Tegut: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Großinvestition in Osthessen Handelskette Tegut plant riesiges Logistikzentrum

Die Handelskette Tegut investiert in ihrer osthessischen Heimat. Nahe Hünfeld soll auf einem 32 Fußballfelder großen Gelände ein Logistikzentrum entstehen. Die Investitionssumme ist gewaltig. Mehr

10.04.2019, 16:08 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Tegut

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Ungewöhnliche Spezialitäten Tegut verkauft nun Essen aus Insekten

Die Supermarktkette Tegut führt ungewöhnliche Produkte ein: In 17 Filialen im Rhein-Main-Gebiet können Kunden künftig Bratlinge aus Wurmmehl kaufen. Auch Produkte aus Hanf und Algen sollen Kunden in die Läden locken. Mehr Von Manfred Köhler

23.03.2019, 08:37 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Geschäftsleben E-Zigaretten in 1-A-Lage an der Zeil

Es tut sich viel in der Frankfurter Innenstadt: Der Tabakkonzern Philip Morris zieht in die Nähe der Hauptwache. An der Großen Friedberger wird es bald wieder ungemütlich. Und auch aus der Berger Straße gibt es Neuigkeiten. Mehr Von Petra Kirchhoff

20.03.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Online-Supermärkte im Test Lieferservice bis unters Dach

Wer sich Lebensmittel bringen lässt, muss nicht schleppen. Doch durchgesetzt haben sich die Online-Supermärkte bisher nicht. Jetzt tritt ein neues Start-up gegen Rewe an. Wir haben bestellt. Mehr Von Petra Kirchhoff

04.03.2019, 09:18 Uhr | Rhein-Main

Weihnachtliche Öko-Bilanz Weitgereiste Tannen sind tabu

Weihnachten lockt den Konsum. Doch wer über das Weihnachtsfest hinausdenkt, kommt um Mäßigung oder gar Verzicht nicht herum. Muss man auch noch über weniger Tanne nachdenken? Mehr Von Inga Janović

17.12.2018, 12:00 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache 1,70 Euro runter, 6.000 rauf, 30 im Sinn

Ein Ausflug mit Bus und Bahn in das schöne Offenbach ist seit Sonntag deutlich günstiger. Und weil Frankfurt weiter wächst, könnten die Bahnen demnächst noch voller sein. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

11.12.2018, 06:31 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Geschäftsleben Es gibt immer den billigeren Klick

Inhabergeführte Fachgeschäfte haben es schwer. Doch nicht alle jammern. Und an der Zeil nehmen die Baustellen kein Ende. Das Dezember-Update aus den Frankfurter Einzelhandel. Mehr Von Petra Kirchhoff

04.12.2018, 14:18 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt prüft Standorte Wohnen auf Supermärkten

Supermarkt-Betreiber planen zunehmend, ihre Geschäftsgebäude mit Raum für Wohnungen aufzustocken. In der Stadt Frankfurt gibt es nach Einschätzung des Planungsdezernenten reihenweise geeignete Standorte. Mehr Von Sarah Obertreis

04.12.2018, 13:15 Uhr | Rhein-Main

Weniger Müll beim Einkaufen Mit der Box an die Wursttheke

Der Druck auf Plastik nimmt zu. Supermärkte überschlagen sich zurzeit mit Ideen für eine bessere Umwelt. Doch noch nicht alle kommen beim Verbraucher an – wenn er sie überhaupt bemerkt. Mehr Von Petra Kirchhoff

08.10.2018, 10:07 Uhr | Rhein-Main

Digitales Einkaufen Mit der Stromrechnung an die Ladenkasse

Verbraucher können beim Einkaufen inzwischen nicht nur Bargeld abheben, sondern auch Online-Bestellungen und Stromrechnungen zahlen. Hat die Bankfiliale bald ausgedient? Mehr Von Petra Kirchhoff

16.07.2018, 13:59 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Bio-Schweinebauer „Konventionelles Fleisch ist einfach viel zu billig“

Bio-Schweinefleisch ist kaum zu haben. Ökobauer Förster vom Hofgut Marienborn in Büdingen will den Tierbestand dennoch verdoppeln. Ein Gespräch über Preise, Tücken der Direktvermarktung und scheinheilige Verbraucher. Mehr Von Thorsten Winter

16.06.2018, 12:24 Uhr | Rhein-Main

Im Supermarkt „Brauchen Sie den Kassenbon?“

Diese Frage erklingt in immer mehr Geschäften. Und vielen Kunden ist der Papierbeleg in der Tat lästig. Sie lehnen ihn ab und setzen an der Supermarktkasse ganz auf Vertrauen. Das ist zwar gut für Umwelt und Gesundheit. Doch es kann teuer werden. Mehr Von Kerstin Papon

20.03.2018, 11:41 Uhr | Finanzen

Heiligkreuzareal in Mainz Pflastersteine statt Festplatten

Die Umgestaltung des Heiligkreuz-Viertels in Mainz hat begonnen. Um genügend Platz für 2000 Wohnungen zu schaffen, werden die Produktionshallen von IBM abgerissen. Mehr Von Markus Schug

