https://www.faz.net/-gzg-wf93

Nassauische Sparkasse : Drei Filialschließungen bei der Naspa

Der Vorstandsvorsitzende Stephan Ziegler hatte die Filialschließungen angestoßen Bild: F.A.Z. - Michael Kretzer

Die Nassauische Sparkasse schließt drei Filialen - die Standorte Bremthal, Glashütten und Niederselters. Ursprünglich war geplant, 30 der 157 Filialen zu schließen.

          1 Min.

          Bei der Nassauischen Sparkasse hat sich der Vorstand mit seinen Plänen für eine weitreichende Straffung des Filialnetzes vorerst offenbar nicht durchgesetzt. Der Verwaltungsrat stimmte der Schließung von lediglich drei Filialen zu; bei drei weiteren Standorten soll demnächst die Entscheidung fallen, ob sie ebenfalls aufgegeben werden.

          Manfred Köhler
          Stellvertretender Ressortleiter des Regionalteils der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und verantwortlicher Redakteur des Wirtschaftsmagazins Metropol.

          Im vergangenen Jahr war zu hören gewesen, es werde über die Schließung von 30 der 157 Filialen gesprochen. Gegen dieses Vorhaben, das vom neuen Vorstandsvorsitzenden Stephan Ziegler bald nach seinem Amtsantritt 2006 angestoßen worden war, hatte es jedoch erheblichen Widerstand der Träger gegeben, das sind sechs Landkreise und die beiden Großstädte Frankfurt und Wiesbaden.

          Nach einer versandten Pressemitteilung beschloss der Verwaltungsrat weiter, dass auch in Zukunft die einzelnen Standorte auf ihre Attraktivität hin untersucht werden sollten; konkrete Entscheidungen stünden jedoch nicht an. Der Vorstand bekräftigte, die Naspa bleibe in der Nähe der Kunden, Ziel ihrer künftigen Ausrichtung sei es, überall im Geschäftsgebiet Kunden qualifiziert zu beraten. Geschlossen werden nach dem Beschluss die Standorte Bremthal, Glashütten und Niederselters. Die Prüfung läuft für Eltville-Erbach, Martinsthal und Oestrich-Winkel.

          Weitere Themen

          Wie man um die Ecke schießt Video-Seite öffnen

          Geht doch! : Wie man um die Ecke schießt

          Ecken direkt verwandeln – auf dem Fußballplatz geht das noch vergleichbar einfach. Beim Tipp-Kick braucht es viel Feingefühl. Wir verraten, wie der perfekte Schuss um die Ecke gelingt.

          Topmeldungen

          Jetzt soll es schnell gehen: Kurz nach Nikolaus will sich Olaf Scholz zum Bundeskanzler wählen lassen.

          Der nächste Kanzler : Olaf Scholz kennt nur noch Freunde

          Man könnte meinen, Olaf Scholz wäre von Feinden umzingelt: Hier seine Parteichefs, die ihn bekämpft und besiegt hatten. Dort die FDP als Schreckgespenst der Sozialdemokratie. Von wegen.
          Schönes Tor eines Defensivspezialisten: Mats Hummels traf sehenswert für den BVB.

          BVB gegen Arminia Bielefeld : Dortmunder Antwort auf das Debakel

          Nach der herben Pleite in der Champions League wollte die Borussia in der Bundesliga vieles besser machen. Gegen Arminia Bielefeld geht dieser Plan fast vollständig auf – auch ohne Top-Stürmer Erling Haaland.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.