VGH: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: VGH

  3 4 5 6 7 ... 11  
   
Sortieren nach

Doktortitel aberkannt Silvana Koch-Mehrin täuschte mit 125 Plagiaten auf 80 Seiten

Silvana Koch-Mehrin hat zu Recht ihren Doktor-Titel verloren. Die Politikerin habe „wiederholt und planmäßig“ getäuscht, stellte das Verwaltungsgericht Karlsruhe fest. Mehr

28.03.2013, 12:28 Uhr | Politik

Biblis-Urteil Hessen-SPD fordert Puttrichs Rücktritt

Die Hessen-SPD nimmt die Begründung des VGH-Urteils zum Aus für das Atomkraftwerk Biblis zum Anlass, abermals den Rücktritt von Ministerin Puttrich zu fordern. Die CDU sieht darin „pure Heuchelei“. Mehr

27.03.2013, 14:57 Uhr | Rhein-Main

Eilantrag gescheitert K+S darf weiter Salzabwasser verpressen

K+S aus Kassel darf weiter Salzlauge in den Untergrund in Osthessen pressen. Gegner dieses Verfahrens sind nach Aussage des Konzerns vor der Hessischen Verwaltungsgerichtshof einstweilen gescheitert. Mehr

27.03.2013, 14:40 Uhr | Aktuell

Main-Taunus-Zentrum VGH weist Beschwerde gegen Sonntagsverkauf ab

m Main-Taunus-Zentrum bei Frankfurt kann an diesem Sonntag eingekauft werden. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel wies am Freitag eine Beschwerde der Gewerkschaft Verdi gegen die Öffnung zurück. Mehr

22.03.2013, 16:14 Uhr | Rhein-Main

Nordrhein-Westfalen Das bisschen Haushalt

In Nordrhein-Westfalen hat Rot-Grün wenig Spaß am Spiel mit Zahlen. Nun sollen auch die Landesbeamten ihren Beitrag leisten - also auf Geld verzichten. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

18.03.2013, 23:22 Uhr | Politik

Stillgelegtes Atomkraftwerk Hessen wird Biblis-Urteil überprüfen lassen

Die Landesregierung will die Niederlage vor dem Verwaltungsgerichtshof in Sachen Biblis nicht ohne weiteres hinnehmen. Umweltministerin Puttrich kündigte eine rechtliche Überprüfung an. Mehr

07.03.2013, 16:01 Uhr | Rhein-Main

Verwaltungsgerichtshof Frankfurter Hells Angels bleiben verboten

Die Frankfurter Hells Angels bleiben verboten. Nach dem Gerichtsurteil wittert Innenminister Rhein Morgenluft: Vielleicht könnte man die Kuttenträger jetzt auch in anderen Bundesländern verbieten. Mehr

05.03.2013, 12:36 Uhr | Rhein-Main

Hessen droht Millionenklage VGH: Biblis-Stopp war rechtswidrig

Der Energiekonzern RWE hat das Abschalten seines Atomkraftwerkes Biblis vor zwei Jahren nicht kampflos hingenommen - und nun vor Gericht gewonnen. Jetzt kann der Konzern Schadenersatz verlangen. Mehr

27.02.2013, 18:17 Uhr | Rhein-Main

Hells Angels-Verbot Prozessauftakt in Kassel

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat am Donnerstag in Kassel die Verhandlungen über das Verbot der Hells Angels-Charter „Westend“ und „Frankfurt“ begonnen. Ein Urteil wird heute nicht gefällt. Mehr

21.02.2013, 12:39 Uhr | Rhein-Main

Beschwerde in Leipzig Frankfurt geht gegen Urteil zu Prostitution vor

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat das Verbot der Prostitution in Wohngegenden aufgehoben und eine Revision nicht zugelassen. Die Stadt Frankfurt will aber Beschwerde einlegen. Mehr

13.02.2013, 16:29 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Landebahn nahe Tanklager erlaubt

Das Bundesverwaltungsgericht hat die vorerst letzte offene Frage zum Ausbau des Frankfurter Flughafens entschieden: Die Nachbarschaft der neuen Landebahn zu dem Tanklager ist als Sicherheitsrisiko in den Planungen nicht als zu gering erachtet worden. Mehr Von Helmut Schwan

04.02.2013, 19:15 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Keine Angst vor neuen Rotlicht-Quartieren

Die Sorge, in Frankfurt könnte sich wegen eines Urteils des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH) nun zügellos Prostitution ausbreiten, ist laut Ordnungsdezernent Markus Frank (CDU) unbegründet. Mehr Von Helmut Schwan und Rainer Schulze, Frankfurt

02.02.2013, 00:23 Uhr | Rhein-Main

Fluglärm Ausbaugegner geben sich noch nicht geschlagen

Keine Ruhe bezüglich des Frankfurter Flughafens und des Fluglärms: Anwälte stellen in dem bisher „ruhenden Verfahren“ die Berechtigung der neuen Landebahn abermals in Frage. Mehr Von Helmut Schwan

