Staatstheater: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Defizit von einer Million Euro Haushaltssperre am Staatstheater Darmstadt

Das Staatstheater Darmstadt befindet sich in einer finanziellen Schieflage. Das Theater darf nur noch Ausgaben tätigen, die unbedingt notwendig sind. Gehälter und Kunst seien nicht in Gefahr. Mehr

31.10.2019, 09:30 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Staatstheater

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Neuer „Nussknacker“ Tschaikowsky, auf links gedreht

Tim Plegge hat für seinen „Nussknacker“ nicht nur die Familie neu erzählt, sondern den Groove in der Musik entdeckt. Er erzählt Anfang, Mitte und Ende mit offenen Fragen. Mehr Von Eva-Maria Magel

21.10.2019, 17:44 Uhr | Rhein-Main

„Othello“ in Darmstadt Gift im Herzen

Dieses Drama kann man nicht nur als einen Text über Rassismus lesen: Am Staatstheater Darmstadt geht es in Shakespeares „Othello“ um den Kampf zwischen Gut und Böse. Mehr Von Katharina Deschka

16.09.2019, 21:25 Uhr | Rhein-Main

Staatstheater Wiesbaden Der Krieg zieht alle in den Dreck

Spektakulär erbauliches Panoptikum: Mit der Bühnenfassung von Daniel Kehlmanns jüngstem Roman „Tyll“ hat das Staatstheater Wiesbaden ein wuchtiges Ausrufezeichen gesetzt. Doch er mag nicht ganz zu befriedigen. Mehr Von Matthias Bischoff

03.09.2019, 21:26 Uhr | Rhein-Main

Neue Spielzeit in Wiesbaden Rosa Hüte und goldene Gewänder

Alles muss raus: Das Hessische Staatstheater in Wiesbaden feiert die neue Spielzeit mit einem großen Fest. Und verkauft aus dem Fundus günstig Kostüme für Groß und Klein. Mehr Von Robert Maus

26.08.2019, 18:30 Uhr | Rhein-Main

Staatstheater Wiesbaden Erotik und Liebesleid

Rossinis „La donna del lago“ ist in der opulenten Inszenierung von Max Emanuel Cenčić in Wiesbaden zu erleben. Mit der erstmalig im Jahr 1819 in Neapel aufgeführten Opera seria wurde ein ganzer Modetrend in Gang gesetzt. Mehr Von Guido Holze

24.05.2019, 17:15 Uhr | Rhein-Main

„Hier bin ich“ in Wiesbaden Ratloses Mittelschichtspaar

Wenn die Liebe schleichend vergeht: Jonathan Safran Foers Roman „Hier bin ich“ ist im Staatstheater Wiesbaden zu sehen. Bis zur Pause trägt und unterhält die von Adriana Altaras gewählte Sitcom-Lesart perfekt. Mehr Von Matthias Bischoff

18.02.2019, 20:13 Uhr | Rhein-Main

Medea in Saarbrücken Die Kindermörderin als Schizophrene

Fremdheit führt in die Isolation und schließlich zum Wahnsinn: Im Saarländischen Staatstheater zerlegt der aufstrebende Opernregisseur Demis Volpi die Figur der Medea. Mehr Von Jesper Klein

24.01.2019, 20:19 Uhr | Feuilleton

Zuckmayer-Medaille für Menasse Hat er das wirklich gesagt?

Robert Menasse wird die Carl-Zuckmayer-Medaille verliehen: Ein Theaterlehrstück zur Zerstörung des politischen Diskurses und des Gedenkens an den Holocaust. Merkt das keiner? Mehr Von Michael Hanfeld

20.01.2019, 17:31 Uhr | Feuilleton

Umstrittene Statue Ein neues Zuhause für den goldenen Erdogan

Wegen Sicherheitsbedenken musste die goldene Statue des türkischen Präsidenten Erdogan in Wiesbaden abgebaut werden. Mittlerweile hat man für das umstrittene Kunstwerk einen neuen Standort gefunden. Mehr

18.10.2018, 09:27 Uhr | Rhein-Main

Premieren in München Wehrt euch, sonst tut es jemand anders

Das Bayerische Staatsschauspiel beginnt seine neue Spielzeit mit Inszenierungen nach Peter Weiss und Heinrich von Kleist und einem Stück von Sulayman Al Bassam. Die Gegner heißen Maßlosigkeit, Machtgier, Martyrium und Vergeltung. Mehr Von Teresa Grenzmann

03.10.2018, 12:22 Uhr | Feuilleton

Supermarkt im Theater Katharsis und Konserven

Ausgefallene Performance oder einfach nur Schleichwerbung? Im hessischen Staatstheater Wiesbaden hat eine Rewe-Filiale eröffnet. Ein Shopping-Event in barocker Umgebung. Mehr Von Michael Hierholzer

