Werner D'Inka: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankfurter Allgemeine Zeitung Wechsel im Herausgebergremium

Wechsel im Herausgebergremium der F.A.Z.: Werner D’Inka geht am 31. März in den Ruhestand. Carsten Knop wird am 1. April neuer Herausgeber. Mehr

28.01.2020, 16:30 Uhr | Aktuell

Alle Artikel zu: Werner D'Inka

1 2
   
Sortieren nach

Gregor Gysi und die DDR Statt „Juden“ sagten sie „Zionisten“

Wie antisemitisch war die Deutsche Demokratische Republik? Der frühere Fraktionsvorsitzende der Linken, Gregor Gysi, spricht über seine ganz persönlichen Erfahrungen. Mehr Von Johanna Christner

04.12.2019, 08:17 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Hauptwache Tennisplatz, Verlobungszwinger, Flohmarkt

Boris Becker wird Pate einer Tennis-Akademie in Hochheim. Im Vordertaunus waren Tennis-Matches früher eine Art Heiratsmarkt. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, steht in der F.A.Z.-Hauptwache. Mehr Von Werner D’Inka

08.11.2019, 06:15 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z-Geburtstagsempfang Viele kluge Köpfe in Berlin

Wer hätte das vor 70 Jahren gedacht? Die F.A.Z. feiert ein rauschendes Geburtstagsfest. Und das auch noch in der Mitte des einst geteilten Berlins. Mehr Von Helene Bubrowski und Thomas Holl, Berlin

31.10.2019, 22:38 Uhr | 70-Jahre-F-A-Z

F.A.Z. wird 70 Börsenglocke zum Geburtstag

Nein, die F.A.Z. geht nicht an die Börse. Dass Werner D'Inka, seine Mit-Herausgeber und die Geschäftsführer die Eröffnungsglocke auf dem Frankfurter Parkett läuten durften, war ein Geschenk der Deutschen Börse zum 70. Geburtstag. Mehr

31.10.2019, 13:19 Uhr | Rhein-Main

„Deutschland spricht“ Jung gegen Alt statt Ost gegen West

Tausende Menschen, die sich bei der Aktion „Deutschland spricht“ über die F.A.Z. und Partnermedien angemeldet haben, treffen sich in Frankfurt und anderswo – und streiten über politisch kontroverse Themen. Ziel: Sprachlosigkeit überwinden. Schon der Auftakt fördert spannende Erkenntnisse zutage. Mehr Von Martin Benninghoff, Frankfurt

30.10.2019, 19:33 Uhr | Deutschland-Spricht

70 Jahre F.A.Z. Neues aus der heimlichen Medienhauptstadt

Der digitale Wandel sorgt für Veränderungen in der Medienbranche. Die Zukunft des Zeitungsgeschäfts liegt daher in innovativen Konzepten. Auch der Leser ist gefragt. Mehr Von Katharina Iskandar

26.09.2019, 14:23 Uhr | Feuilleton

Personalfrage in der Partei Sigmar Gabriel regt Vorwahl für SPD-Vorsitz an

Der ehemalige SPD-Chef kommt zu einem Zeitpunkt nach Frankfurt, da die SPD in einer tiefen Krise steckt. Und der frühere Vizekanzler nimmt bei seinem Besuch auch kein Blatt vor den Mund. Mehr Von Daniel Schleidt

06.06.2019, 15:31 Uhr | Rhein-Main

Grenzen der Satire Darf man über Religion spotten?

Was darf Satire? Das entscheiden immer häufiger Gerichte und das Ergebnis ist oft nicht mit dem individuellen Empfinden von Anstand vereinbar. Das gilt vor allem bei Spott gegen Religionen. Mehr Von Tobias Rösmann

28.02.2019, 14:15 Uhr | Rhein-Main

Gespräch mit Lindner „Mir sind gefühlige Politiker suspekt“

Im „Main Palais“ tritt FDP-Chef Christian Lindner herausfordernd auf. Er spricht über die Europawahl, die Grünen – und ein Schreckensszenario. Mehr Von Anna-Lena Niemann

11.02.2019, 13:23 Uhr | Rhein-Main

FAZ.Net-Hauptwache Kein Schreiben nach Gehör, Kein Fluchtweg frei, Kein Gewinn mit der Fastnacht

Der neue Koalitionsvertrag hat es in sich. Ein Sonderticket des RMV bringt Sie über die Feiertage. Etwas Kultur gefällig oder doch die Koalitionsvereinbarung? Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

