https://www.faz.net/-gzg-9ixjp

Sperre auf Autobahn 67 : Lastwagen mit Gefahrgut umgekippt

  • Aktualisiert am

Unfall auf der Autobahn 67: Ein Gefahrenguttransport ist umgekippt (Symbolbild). Bild: dpa

Ein Gefahrengutlaster ist auf der Autobahn 67 verunglückt. Teile der bislang unbekannten Ladung sollen ausgetreten sein.

          Auf der Autobahn 67 in Südhessen ist am Montagmorgen ein Gefahrgutlaster umgekippt. Die Autobahn wurde im morgendlichen Berufsverkehr zwischen Büttelborn und Griesheim gesperrt, wie das Polizeipräsidium Südhessen berichtete.

          Weder die Polizei noch die Feuerwehr konnten am Montagmorgen konkrete Angaben zur Ladung des Lasters machen. Dem 62 Jahre alten Fahrer sei in der Fahrerkabine schlecht geworden, sagte der Sprecher. Er sei daraufhin rechts rangefahren. Der mit Gefahrgut beladene Lastwagen kippte um, wodurch Teile der Ladung beschädigt wurden und austraten. Der Fahrer kam ins Krankenhaus.

          Laut einem Sprecher der Polizei gestaltet sich die Bergung des Gefahrengut als problematisch, da potentiell gefährliche Stoffe aus dem Unfallfahrzeug ausgetreten sind. Diese können eine Gefährdung für Menschen und Umwelt darstellen. Es sei zu erwarten, dass die Sperrung auch den Feierabendverkehr betreffen könnte.

          Routenplaner

          Verkehrsmittel: Auto Auto (ohne AB) Fußweg Radweg Bus & Bahn
          Start:
          Ziel:
          mit Verkehr

          Routenplaner - ohne Umweg ans Ziel

          Mit unserem kostenlosen Routenplaner können Sie einfach und bequem Ihre individuelle Reiseroute ob für Deutschland, Europa, Asien, Nordamerika, Südamerika, Südafrika den Nahen Osten oder auch Australien planen. Geben Sie zuerst die jeweilige Start- und Zieladresse ein. Hierbei können Sie den Straßennamen inklusive Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Land hinterlegen – zur Routenermittlung sind jedoch nicht alle Angaben erforderlich. In Ihre Routenplanung können Sie ebenfalls Faktoren wie „ohne Autobahn“ sowie „mit Verkehr“ oder „Fußweg“ einfließen lassen. Über den Reiter „Route berechnen“ wird die kostenlose Routenplanung gestartet. Die detaillierte Routenbeschreibung zeigt neben den verschieden Streckenabschnitten die Gesamtkilometer inklusive Gesamtzeitangabe an, welche für die Wegstrecke eingeplant werden sollte.


          Der Routenplaner nutzt den Service Google Maps und bietet Ihnen auch die Möglichkeit, sich die ausgewählte beziehungsweise eingegebene Route in verschiedenen Kartenansichten anzeigen zu lassen. Folgende Routenplaner Google Maps Ansichten stehen Ihnen neben der Routenbeschreibung zur Verfügung: Karte, Satellit und Hyprid (Satellitenbilder mit Straßennamen). Durch die Funktion vergrößern können Sie sich einzelne Abschnitte detailliert anschauen.

          Weitere Themen

          Wenn jeder mal Pilot sein darf Video-Seite öffnen

          Fliegen ohne Lizenz : Wenn jeder mal Pilot sein darf

          Ein neu entwickeltes Flugzeug einer amerikanischen Firma soll mit 196 Kilogramm leicht genug sein, um von der Luftfahrtbehörde als ultraleichtes Fahrzeug eingestuft zu werden. Diese werden per Joystick gesteuert.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.