https://www.faz.net/-gzg-9mvrh

Gärten des Grauens: Wie Schotter das „wilde Leben“ zerstört

Zurück zum Artikel
© Reuters
          23.04.2019

          Gärten des Grauens Wie Schotter das „wilde Leben“ zerstört

          Versiegelte Oberflächen in Vorgärten stellen ein Problem für die Umwelt dar, denn durch die Schotterwüsten geht Lebensraum verloren. Diplombiologe Ulf Soltau ist deshalb für mehr Verwilderung. 0