https://www.faz.net/-gzg-9by40

Bei Bauarbeiten gefunden : Weltkriegsbombe in Gießen entschärft

  • Aktualisiert am

In Gießen wurde bei Bauarbeiten ein verdächtiger Gegenstand gefunden, der offenbar eine Weltkriegsbombe ist (Symbolbild). Bild: dpa

Bei Bauarbeiten in Gießen wurde eine Weltkriegsbombe gefunden. Der Kampfmittelräumdienst hat das Objekt entschärft. Es handelt sich um eine Fliegerbombe amerikanischer Herkunft.

          In Gießen wurde am Mittwochmorgen bei Bauarbeiten in der Lahnstraße eine Weltkriegsbombe gefunden. Das teilte die Polizei Mittelhessen über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Wie ein Pressesprecher gegenüber FAZ.NET bestätigte, liege der Fundort im Bereich des ehemaligen Güterbahnhofs, der im zweiten Weltkrieg stark bombardiert worden ist.

          Die Fliegerbombe sei amerikanischer Herkunft und wurde innerhalb einer Stunde durch den Kampfmittelräumdienst entschärft und wird nun abtransportiert. Die Verkehrssperrungen sollen laut Polizei umgehend aufgehoben werden.

          Weitere Themen

          Aufforderungen zur Reflexion

          Nachwuchsfotografen : Aufforderungen zur Reflexion

          Talentschau mit einem möglichen Einblick in die Zukunft: Die Deutsche Börse Photography Foundation präsentiert junge Fotografie aus aller Welt.

          Topmeldungen

          Benjamin Netanjahu, Ministerpräsident von Israel, winkt nach der Wahl seinen Anhängern.

          Wahl in Israel : Netanjahus Zukunft ungewiss

          Ausweg große Koalition? Zum zweiten Mal binnen fünf Monaten haben die Israelis ein neues Parlament gewählt. Ergebnis ist ein Nahezu-Patt zwischen Benjamin Netanjahu und seinem Herausforderer.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.