Sabine Thurau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kasseler Regierungspräsident Lübcke wurde „aus nächster Nähe“ erschossen

Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke ist auf der Terrasse seines Hauses erschossen worden. Die Behörden ermitteln in alle Richtungen. Und es kursieren Gerüchte zu einem möglichen Täter. Mehr

03.06.2019, 19:59 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Sabine Thurau

1 2 3  
   
Sortieren nach

F.A.Z.-Bürgergespräch „Wir müssen um Akzeptanz werben“

Ist der Rechtsstaat ohnmächtig? So lautete die Frage des F.A.Z.- Bürgergesprächs. Juristen und Polizisten sehen keinen Grund zur Panik. Mehr Von Katharina Iskandar

11.02.2019, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Polizeiskandal in Hessen Die Frau, die über die Ermittlungen wacht

Dass Sabine Thurau nun für die Ermittlungen zu einem mutmaßlich rechtsradikalen Netzwerk innerhalb der hessischen Polizei verantwortlich ist, gefällt nicht jedem. Denn die Juristin ist gefürchtet – wegen ihres harten Vorgehens gegen Verfehlungen von Polizisten. Mehr Von Katharina Iskandar

18.12.2018, 09:59 Uhr | Rhein-Main

Beuth weist Vorwürfe zurück Chefin: LKA hätte Anti-Terror-Software lieber selbst getestet

Im Streit um eine Anti-Terror-Software aus Amerika weist Innenminister Beuth den Vorwurf zurück, er habe Einfluss auf das Vergabeverfahren genommen. Deutliche Kritik am Land äußert Hessens LKA-Chefin. Mehr

03.12.2018, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Kriminalstatistik Weniger Wohnungseinbrüche in Hessen

Neue Kriminalstatistik: In Hessen gab es mehr Delikte, aber auch eine höhere Aufklärungsquote als 2015. Deutlich zugenommen haben die Straftaten von Zuwanderern. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

17.02.2017, 16:45 Uhr | Rhein-Main

Tagung in Frankfurt „Teenie-Dschihad“ als Akt der Emanzipation

Immer mehr junge Frauen schließen sich dem IS an, in Hessen über ein Dutzend. Da dieses Phänomen nicht nur mit Repression zu bekämpfen ist, fand auf einer Tagung nun ein Austausch statt. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

06.06.2016, 12:16 Uhr | Rhein-Main

Terrorgefahr bei Radrennen „Sehr trauriger Tag für den Sport“

Das Landeskriminalamt sucht nach dem verhinderten Anschlag nach Mittätern. Einige hundert Hobbyfahrer gehen nach dem abgesagten Radrennen in Frankfurt dennoch auf die Strecke. Anderen macht die Situation mehr zu schaffen. Mehr

01.05.2015, 15:08 Uhr | Sport

Internet-Schwarzmarkt Schlag gegen Drogenhandel im Internet

Nach dem die illegale Internet-Plattform „Silk Road“ hochgenommen wurde, decken nun hessische Sicherheitsbehörden weitere Rauschgift-Portale auf. Auch die Käufer der Drogen sind identifizierbar. Mehr Von Katharina Iskandar, Wiesbaden

12.11.2014, 11:05 Uhr | Rhein-Main

Salafismus Polizei mit neuer Strategie

Das Hessisches Landeskriminalamt soll künftig die Ermittlungen gegen verdächtige Salafisten koordinieren. Es laufen bereits 70 Verfahren wegen Terror-Verdachts. Doch die Zahl der Fälle wird bald um ein Vielfaches steigen. Mehr Von Katharina Iskandar, Wiesbaden

27.10.2014, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Hessen LKA und Verbraucherschützer gemeinsam gegen Betrüger

Menschen in Hessen laufen immer häufiger Gefahr, von Betrügern über den Tisch gezogen zu werden. Davor warnen das LKA und Verbraucherschützer. Sie wollen deshalb künftig intensiver zusammenarbeiten. Mehr

22.07.2014, 17:13 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Innenminister Boris Rhein Noch Hoffnung für den Hoffnungsträger

Vor drei Jahren sah die politische Zukunft für Innenminister Boris Rhein rosig aus. Mittlerweile muss er um sein Amt kämpfen, das Verhältnis zu Bouffier gilt als schwierig. Und doch: dieser Kampf könnte ein Gewinn für Rhein sein. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

30.12.2013, 00:22 Uhr | Rhein-Main

Kriminalbeamtenbund sorgt sich Zu Unrecht entlassene LKA-Chefin wieder im Amt

Die zu Unrecht entlassene Präsidentin des Landeskriminalamtes ist auf ihren Posten zurückgekehrt. Zuvor ging sie als Siegerin aus mehreren Prozessen hervor. Der Bund der Kriminalbeamten äußert gleichwohl Sorgen. Mehr

