https://www.faz.net/-gzg-9sg63

„Puppenkiste ist spannender“ : Til Schweiger lästert über Hessen-Tatort

  • Aktualisiert am

Erfahrener Kommissar: Til Schweiger kritisiert den Hessen-Tatort. Bild: dpa

Es scheiden sich die Geister über den neuen Hessen-Tatort. Schauspieler Til Schweiger findet hingegen eindeutige Worte für den neuen ARD-Krimi.

          1 Min.

          Til Schweiger, der sich als Tatort-Kommissar Nick Tschiller gelegentlich durch Hamburg ballert, ist vom jüngsten Hessen-Tatort „Angriff auf Wache 08“ gar nicht begeistert. Auf Facebook kommentierte der 55 Jahre alter Schauspieler den Fall seines Kollegen Ulrich Tukur mit bissigen Worten: „Jede Folge der Augsburger Puppenkiste war glaubwürdiger, besser gespielt und vor allem spannender!“

          Im neuesten „Tatort“ trifft Tukur als Hauptkommissar Felix Murot einen gemeinsamen Freund aus alten BKA-Tagen, mit dem zusammen er in einer ehemaligen Polizeiwache unter heftigen Beschuss gerät.

          Schweiger war zuletzt als suspendierter „Tatort“-Kommissar Nick Tschiller in der Folge „Off Duty“ im Juli 2018 im Ersten zu sehen. Für einen neuen „Tatort“ drehte er im April auf der zu Hamburg gehörenden Insel Neuwerk im Wattenmeer vor Cuxhaven.

          Weitere Themen

          Das Schweigen des Oberbürgermeisters

          FAZ Plus Artikel: Peter Feldmann und die Awo : Das Schweigen des Oberbürgermeisters

          Weil die Arbeiterwohlfahrt seine Ehefrau zu ungewöhnlich guten Konditionen beschäftigt haben soll, steht Peter Feldmann stark unter Druck. Die Awo rechtfertigt derweil die hohe Bezahlung der Frau des Frankfurter Oberbürgermeisters – und hat noch in einem anderen Fall Probleme.

          Topmeldungen

          Hinter den Häusern und Kirchen der Innenstadt in München sind am Morgen die Berge sichtbar.

          Bauvorhaben und Infrastruktur : Bayern und seine Schwächen

          Bayern steht gut da, doch auch im Freistaat hakt es mancherorts außerordentlich. In München droht gar ein verkehrspolitisches Desaster – das bald womöglich den Vergleich mit dem Berliner Flughafen nicht mehr scheuen muss.
          Der amerikanische Präsident Donald Trump gemeinsam mit Apple-Chef Tim Cook in einem Computerwerk in Austin, Texas

          Freundschaftstest : Trump macht Apple Hoffnung

          Tim Cook empfängt den Präsidenten zum Fototermin in einem Computerwerk in Texas. Dieser nützt die Kulisse für Attacken gegen seine politischen Gegner – und signalisiert, dass Apple von Strafzöllen verschont werden könnte.
          Peter Feldmann bei einem Besuch im Awo-Jugendhaus im Frankfurter Gallusviertel im Jahr 2014.

          Peter Feldmann und die Awo : Das Schweigen des Oberbürgermeisters

          Weil die Arbeiterwohlfahrt seine Ehefrau zu ungewöhnlich guten Konditionen beschäftigt haben soll, steht Peter Feldmann stark unter Druck. Die Awo rechtfertigt derweil die hohe Bezahlung der Frau des Frankfurter Oberbürgermeisters – und hat noch in einem anderen Fall Probleme.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.