https://www.faz.net/-gzg-a4w66

Uniklinik Frankfurt und Corona : „Wir sind gut vorbereitet“

Gefasst: Jürgen Graf glaubt, die Lage im Griff behalten zu können. Bild: Frank Röth

Die Zahl der Corona-Patienten, die im Krankenhaus behandelt werden müssen, steigt. Jürgen Graf, ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Frankfurt, warnt vor Panik. Der drohende Pflegekräftemangel bereitet ihm allerdings Sorgen.

          4 Min.

          Im Frühjahr wurde die Uniklinik in zwei völlig unabhängig voneinander operierende Häuser, eines für Corona-Patienten und eines für Nicht-Corona-Patienten, unterteilt. Auch das Personal durfte zwischen den Häusern nicht wechseln. Laufen ähnliche Vorbereitungen wieder?

          Marie Lisa Kehler

          Stellvertretende Ressortleiterin des Regionalteils der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

          Nicht in dieser Extremform. Wir haben im Frühjahr auch die Grenzen dieses Konzepts kennengelernt. Manche Leistungen können Sie tatsächlich nur in dem einen oder anderen Bereich abbilden. Nun halten wir es aus krankenhaushygienischen Gesichtspunkten nicht mehr für notwendig, es derart weiträumig infrastrukturell zu trennen. Wir haben gelernt, mit welchen Maßnahmen wir in einem Gebäude durch sogenannte graue Übergangszonen getrennte Versorgungsbereiche im hygienischen Sinne aufrecht halten können.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung

          : blackweek20

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ein AfD-Mitglied beim Landesparteitag der AfD Rheinland-Pfalz am vergangenen Wochenende

          Vor dem Parteitag : Die AfD trifft sich im Wunderland

          Rund 600 Delegierte wollen auf dem Gelände des einstigen Kernkraftwerks in Kalkar über ein Rentenkonzept debattieren – unter strikter Einhaltung der Maskenpflicht, sonst droht ein Abbruch.
          Wohnungsbesichtigung? Nur mit einem guten Schufa-Score.

          Bonitätsprüfung : Schufa greift nun auch nach Kontoauszügen

          Der Spezialist für die Bewertung der Kreditwürdigkeit von Verbrauchern will immer mehr Daten abgreifen. Dabei ist er dabei so intransparent wie kaum ein Unternehmen. Geht er nun zu weit?

          First Daughter Ashley Biden : Ganz anders als Ivanka

          Die First Daughter Ashley Biden hat eine bewegte Vergangenheit. Die starke Schulter ihres Vaters strapazierte sie oft. Heute ist sie Sozialarbeiterin. Ganz auszuschließen scheint sie eine Beraterrolle im Weißen Haus aber nicht.