https://www.faz.net/-gzg-8owe1

RP verweigert Genehmigung : Kein Windpark auf Wiesbadener Taunuskamm

Bleibt frei von Windrädern: Hohe Wurzel im Rheingau-Taunus Bild: dpa

Der Wiesbadener Energieversorgers Eswe wollte zehn Windräder auf dem Taunuskamm nahe der Landeshauptstadt errichten. Diesem Plan verweigert das RP aber die Genehmigung.

          1 Min.

          Auf dem Taunuskamm zwischen Wiesbaden und Taunusstein darf kein Windpark gebaut werden. Das Darmstädter Regierungspräsidium hat den Antrag einer Tochtergesellschaft des Wiesbadener Energieversorgers Eswe abgelehnt, auf der Hohen Wurzel einen Windpark mit insgesamt zehn Windrädern zu genehmigen. Nach Angaben des Regierungspräsidiums stehen vor allem der Grundwasser- und der Denkmalschutz sowie der Schutz bedrohter Arten wie des Wanderfalken dem Windpark entgegen.

          Oliver Bock

          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für den Rheingau-Taunus-Kreis und für Wiesbaden.

          Die Genehmigungsbehörde fürchtet vor allem, dass durch den Bau der Fundamente für die 200 Meter hohen Rotoren das Grundwasser verunreinigt würde. Das könne auch nicht durch Bauauflagen verhindert werden. Energieminister Tarek Al-Wazir (Die Grünen) sagte: „Die Energiewende in Hessen steht und fällt ganz sicher nicht mit zehn Anlagen auf dem Taunuskamm.“

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Brexit-Gegner protestieren in London

          Brexit-Abstimmung verschoben : Johnsons Chancen

          Abermals ist es den Brexit-Gegnern gelungen, den Ausstiegsprozess aufzuhalten. Es klingt widersinnig, aber Johnson ist seinem Ziel, einem Austritt Ende des Monats, dennoch ein Stück näher gekommen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.