25.09.2013, 11:50 Uhr | Rhein-Main

Revision zurückgezogen Thurau vor Rückkehr auf LKA-Chefsessel

Die zu Unrecht entlassene hessische LKA-Chefin Sabine Thurau wird voraussichtlich schon bald ins Amt zurückkehren und ihre Probezeit fortsetzen können. Mehr Von Katharina Iskandar und Denise Peikert

17.09.2013, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Ministerium statt LKA-Chefsessel Verfahren gegen Thurau geht weiter

Die Rückkehr von Sabine Thurau auf den Chefsessel im hessischen LKA verzögert sich doch länger als gedacht. Denn die Staatsanwaltschaft wird die Revision gegen den Freispruch von Thurau rechtzeitig begründen. Mehr Von Denise Peikert und Helmut Schwan

21.08.2013, 20:19 Uhr | Rhein-Main

Nach Sieg vor Gericht Thurau vor Rückkehr an Spitze des LKA

Sabine Thurau wird nach Informationen der Rhein-Main-Zeitung in knapp zwei Wochen wieder das LKA Hessen führen. Sie war vor einigen Wochen in einem Prozess wegen des Verdachts der Falschaussage freigesprochen worden. Mehr Von Denise Peikert und Helmut Schwan

21.08.2013, 01:21 Uhr | Rhein-Main

Ankläger gehen in Revision Unklarheit über Rückkehr von LKA-Chefin Thurau

Der juristische Streit um Hessens LKA-Chefin Thurau geht in die nächste Runde. Im Prozess um angebliche uneidliche Falschaussage geht die Anklage in Revision. Mehr Von Katharina Iskandar und Thomas Kirn

12.06.2013, 01:21 Uhr | Rhein-Main

LKA-Chefin Freispruch für Thurau

Erneuter Sieg für Sabine Thurau - dieses Mal in einem Strafverfahren. Die zu Unrecht entlassene LKA-Chefin will jetzt endlich auf ihren Posten zurück. Mehr

10.06.2013, 17:57 Uhr | Rhein-Main

Landeskriminalamt Prozess gegen Thurau mit Zeugen fortgesetzt

Mit der Anhörung mehrerer Zeugen ist am Donnerstag der Prozess gegen die zu Unrecht entlassene LKA-Präsidentin Sabine Thurau fortgesetzt worden Mehr

02.05.2013, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Sabine Thurau vor Gericht „Ich möchte LKA-Präsidentin bleiben“

Das juristische Hick-Hack um die abgesetzte hessische LKA-Präsidentin geht weiter. Wegen uneidlicher Falschaussage steht Sabine Thurau vor Gericht. Aber sie verhehlt nicht, dass sie wieder an die Spitze des LKA zurück will. Mehr

30.04.2013, 18:04 Uhr | Rhein-Main

Sabine Thurau Frühere LKA-Präsidentin wieder vor Gericht

Das juristische Hick-Hack um die frühere LKA-Präsidentin SabineThurau geht weiter. Sie steht wegen uneidlicher Falschaussage vor Gericht. Wann und ob sie auf ihren Posten beim Landeskriminalamt zurückkehrt, ist weiter offen. Mehr

29.04.2013, 14:33 Uhr | Rhein-Main

Verbot der Hell’s Angels Die im Dunkeln sieht man nicht

Ein Mann behauptet, die hessische Polizei habe ihm Kokain und Sportwagen finanziert - für Informationen über den Rockerclub Hell’s Angels. Die Behörden widersprechen, bestätigen aber manche Anekdote. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden/Mainz

15.02.2013, 17:15 Uhr | Politik

Trotz Urteils Thurau darf vorerst nicht auf LKA-Chefstuhl zurück

Vor Gericht hat Sabine Thurau gegen den Innenminister gesiegt. Doch ob sie jemals wieder ihre Stelle als LKA-Chefin übernehmen darf, das bleibt sehr ungewiss. Mehr

21.12.2012, 15:56 Uhr | Rhein-Main

Frühere LKA-Chefin gewinnt Prozess Thurau darf und will wieder zurück

Die frühere, wegen angeblicher Ungeeignetheit entlassene Präsidentin des Landeskriminalamts, Sabine Thurau, muss diese Position zurückerhalten. Das entschied nun der Verwaltungsgerichtshof. Mehr Von Helmut Schwan und Denise Peikert

20.12.2012, 23:45 Uhr | Rhein-Main

Boris Rhein Minister im Kampfanzug

Boris Rhein kassiert im Landtag Kritik und setzt sich mannhaft zur Wehr. Mehr Von Ralf Euler

10.05.2012, 21:18 Uhr | Rhein-Main

Landeskriminalamt Verwaltungsgericht stärkt Thurau

Ob sie ihres Amtes gerecht werden kann und in ihrer Persönlichkeitsstruktur gefestigt ist, ist umstritten: Auf jeden Fall hat das Innenministerium Sabine Thurau wieder ins Beamtenverhältnis aufgenommen - auf Probe. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

27.04.2012, 18:10 Uhr | Rhein-Main
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z