Rechtsextreme bei Corona-Demo

          Nach Einschätzung des Bundesverfassungsschutzes hatten Rechtsextreme keinen prägenden Einfluss auf die Corona-Demonstration am vergangenen Samstag in Berlin.