27.01.2013, 18:34 Uhr | Rhein-Main

Trotz Urteils Thurau darf vorerst nicht auf LKA-Chefstuhl zurück

Vor Gericht hat Sabine Thurau gegen den Innenminister gesiegt. Doch ob sie jemals wieder ihre Stelle als LKA-Chefin übernehmen darf, das bleibt sehr ungewiss. Mehr

21.12.2012, 15:56 Uhr | Rhein-Main

Frühere LKA-Chefin gewinnt Prozess Thurau darf und will wieder zurück

Die frühere, wegen angeblicher Ungeeignetheit entlassene Präsidentin des Landeskriminalamts, Sabine Thurau, muss diese Position zurückerhalten. Das entschied nun der Verwaltungsgerichtshof. Mehr Von Helmut Schwan und Denise Peikert

20.12.2012, 23:45 Uhr | Rhein-Main

Neuer Rundfunkbeitrag Ungleich behandelt

Ein Unternehmen aus Rheinland-Pfalz hat Verfassungsbeschwerde gegen den neuen Rundfunkbeitrag eingelegt. Die Regelung treffe vor allem Mittelständler in unverhältnismäßiger Weise. Mehr Von Michael Hanfeld

19.12.2012, 15:58 Uhr | Feuilleton

Revision gegen VGH-Urteil „Burkini-Streit“ kommt vor Bundesgericht

Nach einem Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs muss eine muslimische Schülerin am Schwimmunterricht teilnehmen - will sie aber nicht, auch nicht im „Burkini“. Nun zieht sie vor das Bundesverwaltungsgericht. Mehr

15.11.2012, 12:25 Uhr | Rhein-Main

VGH-Urteil Bei Bedenken mit Burkini

Muslimische Schülerinnen haben keinen Anspruch, vom Schwimmunterricht befreit zu werden, wenn der gemeinsam mit Jungen abgehalten wird. Mehr Von Helmut Schwan

29.09.2012, 01:23 Uhr | Rhein-Main

Übergewicht Die falsche Botschaft des Body-Mass-Index

Übergewicht hat meistens schwere Folgen. Aber nicht alle Dicken werden krank: Die Medizin entdeckt jetzt die Happy Obese, die weder Diabetes noch Herz-Kreislauf-Leiden befürchten müssen. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

01.09.2012, 08:00 Uhr | Wissen

Urteil zum Flughafenausbau Richter: Nacht nicht zum Tage machen

Das Bundesverwaltungsgericht hat die hessische Landesregierung formal verpflichtet, neu über die Regelungen zu Nachtflügen am ausgebauten Frankfurter Flughafen zu entscheiden. Mehr

16.08.2012, 21:37 Uhr | Rhein-Main

Planklarstellung zu Nachtflügen Lufthansa wartet ab, Offenbach will klagen

Ein Ende der Auseinandersetzung um die Nachtflüge am Frankfurter Flughafen ist nicht in Sicht. Die sogenannte Planklarstellung wird von mehreren Seiten angegriffen werden. Mehr Von Helmut Schwan

20.06.2012, 21:52 Uhr | Rhein-Main

Blockupy Protest mit Farbe und Planschbecken

Knisternde Atmosphäre zum Auftakt von Protesttagen gegen die Macht der Banken: In Frankfurt endet das erste Aufeinandertreffen zwischen Polizei und Demonstranten aber weitgehend friedlich. Die Großdemonstration am Samstag wird unter Auflagen zugelassen. Das Bundesverfassungsgericht bestätigte aber das umfassende Verbot von Veranstaltungen durch die Stadt. Mehr

16.05.2012, 17:20 Uhr | Rhein-Main

Eilbeschluss Occupy-Räumung mit richterlichem Segen

Vor den angekündigten Blockupy-Protesten in Frankfurt darf das Occupy-Zeltlager geräumt werden. Dies hat der Verwaltungsgerichtshof in einem Eilverfahren entschieden. Zudem verbot er alle Aktionen, die bis Freitag geplant sind. Mehr

16.05.2012, 11:14 Uhr | Rhein-Main

Blockupy-Proteste in Frankfurt Polizei löst verbotenen „Rave gegen die Troika“ friedlich auf

Die Polizei hat eine verbotene Musikdemonstration im Zentrum Frankfurts am Abend friedlich aufgelöst. Am Donnerstag wollen die Kapitalismuskritiker trotz Demonstrationsverbots durch die Innenstadt marschieren. Eine für Samstag geplante Großdemonstration darf weiterhin stattfinden. Mehr Von F.A.Z.-Reportern

16.05.2012, 08:39 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen Hömma, sie kriegt dat schon hin

Hannelore Kraft führt in Nordrhein-Westfalen einen Wahlkampf als große „Kümmerin“. Und die Menschen danken es ihr. Auch wenn sie auf dem Schuldengaspedal steht. Mehr Von Reiner Burger, Mettmann

11.05.2012, 09:45 Uhr | Politik
  3 4 5 6 7 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z