21.12.2018, 06:07 Uhr | Rhein-Main

Jens Spahn zur Hessenwahl Verweichlichte Deutsche und faule Priester

Er bezeichnet sich selbst als „katholischen Optimisten“ – und als solcher blickt Jens Spahn (CDU) gelassen auf die Landtagswahl. Wäre da nicht die Sache mit der AfD. Mehr Von Marie Lisa Kehler

26.10.2018, 16:30 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. Video zur Hessenwahl „Verlässlich ist so ein bisschen wie null zu null im Fußball“

Die Hessen-Wahl hat auch bundespolitische Bedeutung. Wie viel Zündstoff im Ergebnis stecken kann – darüber reden F.A.Z.-Herausgeber Werner D’Inka, Innenpolitik-Chef Jasper von Altenbockum und Digital-Chefredakteur Carsten Knop. Mehr Von Gloria Geyer

24.10.2018, 19:38 Uhr | Politik

F.A.Z.-Bürgergespräch Die Kultur und der Gemeinschaftsgeist

Beim F.A.Z.-Bürgergespräch in der Frankfurter Oper geht es um die Rolle der Künste in Zeiten der gesellschaftlichen Spaltung. Mehr Von Christian Riethmüller

29.04.2018, 12:26 Uhr | Rhein-Main

„Bürgergespräch“ zu Jamaika „Da würde es zugehen wie auf dem Basar“

Jamaika ist am Ende. Oder doch nicht? Das „Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch“ mit Jasper von Altenbockum und Heribert Prantl dreht sich um die Zukunft des Landes. Mehr Von David Wünschel

22.11.2017, 06:26 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Bürgergespräch „Populisten sind immer die anderen“

Beim Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch diskutieren Fachleute und Leser, warum viele Wähler sich von der Politik alleingelassen fühlen. Mehr Von Falk Heunemann

13.09.2017, 20:33 Uhr | Rhein-Main

Buchvorstellung „Grüßen Sie den Pförtner. Und danken Sie der Putzfrau“

In einem neuen Gesprächsband gibt Volker Bouffier (CDU) preis, was ihn antreibt und wodurch er geprägt wurde. Das Buch wurde gestern in Wiesbaden vorgestellt. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

05.07.2017, 22:30 Uhr | Rhein-Main

„Wirtschaftsgespräche am Main“ Die Bundesliga als Maßanzug

Die Deutsche Fußball-Liga soll im Ausland mehr Erlöse erwirtschaften. Doch Geschäftsführer Christian Seifert will auch die Bodenhaftung nicht verlieren – eine Gratwanderung. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

28.05.2017, 09:02 Uhr | Rhein-Main

Zukunft der Bildung Der Wert der Nebenflüsse und der Prüfungen

Schule soll so viel: Bilden, erziehen, aufs Leben vorbereiten. Aber wie kann das gelingen? Und auf welches Leben eigentlich? Momente aus dem F.A.Z.-Bürgergespräch. Mehr Von Matthias Trautsch

21.11.2016, 17:32 Uhr | Rhein-Main

Aufsichtsrat Deutsche Bank Wächter eines angeschlagenen Riesen

Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank zu sein ist gerade kein leichter Job. Paul Achleitner will ihn trotzdem behalten, wie er im F.A.Z.-Main-Palais-Gespräch sagt. Mehr Von Jochen Remmert

17.04.2016, 12:23 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z-Empfang in Berlin Amüsieren wie Bolle

Auch in diesem Jahr gleicht die Gästeschar beim Empfang der F.A.Z. in Berlin einem „Who is Who“ der Hauptstadt. Die vier Herausgeber der Zeitung für Deutschland begrüßten mehr als 500 Gäste. Es gab gute Nachrichten zu verkünden. Mehr

13.04.2016, 20:55 Uhr | Politik

Peter Lückemeier Auch künftig nicht im Anorak auf Streife

Ein Abschied nach 36 Jahren bei dieser Zeitung, aber kein Abschied vom Journalismus: Peter Lückemeier verrät beim Empfang zu seinen Ehren im Städel, dass er noch viel vorhat. Mehr Von Manfred Köhler

29.02.2016, 19:41 Uhr | Rhein-Main

Zukunft der Zeitungen Verleger fordern bessere Rahmenbedingungen

Immer weniger Menschen greifen zur gedruckten Zeitung. Die SPD hat deshalb eine staatliche Stiftung ins Gespräch gebracht, die die Printmedien fördern soll. Hessische Verleger lehnen das ab. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

11.06.2015, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Zentralrat der Juden „Juden haben keine Angst, aber Sorge“

