Waldeck-Frankenberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wegen Bremsmanöver Lastwagen verliert säurehaltige Ladung

Ein Lastwagen hat bei einem plötzlichen Bremsmanöver im Kreis Waldeck-Frankenberg eine säurehaltige Ladung verloren. Jetzt ermittelt die Polizei. Mehr

07.05.2019, 12:15 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Waldeck-Frankenberg

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Todesstrafe, Wahlalter und Co. Wie entscheiden die Hessen über die Verfassungsreform?

Nach der Auszählung war nur vor der Auszählung: Derzeit nehmen sich Wahlhelfer landesweit noch die grünlichen Stimmzettel zur Verfassungsreform vor. Erste Ergebnisse zeigen einen klaren Trend. Mehr

29.10.2018, 18:22 Uhr | Rhein-Main

Verdächtiger gefasst 20 Jahre lang auf Diebestour

20 Jahre lang soll ein Räuber Banken und Geschäfte in Hessen und Rheinland-Pfalz überfallen haben. Nun sind Ermittler dem mutmaßlichen Täter auf die Spur gekommen. Mehr

02.08.2018, 12:08 Uhr | Rhein-Main

Immobilien-Studie Viel zu viele Häuser auf dem Land?

In den Städten fehlen Zehntausende Wohnungen – doch auf dem Land werden weit mehr Häuser gebaut als nötig, meinen Fachleute eines Wirtschaftsforschungsinstituts. Und nennen Beispiele. Mehr

26.06.2017, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Bankprovisionen abgezweigt Bewährung für ehemaligen Landrat Eichenlaub

Nach einem Mammutprozess ist der einstige Landrat Helmut Eichenlaub mit einer Bewährungsstrafe davongekommen. Er hatte Bankprovisionen auf sein Privatkonto abgezweigt. Allein mehr als zwei Stunden dauerte die Begründung des Urteils. Mehr

02.03.2016, 16:48 Uhr | Rhein-Main

Früherer Landrat vor Gericht Betrug schädigend für den Landkreis

Mehr als 100.000 Euro seien in seine Tasche gewandert. Der frühere Landrat Helmut Eichenlaub soll bei dubiosen Bankgeschäften kassiert haben. Zwei Banker sind mitangeklagt. Mehr

21.09.2015, 17:10 Uhr | Rhein-Main

Kritik von Greenpeace Land zerstört wertvollste Buchenwälder

Die Umweltorganisation Greenpeace hält die hessische Waldpolitik für verfehlt. Hessen-Forst dagegen bescheinigt sich einen sorgsamen Umgang mit dem heimischen Wald. Mehr Von Oliver Bock, Kassel/Hamburg

11.12.2013, 22:06 Uhr | Rhein-Main

Zustimmung der Unesco Koblenzer Seilbahn darf bis 2026 betrieben werden

Die Koblenzer Seilbahn über den Rhein darf bis zum Jahr 2026 Fahrgäste zwischen der Uferpromenade und der Festung Ehrenbreitstein befördern. Die Unesco hatte zuvor Kritik geäußert. Mehr Von Oliver Bock

19.06.2013, 20:10 Uhr | Rhein-Main

Hartz-IV- Pilotprojekt in Hessen „Aufstiegscoach“ für Arbeitslose

Die Idee ist da, die Probanden auch, an den Details für den „Aufstiegscoach“ in Jobcentern muss aber noch gefeilt werden: Wie „Paten“ sollen Experten in einem neuen Projekt Arbeitslose begleiten und beraten. Eine Zielvorgabe gibt es: Die Idee muss sich rechnen. Mehr

22.03.2013, 11:49 Uhr | Rhein-Main

Hessen Bis zu 1500 Schüler für Islamunterricht

Kultusministerin Nicola Beer (FDP) erwartet keine Schwierigkeiten bei der zum Beginn des nächsten Schuljahres geplanten Einführung islamischen Religionsunterrichts. Mehr Von Ralf Euler

14.03.2013, 19:20 Uhr | Rhein-Main

Winter in Hessen Flugausfälle und viele Unfälle

Der Winter meldet sich zurück: Auf Hessens Straßen gab es zahlreiche Rutschpartien. Am Frankfurter Flughafen mussten Maschinen am Boden bleiben. Zur Freude vieler Schüler fiel an einigen Schulen der Unterricht aus. Mehr

06.02.2013, 16:37 Uhr | Rhein-Main

Experten entwarnen Vogelgrippe-Fälle nicht alarmierend

Gleich mehrere Vogelgrippe-Fälle sind in den vergangenen Wochen entdeckt worden, zwei davon in Nordhessen. Kein Anlass zur Sorge, meinen Experten. Sie wollen die Entwicklung aber beobachten. Mehr

04.01.2013, 16:31 Uhr | Rhein-Main

Sperrgebiet in Nordhessen Weiterer Fall von Vogelgrippe

Vier Jahre lang war das Vogelgrippe-Virus H5N2 nicht auf Geflügelhöfen in Deutschland aufgetaucht. Doch nun gibt es innerhalb von vier Wochen bereits den zweiten Fall. Beide sind in Nordhessen. Mehr

