https://www.faz.net/-gzg-9ocwi

Hitze in Hessen : Warnung vor hoher UV-Belastung

  • Aktualisiert am

Hitze in Hessen: Wer sich in die Mittagssonne hinaus traut, sollte an ausreichend Kühlung denken. Bild: dpa

Der Sommer hat Hessen mit Temperaturen von über 30 Grad fest im Griff. Doch Experten warnen vor den Nebenwirkungen des heißen Sonnenscheins.

          Viel Sonne beschert den Menschen in Hessen in dieser Woche heiße Tage. Vor allem im Süden des Landes würden dabei am Dienstag „ungewohnt hohe Werte“ bei der UV-Strahlung erreicht, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

          Längere Aufenthalte im Freien sollten bis zum Nachmittag vermieden werden. Selbst im Schatten seien schützende Kleidung wie ein Hut sowie Sonnencreme ratsam. Auch am Mittwoch rechnen die Meteorologen mit einer hohen UV-Belastung.

          Am Dienstag und Mittwoch werden laut Prognose bis 37 Grad erreicht. Lokal könnten am Mittwoch in Südhessen die Werte sogar bis auf 39 Grad klettern. Auch die Nächte auf Mittwoch und Donnerstag werden voraussichtlich sehr warm mit Temperaturen, die teils über der 20-Grad-Marke liegen. Regen ist laut DWD vorerst nicht in Sicht.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Der Charging Bull, eine Bronzestatue im Financial District in Manhattan, New York.

          Amerikas Wirtschaft : Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen?

          Amerikas Manager-Elite gibt sich neue Prinzipien: Sie will Aktionäre nicht mehr über alles andere stellen. Ihre eigene Vergütung dagegen ist bisher kein Thema.

          Klimaaktivistin : Das Team hinter Greta

          Vor einem Jahr hat die schwedische Teenagerin Greta Thunberg ihre Schulstreiks begonnen. Heute ist sie weltberühmt und segelt über den Atlantik. Wir zeigen die Leute hinter ihr.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.