Sparda-Bank: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Sparda-Bank

  1 2 3
   
Sortieren nach

Pay per klick Sparda wird zum Vorreiter beim digitalen Zahlen

Die Sparda-Bank Baden-Württemberg realisiert als erste deutsche Bank ein digitales Bezahlsystem. Zunächst wird es allerdings bei nur 300 Unternehmen akzeptiert. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

29.05.2015, 09:56 Uhr | Finanzen

Das Verbraucherthema Vom Dachboden ins Bankschließfach

In der Bank sind Schmuck und Dokumente besser aufgehoben als zuhause. Kleine Fächer gibt es schon für 20 Euro Jahresmiete. Versicherungsschutz kostet aber oft extra. Mehr Von Petra Kirchhoff

27.03.2015, 13:35 Uhr | Rhein-Main

Hohe Dividenden Wohl dem, der Genosse ist

In Zeiten niedriger Zinsen wirken die Dividenden der Genossenschaftsbanken umso schöner. Allerdings wollen die Kreditinstitute die Geschäftsanteile nicht als Geldanlage verstanden wissen und verweisen auf ihre Besonderheit. Mehr Von Thorsten Winter

25.02.2015, 16:53 Uhr | Rhein-Main

Bankwesen Rentner entdecken das Online-Banking für sich

Die Sicherheitsbedenken unter älteren Menschen sind zwar groß. Aber die Banken bieten Seminare zur Aufklärung an - teils von Senior zu Senior. Mehr Von Thomas Klemm

20.02.2015, 07:51 Uhr | Finanzen

Sparda-Bank Hessen Gegner von Strafzinsen, Verteidiger der Filiale

Die Sparda-Bank Hessen will ihr Online-Angebot ausbauen. Doch gleichzeitig stärkt sie das Filialgeschäft. Mit den Magerzinsen kann sie bisher gut leben. Sicherheit bringt gar keine Rendite mehr, gibt ihr Chef aber zu bedenken. Mehr Von Thorsten Winter, Frankfurt

23.01.2015, 13:08 Uhr | Rhein-Main

Privatkundengeschäft Strafzinsen können auch höhere Gebühren sein

Es müssen nicht immer Negativzinsen sein. Die Banken haben im Privatkundengeschäft einige Stellschrauben um den Strafzins der EZB an ihre Kunden weiterzugeben – auch wenn das Girokonto als kostenlos beworben wird. Mehr Von Markus Frühauf

24.11.2014, 19:14 Uhr | Finanzen

Negativzinsen Angriff auf die Sparer

Die Banken geben die Strafzinsen der Europäischen Zentralbank an ihre Kunden weiter. Wer gedacht hat, als kleiner Sparer ungeschoren davonzukommen, hat sich gehörig getäuscht. Denn die Banken kennen einige Tricks. Mehr Von Christian Siedenbiedel

23.11.2014, 11:27 Uhr | Finanzen

Zinsen in Rhein-Main Null Prozent aufs Tagesgeld

Die winzigen Zinsen der EZB schlagen mehr und mehr auf das Tagesgeld durch. Die Zinssätze schrumpfen zusehends. Die Naspa zahlt für kleine Beträge gar nichts mehr. Mehr Von Tim Kanning

25.07.2014, 11:02 Uhr | Rhein-Main

Debatte um Dispo-Kredit Banken zahlen Boni fürs Girokonto

Die Commerzbank wirbt besonders aggressiv um neue Kunden. Wer aber das Konto überzieht, muss hohe Zinsen zahlen. Auch Sparkassen kalkulieren damit. Nun ruft die Commerzbank nach dem Staat. Mehr Von Hanno Mußler

23.04.2014, 07:14 Uhr | Finanzen

Sparda Bank in Baden-Württemberg Noch eine Bank streicht die Überziehungszinsen

Die Bundesregierung will eine Warnpflicht für überzogene Konten einführen. Der Chef der Sparda-Bank in Baden-Württemberg hält das nicht für zeitgemäß. In Zeiten von Online- und Telefonbanking hätten die Kunden ihr Konto ohnehin jederzeit im Blick. Mehr

21.04.2014, 14:00 Uhr | Finanzen

Private Finanzen Die ING Diba schafft den Überziehungszins ab

Mit einfachen Sparangeboten wächst und verdient die ING Diba prächtig. Mit ihrer transparenten Zinspolitik setzt die Direktbank zudem die gesamte Branche unter Rechtfertigungsdruck. Mehr Von Hanno Mußler

14.02.2014, 19:25 Uhr | Finanzen

Folgen der Geldpolitik Kleinen Banken bröckeln Zinseinnahmen weg

Die niedrigen Zinsen freuen Hausbauer und ärgern Sparer. Der Leitzins liegt bei nur noch 0,5 Prozent. Für Volksbanken und Sparkassen in der Rhein-Main-Region schrumpft damit die wichtigste Ertragsquelle. Mehr Von Tim Kanning

11.05.2013, 11:00 Uhr | Rhein-Main

S&K Gier nach hohen Renditen

Das Vorgehen von S&K zeigt, wie leicht Anleger mit unrealistischen Versprechen gelockt werden können. Hier ist es den Anbietern offenbar gelungen, zumindest indirekt Sparda-Banken und Sparkassen zu nutzen. Mehr

04.03.2013, 21:55 Uhr | Finanzen

Tagesgeldkonto Wer mehr Zinsen will, muss suchen

Viele Sparer nutzen ihr Tagesgeldkonto als Dauerparkplatz. Die überall niedrigen Zinsen reizen nicht zum Wechseln. Doch wer alles beim Alten lässt, verliert Geld. Mehr Von Tim Kanning, Frankfurt

06.02.2013, 19:17 Uhr | Rhein-Main

Hessen Der Sparda-Bank brechen die Zinseinnahmen weg

Bei der Sparda-Bank Hessen ist das Ergebnis 2012 abgesackt. Vorstandschef Jürgen Weber bleibt aber gelassen und sieht trotzdem Raum für Investitionen. Mehr Von Tim Kanning, Frankfurt

24.01.2013, 18:55 Uhr | Rhein-Main

Genossenschaftsbanken „Dividendenhaie“ unerwünscht

Geschäftsanteile von Genossenschaftsbanken werden geradezu fürstlich verzinst. Als reine Geldanlage eignen sie sich aber kaum. Denn die Banken versuchen zunehmend, die Mitgliedschaft auch an Kundengeschäft zu binden. Mehr Von Tim Kanning

05.09.2012, 17:46 Uhr | Rhein-Main

Stiftung Warentest Kreditberatung in Filialbanken miserabel

Vier von fünf Filialbanken schneiden mit mangelhaft ab - die anderen aber auch nur mit ausreichend: Für die Stiftung Warentest sind nur die Direktbanken ein Lichtblick. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

17.05.2012, 16:45 Uhr | Finanzen

Sparda-Bank Hessen „Gutes Ergebnis für ein schwieriges Jahr“

Die Sparda-Bank Hessen legt viel Geld am Kapitalmarkt an oder leiht es Banken. Beides war 2011 schwierig. Mehr Von Tim Kanning

19.01.2012, 19:32 Uhr | Rhein-Main

Offenbach Kickers-Stadion wird doch teurer

Laut Kämmerer Michael Beseler (SPD) könnte die neue Arena mehr als 27 Millionen Euro kosten. Ein Grund sind Altlasten im Boden. Mehr Von Anton Jakob Weinberger

03.09.2011, 21:45 Uhr | Rhein-Main

Studie der Sparda-Bank Hessische Kinder sparen eifrig

Die hessischen Kinder füttern eifrig ihre Sparschweine. Nach Angaben ihrer Eltern sparen insgesamt 87 Prozent der Kinder unter 14 Jahren Teile ihres Taschengeldes, teilte die Sparda-Bank Hessen am Donnerstag in Frankfurt mit. Mehr

16.12.2010, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Rege Nachfrage bei Kreditinstituten Beste Zeiten für Bauherren

Baugeld ist historisch günstig. Einzelne Banken in der Rhein-Main-Region verlangen nicht einmal mehr drei Prozent Zinsen. Mancher investiert derzeit lieber in eine Immobilie als in Wertpapiere. Mehr Von Tim Kanning

24.08.2010, 13:31 Uhr | Rhein-Main

Das schöne neue Geld Wie war das damals?

Eine Bankerin, eine Oppositionelle, der PDS-Chef und zwei Schauspieler erinnern sich. Mehr

30.06.2010, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Western Union-Zahlstelle im Supermarkt „100 Gramm Salami und 200 Euro, bitte“

Wer Bares abheben will, muss nicht mehr unbedingt zum Bankschalter oder Geldautomaten gehen. Western Union hat eine erste Zahlstelle bei einem Einzelhändler in Offenbach eingerichtet. Und die ING Diba kooperiert mit Rewe. Mehr Von Tim Kanning

19.02.2010, 14:16 Uhr | Rhein-Main

Dank Finanzmarkt-Erholung Sparda-Bank Hessen erzielt Rekordergebnis

Der neuen Filiale in Wiesbaden lässt die Sparda-Bank Hessen gleich eine zweite folgen. Der Jahresüberschuss steigt wie nie zuvor – allerdings dank der Erholung am Finanzmarkt. Mehr Von Tim Kanning

21.01.2010, 23:33 Uhr | Rhein-Main

Mainz Im Wildpark ziehen Wollschweine ein

Förderverein und Stadt Mainz haben Pläne für ein Luchsgehege im Gonsenheimer Wald. Eine 10.000-Euro-Spende dient als Grundstock. Mehr Von Markus Schug, Mainz

07.01.2010, 08:35 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z