Saalburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ausstellung „Drauf geschissen“ Eine kurze Geschichte des stillen Örtchens

Der Umgang mit dem dringenden Bedürfnis ist ein Spiegel der Kulturgeschichte. Eine Ausstellung in der Saalburg widmet sich nicht nur dem antiken Toilettengang. Mehr

12.04.2019, 13:35 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Saalburg

1 2 3  
   
Sortieren nach

Sensationsfund aus Waldgirmes Römischer Pferdekopf soll weiter Besucher zur Saalburg locken

Der nahe Waldgirmes in Mittelhessen entdeckte 2000 Jahre alte Pferdekopf aus Bronze wird weiter in der Saalburg zu sehen sein. Aber mehr als 100.000 Besucher im Jahr wollen nicht nur diesen Sensationsfunds sehen. Mehr

16.01.2019, 15:31 Uhr | Rhein-Main

Essen wie die Römer Würste mit Pinienkernen und gewürzter Wein

Die Ausstellung auf der Saalburg erzählt vom Leben der Römer. Im Museumscafé wird nach Rezepten von Aspicius gekocht – an die Gegenwart angepasst. Denn das römische Original schmeckt nicht immer. Mehr Von Jacqueline Vogt

02.11.2018, 09:31 Uhr | Rhein-Main

Grausiger Fund Schulklasse entdeckt verweste Leiche

Eine Schulklasse wollte eigentlich bloß eine Wanderung unternehmen. Doch dann entdeckten die Schüler im Unterholz eine Leiche. Mehr

22.08.2018, 22:36 Uhr | Rhein-Main

Ausgrabungen in Mittelhessen Römischer Pferdekopf auf der Saalburg zu sehen

Der Streit um die Höhe der Entscheidung mit dem Bauern, auf dessen Grundstück der Kopf gefunden wurde, ist noch nicht geschlichtet. Am Sonntag wird das Museum mit einem Familientag eröffnet. Mehr

19.08.2018, 09:27 Uhr | Rhein-Main

Sensationsfund Freie Sicht auf antiken Pferdekopf

Erst Sensationsfund, dann ein Fall für die Justiz und nun endlich Ausstellungsstück: Der Bronze-Pferdekopf aus der Römerzeit kommt ins Museum. Mehr

31.07.2018, 15:05 Uhr | Rhein-Main

UNESCO-Weltkulturerbe Römisches Kastell in wilhelminischem Stil

Wiederentdeckung des Römischen Reichs: Die Saalburg vermittelt nicht nur einen plastischen Eindruck der Antike. Sie ist auch Ausdruck des Zeitgeists vor 120 Jahren. So authentisch ist das Kastell. Mehr Von Bernhard Biener

05.06.2018, 20:11 Uhr | Rhein-Main

Veranstaltungen in Rhein-Main Schönes Wochenende!

Im Rhein-Main-Gebiet wird es niemals langweilig. Was bietet dieses Wochenende? Eine Übersicht über die wichtigsten Termine. Mehr

28.04.2018, 10:36 Uhr | Rhein-Main

„Rom lebt!“ Ein Selfie aus dem zweiten Jahrhundert

In der Saalburg kann jeder zum Römer werden und einen Legionärstrupp anführen oder einen Tiger bändigen. Das Beweisfoto davon ist ausdrücklich erwünscht. Mehr Von Bernhard Biener

25.04.2018, 06:31 Uhr | Rhein-Main

Unweit der Saalburg Auto frontal auf Taxi: Vier Schwerverletzte

Ein 19 Jahre junger Autofahrer ist mit seinem Wagen unweit der Saalburg in den Gegenverkehr geraten und frontal in ein Taxi gefahren. Dessen Insassen wurden schwerer verletzt als der Verursacher. Mehr

16.09.2017, 17:03 Uhr | Rhein-Main

Museum für Ältere Wenn Erinnerung Teil des Programms ist

Auf Kinder sind sie meist eingestellt. Wie aber gestaltet sich ein Besuch in der Wohnung der Landgräfin mit Demenz? Museen in der Region stellen sich auf neue Zielgruppen ein. Mehr Von Bernhard Biener, Rhein-Main

14.08.2016, 22:54 Uhr | Rhein-Main

Weltrekordversuch im Taunus Längste Rufkette wird trotz Pannen gefeiert

Etwa 150 Menschen stehen im Wald und rufen sich - ähnlich wie bei dem Kinderspiel Stille Post - Sätze zu. Im hessischen Friedrichsdorf entsteht so die längste Rufkette der Welt. Mehr

05.05.2016, 20:38 Uhr | Rhein-Main

Saalburgpreis Heimatforschung erschließt die Weltgeschichte

Ein Kirdorfer Heimatforscher gewinnt den Saalburgpreis und kann nicht zur Verleihung kommen - dafür sind zwei Familien aus Syrien anwesend. Mehr Von Bernhard Biener, Bad Homburg

14.09.2015, 21:30 Uhr | Rhein-Main

Zu Gast bei Iny Lorentz Wieso sollten wir literarisch schreiben?

