https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/verkehrswende-in-frankfurt-braucht-kraft-17707708.html

Fahrradfreundliches Frankfurt : Verkehrswende braucht Kraft

Die Frankfurter Innenstadt soll fahrradfreundlicher werden. Bild: dpa

In Frankfurt hat sich im Jahr 2021 vieles für Radfahrer verbessert: Doch von der viel beschworenen Verkehrswende ist die Stadt noch weit entfernt. Auch weil Teile der Bürgerschaft auf die Barrikaden gehen.

          1 Min.

          In Frankfurt hat sich nicht erst 2021 sehr viel für Radfahrer verbessert. Auch das ist eine gute Nachricht im zweiten Corona-Jahr. Die Stadt hat an unzähligen Straßen rote Markierungen und Radstreifen aufgetragen, Fußgängerbrücken von Stufen befreit und darüber hinaus begonnen, auf Straßen wie der Schloßstraße in Bockenheim und am Oeder Weg im Nordend den Radfahrern zumindest theoretisch Vorfahrt vor dem Autoverkehr zu geben.

          Das ist etwas Neues, bisher nie Dagewesenes. Dass es nicht bei den beiden Straßen bleiben wird, haben die Stadtteilpolitiker im Westend bereits beschlossen: Sie wollen, dass die städtischen Pläne, den Grüne­burg- und Kettenhofweg zu fahrradfreundlichen Straßen umzugestalten, realisiert werden. Mittlerweile gibt es sogar Initiativen von Stadtteilpolitikern, auch andere Straßen wie etwa den Sandweg im Nordend oder den Praunheimer Hohl im gleichnamigen Stadtteil zugunsten der Radfahrer umzubauen, was die Stadt bisher noch gar nicht vorgesehen hatte.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.