Stadtverwaltung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nachhaltigkeit Paris und Köln rufen „Klimanotstand“ aus

Die französische Hauptstadt möchte künftig einen ständigen Expertenrat für Klimafragen einrichten. Sie ist nicht die erste Metropole, die einer Forderung der „Fridays for Future“-Bewegung nachkommt. Mehr

10.07.2019, 06:56 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Stadtverwaltung

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Virginia Beach „Wir halten eine Gedenkminute, und danach passiert nichts“

Virginia Beach steht unter Schock: Ein Mann tötet in der Stadtverwaltung zwölf Menschen, verletzt mindestens sechs weitere – und bringt sich dann selbst um. Die Opfer arbeiteten zum Teil seit vielen Jahren mit dem Schützen zusammen. Mehr

01.06.2019, 22:40 Uhr | Gesellschaft

Digitale Verwaltung Dieses Start-up macht Beamte zu Datenfreaks

Viele Stadtverwaltungen können mit Digitalisierung nicht viel anfangen. Faruk Tuncer will das ändern. Städte sollen für ihre Entscheidungen Daten verwenden. Mit seinem Start-up hilft er den Städten dabei. Mehr Von Gustav Theile, Berlin

30.11.2018, 16:09 Uhr | Wirtschaft

Stadtverwaltung and Migranten Eine Frage der Haltung

Die Stadt Frankfurt will ihre Mitarbeiter verschiedener Institutionen befähigen, sich interkulturell stärker zu öffnen. Die offene Haltung der Mitarbeiter soll sogar zum Einstellungskriterium werden. Das ist gut so. Mehr Von Marie Lisa Kehler

05.11.2018, 09:02 Uhr | Rhein-Main

Terrorgefahr Fußgängerzonen werden nicht vor Anschlägen mit Autos geschützt

Die Millionenstädte Berlin, Hamburg, München und Köln verzichten auf Poller und andere Hindernisse, um ihre Fußgängerzonen vor potentiellen Terroranschlägen wie Mitte Juli in Nizza zu schützen. Die Stadtverwaltungen führen unterschiedliche Gründe an. Mehr

03.12.2016, 22:19 Uhr | Politik

Wegen Anschlagsgefahr Istanbuler Fußballderby abgesagt

Nach Hinweisen auf eine Sicherheitsbedrohung hat Istanbul das Lokalderby zwischen den Fußballklubs Galatasaray und Fenerbahce abgesagt. Die deutsche Schule in Ankara bleibt eine weitere Woche geschlossen. Mehr

20.03.2016, 20:28 Uhr | Politik

Spanischer Ort Jun Stadtverwaltung via Twitter

In der südspanischen Kleinstadt Jun funktioniert die Stadtverwaltung fast barrierefrei: Die Kommunikation wurde ins Netz verlagert. Sogar die Straßenkehrmaschine twittert selbst. Mehr Von Hannah Feiler

22.04.2015, 16:21 Uhr | Feuilleton

Thüringer Vorschlag Politiker sollen Flüchtlingen Wohnungen überlassen

Erfurt will Flüchtlinge künftig in den Wohnungen der Thüringer Landtagsabgeordneten unterbringen. Die Stadt findet die Apartments ideal. Die betroffenen Politiker reagieren zurückhaltend. Mehr

04.03.2015, 21:38 Uhr | Politik

Smog in China Nicht einmal der Bürgermeister findet Peking noch schön

Der bisherige Umweltplan der Stadtverwaltung zeigt wenig Wirkung. Nun will Pekings Bürgermeister den Zuzug begrenzen. Dabei ist der gesundheitsschädliche Smog nicht nur der Hauptstadt selbst zuzurechnen. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

28.01.2015, 19:36 Uhr | Gesellschaft

Krieg in der Ukraine Tote bei Raketenangriff auf Mariupol

Mindestens zehn Menschen sollen bei einem Raketenangriff auf die südostukrainische Stadt Mariupol getötet worden seien. Die Stadtverwaltung macht prorussische Separatisten dafür verantwortlich. Die EU fordert einen sofortigen Feuerstopp. Mehr

24.01.2015, 16:32 Uhr | Politik

Sharing-Doku im Ersten Wer profitiert von der neuen Teilung?

