https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/tierschutz-hessen-verbietet-toetung-maennlicher-eintagskueken-13135279.html

Tierschutz : Hessen verbietet Tötung männlicher Eintagsküken

  • Aktualisiert am

Systematisch getötet: Bei der Legehennenzucht wird rund die Hälfte der Küken getötet - aus dem einfachen Grund, sie sind männlich. Bild: dpa

Bei der Legehennenzucht werden alle männlichen Küken getötet. Das sei völlig inakzeptabel, begründet Agrarministerin Hinz das Tötungsverbot dieser Eintagsküken. Unternehmen sollen nun eine andere Methode nutzen.

          1 Min.

          Hessen verbietet aus Tierschutzgründen die Tötung männlicher Eintagsküken. „Eine landwirtschaftliche Produktionsform, bei der die Hälfte der Jungtiere systembedingt getötet wird, ist völlig inakzeptabel“, sagte Agrarministerin Priska Hinz (Grüne) am Donnerstag in Wiesbaden. Bei der Legehennenzucht werden bislang routinemäßig Hahnenküken nach dem Schlüpfen getötet. Die Küken seien auch zur Mast nicht geeignet, argumentiert die Branche. Nordrhein-Westfalen hat die Praxis bereits verboten.

          In Hessen trifft das Verbot vor allem eine große Brüterei, in der nach Ministeriumsangaben jährlich bis zu 15 Millionen Küken getötet werden. Eine Reaktion der Firma gab es zunächst nicht. Das Unternehmen erhält die Auflage, eine andere Methode einzuführen, bei der das Geschlecht eines Kükens noch im Ei bestimmt wird.

          Weitere Themen

          Heranwachsen in Japan

          Filmfestival in Frankfurt : Heranwachsen in Japan

          Animes, Dokumentationen und Spielfilme: Mehr als 100 Kurz- und Langfilme aus Japan sind beim Nippon Connection Filmfestival in Frankfurt zu sehen.

          Topmeldungen

          Ihm muss der Wandel gelingen: Finanzminister Christian Lindner

          Finanzpolitik der Regierung : Lindners Zeitenwende

          Wenn der FDP-Chef im Jahr 2025 nicht blank dastehen will, muss Christian Lindner als Finanzminister einen Wandel schaffen. Ohne eine Umkehr in der Finanzpolitik wird die Belastung der Bürger und Unternehmen weiter zulegen.

          Peter Feldmann : Koalition prüft Abwahl des Oberbürgermeisters

          Das Frankfurter Stadtoberhaupt will partout nicht zurücktreten. Deshalb könnte es nun auf ein Abwahlverfahren hinauslaufen. Das allerdings ist teuer und von ungewissem Ausgang.

          Radikaler Klimaprotest : Kleb dich fest!

          Christian Bläul ist Teil der „Letzten Generation“ – er blockiert Straßen und Pipelines. Sie nennen das zivilen Ungehorsam. Viele sind davon genervt. Was will die Klimabewegung erreichen? Unterwegs mit einem Aktivisten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis