https://www.faz.net/-gzg-aeg8g

Nachhaltigkeit : Die Helaba will ökologischer werden

Projekt von Chief Sustainability Officer Petra Sandner. Die Heleba will den CO2-Verbrauch binnen vier Jahren um 15 Prozent reduzieren. Bild: Blatterspiel/Jan Huebner

Petra Sandner soll die Landesbank Hessen- Thüringen auf Nachhaltigkeit trimmen. Eine große Aufgabe, die die Chief Sustainability Officer zum Beispiel mit einem Investitionsstopp von Braunkohle und Atomkraft bewältigen will.

          2 Min.

          Es waren einfache Zeiten, als die Erfolge eines Bankhauses schlicht danach beurteilt wurden, wie viel Geld die Mitarbeiter im Laufe eines Jahres erwirtschafteten. Zinsüberschuss, Provisionsergebnis, Betriebsergebnis nach Bewertung: Was für Außenstehende befremdlich klingt, waren klare Maßstäbe zur Beurteilung des unternehmerischen Erfolgs.

          Manfred Köhler
          Stellvertretender Ressortleiter des Regionalteils der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und verantwortlicher Redakteur des Wirtschaftsmagazins Metropol.

          Heute reicht das nicht mehr. Natürlich soll ein Kreditinstitut weiterhin einen hohen Gewinn erzielen – es soll seinen Geschäften aber auch möglichst umweltfreundlich nachgehen. Die Landesbank Hessen-Thüringen hat für die Erreichung dieses Ziels jetzt Petra Sandner. Sie zeichnet als Chief Sustainability Officer und steht an der Spitze eines Teams aus drei Mitarbeitern, die zusammen in der Konzernstrategie angesiedelt sind.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Sergej Lawrow auf einem Wahlplakat von Einiges Russland in Simferopol im September

          Duma-Wahl : Die zweite Familie des Sergej Lawrow

          Der russische Außenminister hat sich in den Wahlkampf eingemischt. Unter anderem wegen seines Drucks ist eine App des Oppositionellen Nawalnyj nicht mehr erreichbar. Doch er hat mit privaten Enthüllungen zu kämpfen.
          „Komplette Ablehnung von Bitcoin in El Salvador“: Demonstration gegen den Bitcoin in San Salvador

          Unsichere Anlage : Nicht vom Bitcoin narren lassen!

          Die Verheißungen der populärsten Krypto-Anlage sind unerfüllbar, seine Makel werden unterschätzt. Warum der Bitcoin mehr Spuk als Spielerei ist und auch in der Nachhaltigkeit versagt. Ein Gastbeitrag.