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, spricht über Judenfeindlichkeit unter Muslimen und die Pegida-Demonstrationen. Er rät keineswegs vom Tragen einer Kippa ab, auch wenn anderes behauptet wurde. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

24.04.2015, 08:37 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Dieter Graumann „Ich hatte keine Großeltern - und wusste, weshalb“

Dieter Graumann, nun ehemaliger Präsident des Zentralrats der Juden, erzählt sein Leben Werner D’Inka und Peter Lückemeier. Ein gekürzter Auszug aus dem Buch „Ab heute heißt du Dieter!“ Mehr

30.11.2014, 19:44 Uhr | Rhein-Main

Runder Tisch zu Kinderbetreuung Finanzierung neuer U3-Plätze wird vereinfacht

Bei einem Runden Tisch in Wiesbaden haben Politiker, Initiativen und Kita-Vertreter Möglichkeiten der Kinderbetreuung in Hessen diskutiert. Der Minister spricht von einem Erfolg. Mehr Von Matthias Trautsch, Wiesbaden

11.07.2014, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Hitzfeld über die Zukunft des Fußballs Und dann Deutschland im WM-Finale schlagen

Als Nationaltrainer der Schweiz verabschiedet er sich nach der WM. Aber Ottmar Hitzfeld bleibt so oder so am Ball. Und plaudert etwa bei der Frankfurter Volksbank über Vergangenheit und Zukunft des Fußballs. Mehr Von Manfred Köhler

03.02.2014, 18:49 Uhr | Rhein-Main

„Frankfurt schreibt!“ Frankfurt sucht mehr als 200 Rechtschreib-Experten

Wie im vergangenen Jahr lädt die Stiftung Polytechnische Gesellschaft Schüler, Eltern und Lehrer zum großen Diktatwettbewerb ein. Das Hessen-Finale findet im April statt. Mehr Von Kathrin Klette, Frankfurt

24.01.2013, 19:28 Uhr | Rhein-Main

Peter Feldmann Das Stadtoberhaupt und sein Teufelchen

Die mitunter gehegte Hoffnung, aus Oberbürgermeister Peter Feldmann werde im Laufe der Jahre doch noch eine zweite Version seiner Vorgängerin, wird sich wohl Mehr

18.01.2013, 23:23 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Leser helfen Mehr als 600.000 Euro für zwei Hilfsprojekte

Krebspatienten in Äthiopien und misshandelten Kindern in der Rhein-Main-Region kommen die Erträge der Aktion „F.A.Z.- Leser helfen“ zugute. Mehr

24.04.2012, 19:12 Uhr | Gesellschaft

Zu Gast bei „3 kluge Köpfe“ Thomas Reiter: „Einmal Mond und zurück“

Er war der erste Deutsche im All: Thomas Reiter erzählt im Gespräch mit F.A.Z.-Herausgeber Werner D’Inka und Ressortleiter Peter Lückemeier von seinem Weltraumspaziergang: „Das Leben dort oben ist kein Zuckerschlecken.“ Mehr

13.03.2012, 13:04 Uhr | Rhein-Main

Zu Gast bei „3 kluge Köpfe“ Volker Jung, der Mann der Kirche

Sein Vater wollte, dass Volker Jung die eigene Gaststätte übernimmt. Doch der Sohn hatte andere Pläne: Er wurde Pfarrer. Dabei ist Volker Jung auch weltlichen Belangen verbunden. Im Gespräch mit F.A.Z.-Herausgeber Werner D’Inka und Ressortleiter Peter Lückemeier erzählt Jung, worauf es in seiner Gemeinde ankommt. Mehr

13.03.2012, 10:40 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Herbstempfang Koalition der Heiteren

Bundeskanzlerin Angela Merkel und mehr als fünfhundert weitere Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien folgten der Einladung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zum Herbstempfang in Berlin. Mehr

09.11.2011, 17:50 Uhr | Politik

Darmstadts Rathauschef „Es ist schön, Oberbürgermeister zu sein“

Partsch will nicht nur ICE-Zaungast sein. Darmstadts Oberbürgermeister arbeitet zusammen mit dem Landrat von Darmstadt-Dieburg an einer neuen Streckenvariante für den Anschluss Darmstadts. Mehr

08.11.2011, 19:28 Uhr | Rhein-Main

„F.A.Z.-Leser helfen“ Ein fernes Land so nah

Asfa-Wossen Asserate unterstützt die Aktion „F.A.Z.-Leser helfen“ und spricht über Äthiopien, Deutschland, seine zweite Heimat, und Frankfurt. Mehr

01.11.2011, 19:31 Uhr | Gesellschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z