22.08.2018, 17:47 Uhr | Rhein-Main

Staatstheater Mainz Trauerspiel und Erfreuliches

Eine Auslastung von 80 Prozent und Spitzenwerte in den Abonnentenzahlen: Das Staatstheater in Mainz ist beliebt. Jetzt fehlt nur noch eine bessere Lösung für seine Finanzausstattung. Mehr Von Markus Schug

20.08.2018, 07:00 Uhr | Rhein-Main

Jugendballett Lieb mich, wie ich bin

Zweifel am Ich und der Umwelt: Tim Plegges Ballett „Fake“ in Wiesbaden setzt sich mit der Krise der jugendlichen Identität – mit viel Haut und seelischer Entblößung. Mehr Von Eva-Maria Magel

04.06.2018, 19:52 Uhr | Rhein-Main

„Nathan“ in Wiesbaden Humanität in der Feuerpause

Nicolas Brieger inszeniert einen tief pessimistischen „Nathan“ und entführt die Zuschauer nach Aleppo, Idlib oder Ost-Ghouta. Im Kleinen Haus des Staatstheaters Wiesbaden bricht die Hölle los. Mehr Von Matthias Bischoff

26.03.2018, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Staatstheater Darmstadt Illusionsmaschine

Großer Spaß: Eike Hannemanns „Reise um die Welt in 80 Tagen“ als Hörspiel für alle am Staatstheater Darmstadt. Mehr Von Matthias Bischoff

08.03.2018, 18:06 Uhr | Rhein-Main

„Tartuffe“ in Mainz Kamasutra im goldenen Penthouse

Eine Klasse für sich: Molières Verführer aus der Gosse bringt am Staatstheater Mainz in „Tartuffe“ die Bürger zum Tanzen. Mehr Von Matthias Bischoff

06.03.2018, 20:11 Uhr | Rhein-Main

Staatstheater Wiesbaden Den Pöbel in die Schranken weisen

Mord und Totschlag: John von Düffels Shakespeare-Destillat „Römische Trilogie“ sieht am Staatstheater Wiesbaden in drei Dramen nur eine einzige Wahrheit. Mehr Von Matthias Bischoff

13.02.2018, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Junges Staatstheater Mainz So lebendig kann sie sein

Nach mehreren Adaptionen wird das Jugendstück „Die Sprache des Wassers“ in einer eigenen Fassung am Jungen Staatstheater Mainz aufgeführt. Mehr Von Eva-Maria Magel

10.02.2018, 16:57 Uhr | Rhein-Main

Staatstheater Mainz Köpfe aus der Hexenkammer

Milena Niehues absolviert im Mainzer Staatstheater eine Ausbildung zur Maskenbildnerin. Im März tritt sie zur Deutschen Meisterschaft an. Da ist Kreativität gefragt. Mehr Von Tim Niendorf

26.01.2018, 21:37 Uhr | Rhein-Main

Kinderoper in Mainz Maus im Altersheim

Wie das so ist mit Schlagern – Kinder finden sie toll. Das sollte bedenken, wer nun ins Staatstheater Mainz geht, um die Kinderoper „Kannst du pfeifen, Johanna?“ zu sehen. Mehr Von Eva-Maria Magel

09.01.2018, 22:05 Uhr | Rhein-Main

Staatstheater Wiesbaden Siggi Freud muss ins Exil

Sorgloser Spaß: Joseph Kesselrings Krimikomödie „Arsen und Spitzenhäubchen“ am Staatstheater Wiesbaden. Mehr Von Matthias Bischoff

06.12.2017, 18:11 Uhr | Rhein-Main

Staatsorchester Mainz Wiedervereinigung mit Pauken und Trompeten

Das Staatstheater Mainz soll sein Orchester zurückerhalten, das vor zwölf Jahren aus Kostengründen ausgegliedert wurde. Die hochverschuldete Stadt hofft zudem, dass sich das Land künftig finanziell stärker engagiert. Mehr Von Markus Schug

06.12.2017, 13:01 Uhr | Rhein-Main

Staatstheater Wiesbaden Liebe und Lust unter dem Hirschgeweih

Wagner ist Chefsache: Intendant Uwe Eric Laufenberg inszeniert „Tannhäuser“ in Wiesbaden. Erstmals dirigiert der neue Generalmusikdirektor Patrick Lange. Mehr Von Axel Zibulski

21.11.2017, 22:44 Uhr | Rhein-Main

„Soul Chain“ in Mainz Die Liebe zur Akkuratesse

Cool, aber nicht lustig: Sharon Eyal bringt mit „Soul Chain“ das Staatstheater Mainz zum Vibrieren. Zu sehen sind 50 Minuten geradezu aberwitziger Hochleistungstanz. Mehr Von Eva-Maria Magel

05.11.2017, 15:31 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z