https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/verkehrsminister-al-wazir-jede-zehnte-bruecke-in-hessen-ist-sanierungsbeduerftig-17408475.html

Verkehrsminister Al-Wazir : „Jede zehnte Brücke in Hessen ist sanierungsbedürftig“

  • -Aktualisiert am

„Genau das sollte nicht passieren“: Die Sperrung der Salzbachtalbrücke in Wiesbaden hat gravierende Folgen für die Region. Bild: Frank Röth

Seit 2009 ist bekannt, dass die Wiesbadener Salzbachtalbrücke sanierungsbedürftig ist. Bald wird sie gesprengt. Im Interview spricht Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir über die Sperrung, das Verkehrschaos, Zustände und Zuständigkeiten.

          6 Min.

          Herr Minister. Seit 2009 ist bekannt, dass die Salzbachtalbrücke sanierungsbedürftig ist. Jetzt ist die Brücke so marode, dass sie vergangene Woche komplett für den Verkehr gesperrt werden musste. Risse, herabfallende Betonteile und Absenkungen. Wie konnte es so weit kommen?

          Ralf Euler
          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung, verantwortlich für den Rhein-Main-Teil der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Generell gibt es viele Autobahnbrücken, die in einem schlechten Zustand sind. Das hat etwas damit zu tun, dass ein Großteil Anfang der sechziger, siebziger Jahre und mit einem damals neuen Werkstoff, Spannbeton, gebaut wurde. All dieser Brücken musste man sich um die Jahre 2008/2009 besonders annehmen, weil das Ende ihrer Lebensdauer absehbar war. Sie waren ja auch für eine viel geringere Verkehrsbelastung geplant. Als die Salzbachtalbrücke 1963 gebaut wurde, rechnete man mit 20.000 Autos pro Tag, jetzt sind es 80.000. Vor allem aber hat der Lkw-Verkehr, der die Brücken besonders belastet, stark zugenommen. Damals war die Höchstlast 24 Tonnen, heute sind es 44. Das setzt den Brücken enorm zu. Und genau deshalb habe ich immer gesagt: Sanierung und Ersatzbau geht vor Neubau.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Eine Luftwärmeheizung in einem Haus in Frankfurt am Main.

          Quasi-Pflicht ab 2024 : Was Sie über Wärmepumpen wissen müssen

          Die Regierung lädt zum Wärmepumpengipfel: Immer häufiger sollen Wärmepumpen Häuser beheizen. Im Altbau kann das teuer werden. Gibt es ab 2024 eine Pflicht? Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen.

          Fahrbericht Mercedes-Benz EQS : Die Ruhe vor dem Stern

          Dieser feine Mercedes hebt das Fahren im Elektroauto auf eine neue Ebene der Emotion. Laden auf der Fernfahrt gelingt relativ gut. Trotzdem würden wir die S-Klasse wählen.