03.01.2013, 13:36 Uhr | Rhein-Main

Ärzteversorgung Ein Pakt sorgt für acht zusätzliche Landärzte

In einigen Regionen Hessens fehlt es an Ärzten. Die Landesregierung will in Zusammenarbeit mit den Verbänden Abhilfe schaffen. Doch im ersten Jahr ist dies noch kein voller Erfolg. Mehr

09.11.2012, 14:58 Uhr | Rhein-Main

Lichtenfels-Neukirchen Alle Opfer aus Brandruine geborgen

Lichterloh brennt ein dreistöckiges Fachwerkhaus in einem nordhessischen Dorf. Unten ist eine Pizzeria, oben wohnen fünf Menschen. Zwei Frauen und zwei Kinder gelten als vermisst. Dann bergen die Retter ihre Leichen. Mehr

25.09.2012, 15:23 Uhr | Gesellschaft

Lichtenfels-Neukirchen Mindestens zwei Tote bei Brand in Pizzeria

Lichterloh brennt in der Nacht ein dreistöckiges Fachwerkhaus in Nordhessen. Unten ist eine Pizzeria, oben wohnen ein Ehepaar, die Schwägerin und die Töchter einer Verwandten. Die Feuerwehr hat mittlerweile zwei Leichen geborgen. Zwei Personen werden noch vermisst. Mehr

24.09.2012, 13:56 Uhr | Rhein-Main

Bad Arolsen Polizei verhindert Facebook-Party in Nordhessen

Anderen passiert es unfreiwillg, ein Mann aus Bad Arolsen scheint aber nichts gegen ein volles Haus zu haben: 3300 Menschen hatte er über Facebook zu seiner Party eingeladen und soll zur Sachbeschädigung aufgefrufen haben. Die Polizei sperrte kurzerhand die Straßen zu seiner Wohnung. Mehr

23.06.2012, 16:14 Uhr | Rhein-Main

Bauerntag Energiewende bereitet Landwirten Sorgen

Beim Bauerntag in Darmstadt wird über steigenden Flächenverbrauch diskutiert und ein Zukunftspakt mit der Politik geplant. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

21.06.2012, 21:51 Uhr | Rhein-Main

Erschossenes Tier Westerwald-Wolf vor einem Jahr bei Gießen angefahren

Bei dem Wolf, der vor knapp zwei Monaten im Westerwald erschossen wurde, handelt es sich offenbart um das Tier, das Anfang vergangenen Jahres in der Nähe von Gießen angefahren worden ist. Mehr Von Wolfram Ahlers

15.06.2012, 19:29 Uhr | Rhein-Main

Landesmitarbeiter auf Abwegen Bücherdieb soll auch 1000 Fossilien gestohlen haben

Ende Februar war der Ministeriumsbedienstete als Bücherdieb entlarvt worden, während er 53 Bände aus dem Schloss in Arolsen klauen wollte. Wie es nun heißt, hat er sich auch an Fossilien vergriffen. Mehr

09.05.2012, 16:37 Uhr | Rhein-Main

Westerwald Der Wolf aus Mittelhessen lebt

Das humpelnde Tier streunt nun durch den Westerwald. Naturschützer fordern einen Plan für den Umgang mit Wölfen in Hessen. Mehr

29.03.2012, 17:48 Uhr | Rhein-Main

Öffentlicher Haushalt Jugendhilfe-Ausgaben steigen um fünf Prozent

Die Ausgaben für die Jugendhilfe in Hessen sind 2010 deutlich gestiegen. Im Vorjahresvergleich legten sie um fünf Prozent auf knapp 2,45 Milliarden Euro zu, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete. Mehr

05.01.2012, 13:21 Uhr | Rhein-Main

Landkreise klagen Hilferuf an die Regierung

Die hessischen Landkreise klagen wegen Finanznot gegen dioe Regierung und rufen den Staatsgerichtshof an. Mehr Von Ralf Euler, wiesbaden

19.12.2011, 19:09 Uhr | Rhein-Main

Hessentagsstädte Aufschwung für Infrastruktur und Wirtschaft

Ehemalige Hessentagsstädte werten das Landesfest als Erfolg. Aber aus finanziellen Gründen hätten viele von ihnen Bedenken gegen eine abermalige Bewerbung. Mehr Von Wolfram Ahlers

24.10.2011, 21:36 Uhr | Rhein-Main

Korbach statt Vellmar Hessentag und kein Ende

Der Hessentag bleibt auch nach der Absage der nordhessischen Stadt Vellmar – der zweiten eines Ausrichters binnen vier Jahren – fest auf dem Terminkalender der Landesregierung. Die Stadt Korbach erklärte sich bereit, einzuspringen. Mehr

19.08.2011, 09:12 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z