https://www.faz.net/-gzg-ae58w

Wetter mitten in Deutschland : Starkregen bei sommerlichen Temperaturen möglich

  • Aktualisiert am

Schutzbedürftig: Bis zu 25 Liter je Quadratmeter sind laut Wetterdienst mitten in Deutschland möglich. Bild: dpa

Es bleibt sommerlich warm. Allerdings bringt ein Tiefdruckgebiet neuen Regen. Bis zu 25 Liter je Quadratmeter sind laut Wetterdienst mitten in Deutschland möglich.

          1 Min.

          Ein Tiefdruckgebiet über der Mitte Deutschlands kann für neue Gewitter im Land sorgen. Dabei ist am Dienstag örtlich auch Starkregen mit Wassermengen von 15 bis 25 Litern pro Quadratmeter möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstagmorgen in Offenbach mitteilte. Das gilt für Hessen wie für Rheinland-Pfalz und das Saarland mit angrenzenden Gebieten. Auch Hagel und vereinzelte Sturmböen sind demnach nicht ausgeschlossen. Die Höchsttemperaturen liegen am Dienstag bei 23 bis 26 Grad, im höheren Bergland bei etwa 20 Grad.

          In der Nacht zum Mittwoch schauert und gewittert es weiter. Laut DWD kann es innerhalb weniger Stunden 20 bis 30 Liter pro Quadratmeter regnen. Die Temperaturen liegen bei 17 bis 13 Grad, im Bergland bei etwa 11 Grad. Auch am Mittwoch kann es weitere Schauer, vereinzelt auch kurze Gewitter geben. Die Höchstwerte steigen auf 23 bis 26 Grad, auf der Wasserkuppe auf etwa 20 Grad. Bei Gewittern sind am Mittwoch laut DWD Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 Stundenkilometern möglich.

          Weitere Themen

          Wie man eine Bierflasche auftreten kann Video-Seite öffnen

          Geht doch : Wie man eine Bierflasche auftreten kann

          Es gibt viele Möglichkeiten, Bierflaschen aufzumachen. Mit dem Feuerzeug, am Bierkasten oder auch mit dem zwölfer Schraubschlüssel aus der Werkzeugkiste. Es geht aber auch spektakulärer, wie F.A.Z.-Redakteurin Marie Lisa Kehler zeigt.

          Topmeldungen

          Für Bayern mehr als nur ein Volksfest: Wegen der Corona-Pandemie findet die Wiesn in diesem Jahr nicht in Festzelten, sondern als WirtshausWiesn statt.

          Hanks Welt : Wenn Bayern sich selbständig macht

          Ein Gedankenspiel über das Recht der Minderheiten – falls es nach dem Wahlausgang zu einer linken Regierung in Berlin kommen sollte.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.