15.03.2018, 09:28 Uhr | Rhein-Main

Ein- und Auszahlen beim Kaufen Die Drogerie wird zur Bank

Bei Dm können die Kunden künftig auch Geld abheben, selbst bei kleineren Einkäufen. Andere schließen sich an. Im nächsten Schritt soll man in der Drogerie auch Geld auf sein Konto einzahlen können. Hat die Bank ausgedient? Mehr Von Kerstin Papon

09.03.2018, 18:27 Uhr | Finanzen

Wo kommt unser Essen her? Salatbeet im Skyscraper

Es heißt, die Flächen werden knapp. Aber braucht man in Zukunft noch Äcker? Oder kommt die Landwirtschaft in die Städte? Und was hätte Karl Marx dazu gesagt? Ein Blick in die Zukunft des Essens. Mehr Von Jan Grossarth

26.01.2018, 13:47 Uhr | Race-To-Feed-The-World

Heiligkreuzareal in Mainz Vor Baubeginn gibt es schon einen Käufer

Warten auf den „ersten Spatenstich“: Für 100 Millionen Euro entstehen auf dem Mainzer Heiligkreuzareal 200 Mietwohnungen und ein Nahversorgungszentrum. Mehr Von Markus Schug, Mainz

03.08.2017, 10:37 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Neubauviertel Das Quartier neu entdeckt

Büro- und Wohngebäude prägen die City West, eines der älteren Neubaugebiete der Stadt Frankfurt. Inzwischen wohnen knapp 3000 Menschen dort – aber es fehlen gewachsene Strukturen und der Charme des Alters. Mehr Von Marie-Lisa Kehler

05.07.2017, 16:39 Uhr | Rhein-Main

Einzelhandel in Darmstadt Verdi kündigt Warnstreiks an

Streik am Brückentag: Verdi fordert den Einzelhandel in Darmstadt dazu auf, die Geschäfte am Freitag zu bestreiken. Ein Ziel der Gewerkschaft ist ein einheitlicher Tarifvertrag für alle Einzelhändler in Hessen. Mehr

15.06.2017, 19:11 Uhr | Rhein-Main

Kette statt Einzelkämpfer Tofu und Sojamilch sind jetzt überall zu haben

Der erste vegane Supermarkt in Frankfurt ist Geschichte. Die großen Ketten übernehmen nun das Geschäft. Mehr Von Petra Kirchhoff

13.01.2017, 10:37 Uhr | Rhein-Main

Offenbach Hochhaus weicht Hotel

In der Offenbacher Innenstadt wird ein Areal neu bebaut. Das seit gut sechs Jahren leerstehende Hochhaus an der Berliner Straße soll für ein Hotel abgerissen werden. Mehr Von Eberhard Schwarz, Offenbach

24.11.2016, 10:37 Uhr | Rhein-Main

Bio-Handelshaus aus Bickenbach Alnatura kriegt die Kurve

Alnatura kann den Umsatz halten, trotz Auslistung durch die Drogeriekette dm - die langjährigen Handelspartner sehen sich vor Gericht. Nun setzt Alnatura auch auf die dm-Konkurrenz. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

18.11.2016, 13:03 Uhr | Rhein-Main

Tengelmann-Streit Die Front gegen die Supermarktfusion bröckelt

Norma zieht seinen Einspruch gegen den Verkauf von Kaiser’s Tengelmann an Edeka zurück, ein anderes Unternehmen könnte folgen. Dann sähe es für Rewe düster aus. Mehr Von Helmut Bünder, Brigitte Koch, Düsseldorf

20.10.2016, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Supermarktkette Krisengipfel bei Kaiser’s Tengelmann endet ohne konkretes Ergebnis

Bange Stunden für Tausende Tengelmann-Beschäftigte: Was wird aus ihren Arbeitsplätzen, falls die Supermarktkette zerschlagen wird? Können die Jobs trotzdem gesichert werden? Ein Krisengipfel brachte – noch – keinen Durchbruch. Mehr

23.09.2016, 01:28 Uhr | Wirtschaft

Niedrige Milchpreise An Bio-Milch verdienen Bauern besser

Verbraucher wollen eine intakte Landwirtschaft mit glücklichen Kühen, kaufen aber gerne billig. Wegen der Milchkrise kommt der eine oder andere jetzt ins Grübeln: Welche Milch soll er kaufen? Mehr Von Petra Kirchhoff

14.06.2016, 15:52 Uhr | Rhein-Main

Brauereien in Hessen Mit Mut und neuen Hopfensorten

Der Durst auf Bier lässt nach. Das spüren auch die Brauereien in Hessen. Einst große Marken spielen kaum noch eine Rolle, andere sind sogar verschwunden. Doch einige Mittelständler erweisen sich als findig. Mehr Von Thorsten Winter

23.04.2016, 11:28 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z