Die Panorama-Dokumentation Schöne neue Welt will das Prinzip der Sharing Economy erklären. Vermittelt werden soll eine kritische Position gegenüber der neuen Internetwirtschaft. Gelingt das? Mehr Von Jonas Jansen

08.01.2015, 20:41 Uhr | Feuilleton

Istanbul Bauprojekt im Gezi-Park wieder auf der Tagesordnung

Trotz eines gerichtlichen Bauverbots plant die Istanbuler Stadtverwaltung offenbar immer noch, auf dem Gelände des Gezi-Park eine Kaserne zu errichten. Das berichten türkische Medien. Schon gibt es erste Proteste. Mehr

19.11.2014, 11:14 Uhr | Politik

Party-Tourismus in Spanien Freibier für Fellatio

Magaluf auf Mallorca mit seinen jungen britischen Touristen ist schlimmer als der Ballermann. Sex-Videos, Balconing und eine große Drogenszene veranlassen die Stadt nun dazu, Aufklärung zu betreiben. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

20.07.2014, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Öffentlicher Dienst Größte Streiks in Nordrhein-Westfalen seit Jahren

Kitas und Stadtverwaltungen bleiben geschlossen, Straßenbahnen fahren nicht: Nicht nur an den Flughäfen mobilisiert Verdi im Tarifstreit mit den öffentlichen Arbeitgebern. Auch in anderen Bundesländern wird gestreikt. Mehr

27.03.2014, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Ost-Jerusalem Israel baut 186 neue Siedlerwohnungen

Weitere 186 Wohnungen dürfen im besetzten und annektierten Ost-Jerusalem gebaut werden. Die Stadtverwaltung hat die Genehmigungen erteilt. Damit steht Palästinenserpräsident Abbas vor einem neuen Problem. Mehr

19.03.2014, 12:52 Uhr | Politik

Smog in China Dicke Luft in Peking

In Peking herrscht Alarmstufe Zwei wegen Luftverschmutzung. Selten wurde so offen Kritik an den Behörden und der Regierung geübt. Die aber behilft sich mit Symbolpolitik. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

25.02.2014, 16:28 Uhr | Politik

Autonome Republik Krim Moskaus wehrhafter Hafen

Auf der Krim will die russische Minderheit nichts mit der neuen Führung in Kiew zu schaffen haben. Auch wenn sie Janukowitsch nicht mögen, bilden die Leute Bürgerwehren. Mehr Von Ann-Dorit Boy, Sewastopol

25.02.2014, 08:32 Uhr | Politik

Loveparade-Katastrophe Keine Anklage gegen Sauerland und Schaller

Sechs Mitarbeiter der Duisburger Stadtverwaltung und vier Mitarbeiter des Loveparade-Veranstalters sollen angeklagt werden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Oberbürgermeister Adolf Sauerland und Rainer Schaller, Leiter der Veranstaltungsfirma, sind nicht darunter. Mehr

12.02.2014, 11:16 Uhr | Gesellschaft

Neue Osthafenbrücke in Frankfurt Eine Stadt erlebt ihr Brückenwunder

Die Alte Brücke hat Frankfurt zur Stadt der Messen und der Kaiserwahlen gemacht. Die neue Osthafenbrücke sichert ihr die Position als Hauptstadt des Euro. Mehr Von Hans Riebsamen

16.12.2013, 13:22 Uhr | Rhein-Main

Japan Tokio will den größten Fischmarkt der Welt verlegen

Die japanische Hauptstadt will, dass der größte Fischmarkt des Planeten umzieht. Der berühmte Tsukiji soll in neue Hallen einziehen. Das Problem ist: Niemand will diese Hallen bauen. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

21.11.2013, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Tomatina-Festival Die privatisierte Tomatenschlacht

Auch in diesem Jahr lieferten sich tausende Besucher der „Tomatina“ einen matschigen Gemüsekampf auf den Straßen von Buñol. Das Krisenrezept des kommunistischen Bürgermeisters Joaquín Masmano erwies sich dabei als erfolgreich. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

30.08.2013, 09:37 Uhr | Gesellschaft

Pennsylvania Mann stürmt Rathaus und tötet drei Menschen

Bei einer Sitzung des Gemeinderates in Pennsylvania stürmt ein Mann das Rathaus und schießt wahllos um sich. Er soll nach einem langen Streit mit der Stadtverwaltung um sein Haus gefürchtet haben. Mehr

06.08.2013, 14:52 Uhr | Gesellschaft

Ni hao ma, Beijing?: Christian Geinitz Wenn eine Transsexuelle heiraten darf: So geht Rechtsstaat, China!

Reformen tun dringend not, auch in der Wirtschaft. Das Wachstum ist schwach, die Aktienkurse fallen. Mehr

14.05.2013, 06:25 Uhr | Wirtschaft

Gaza-Konflikt Eine Offensive mit Strategie?

Kommt es zu einer israelischen Bodenoffensive im Gazastreifen? Ein Krieg mit Verlusten unter den eigenen Soldaten ist zwei Monate vor der Wahl für die Regierung Netanjahu ein riskantes Unterfangen. Gleichwohl hatte der getötete Hamas-Militärführer Dschabari das israelische Militär unter Zugzwang gesetzt. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

18.11.2012, 15:25 Uhr | Politik

Lebensgeschichte Die älteste Neubürgerin

Sie floh vor den Nazis nach England, arbeitete dort als Verkäuferin in einer Bäckerei. Nun hat Johanna Waller mit 106 Jahren die Staatsbürgerschaft ihrer neuen Heimat bekommen. Mehr

02.11.2012, 20:08 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z