Das Autorenduo Iny Lorentz, von dem die sagenhaft erfolgreichen Wanderhuren-Geschichten stammen, legt keinen Wert auf herkömmlichen Luxus. Ein Besuch auf dem Campingplatz. Mehr Von Katharina Teutsch

04.12.2013, 11:19 Uhr | Feuilleton

Vor 50 Jahren Ich bin ein Bürger

Das Bekenntnis des amerikanischen Präsidenten Kennedy zu Berlin war weder ein Wortspiel noch seine eigene Erfindung. Der Satz „Ich bin ein Berliner“ war der antiken Formel „Civis Romanus sum“ nachgebildet und stellte das Schicksal Berlins in die Tradition des amerikanischen staatsbürgerlichen Humanismus wie des römischen Republikanismus. Mehr Von Professor Dr. Andreas W. Daum

23.06.2013, 18:00 Uhr | Politik

Umbau der Kreuzung Bedauern statt Beschimpfung nach dem Nein

Der Umbau der PPR-Kreuzung mit teuren Tunneln wird nicht weitergeplant. Um die Staus zu lindern, sollen neue Fahrbahnen angelegt werden. Mehr Von Bernhard Biener, Bad Homburg

09.11.2012, 18:22 Uhr | Rhein-Main

Amerikanischer Generalkonsul Milas „Die Stadt ist interessanter, als ich gedacht hatte“

Ebbelwei und Grüne Soße hat er schon probiert. Auch die Saalburg und das Städel hat er besucht. Kevin Milas, neuer amerikanischer Generalkonsul, ist erst seit fünf Wochen in Frankfurt - aber schon viel herumgekommen. Mehr Von Peter Badenhop, Frankfurt

17.08.2012, 16:28 Uhr | Rhein-Main

Kelten-Museum Wetterau Alles in der Schwebe

Die Kultur der Kelten ist faszinierend, voller Rätsel, die seit jüngerer Vergangenheit erst richtig erforscht werden. Darüber etwas wissen wollen viele. Mehr Von Thomas F. Klein, Glauburg-Glauberg

28.01.2012, 19:58 Uhr | Rhein-Main

Unesco-Welterbestätten Hessen wirbt um Kultur-Touristen

Im Land gibt es vier Unesco-Welterbestätten – und Ideen, sie besser zu vermarkten. Mehr Von Stefan Toepfer

15.03.2011, 00:02 Uhr | Rhein-Main

Bad Homburg Prägend für das Bild seiner Heimatstadt

Zu seinem 100. Todestag erinnert die Stadt Bad Homburg an den Baumeister Louis Jacobi und dessen Werke. Zeitgenossen würdigten vor allem seinen Einsatz für den Wiederaufbau der Saalburg. Mehr Von Bernhard Biener, Bad Homburg

12.09.2010, 18:24 Uhr | Rhein-Main

Rabatte und Babysitter-Hotline Hessen will mit Familienkarte punkten

Mit der Familienkarte können Eltern vom 11. September an unter anderem günstiger bei Rewe einkaufen und haben Zugriff auf eine Babysitter-Hotline. 15.000 Familien haben sich schon registriert. Mehr Von Petra Kirchhoff

12.08.2010, 17:15 Uhr | Rhein-Main

Wilhelmshöhe in Kassel Denkmalschützer sicher: Bergpark wird Welterbe

In diesem Jahr bittet das Landesamt für Denkmalpflege die Unesco, den Kasseler Park Wilhelmshöhe als Anlage von Weltrang anzuerkennen. Es arbeitet aber auch an vielen anderen Projekten. Mehr Von Stefan Toepfer, Wiesbaden

28.01.2010, 22:12 Uhr | Rhein-Main

Drei Männer vor Gericht Grausam und ohne Mitleid: Mord an Obdachlosem

Heimtückisch und grausam, so die Anklageschrift, sollen drei junge Männer im April vergangenen Jahres einen 24 Jahre alten Mann ermordet haben. Das Ermittlungsergebnis in diesem Fall macht traurig, betroffen und verzweifelt. Mehr Von Thomas Kirn, Frankfurt

16.01.2010, 20:30 Uhr | Rhein-Main

Saalburg Besucherzuwachs in ehemaligem Römerkastell

Das ehemalige Römerkastell Saalburg hat 2009 mehr Besucher angezogen als in den zwölf Monaten zuvor. Insgesamt kamen rund 146.000 Menschen - ein Plus von fünf Prozent. Das zuletzt um einen Museumsshop und das Gebäude Fabrica bereicherte Gelände wird bis 2011 umgebaut. Mehr

04.01.2010, 14:39 Uhr | Rhein-Main

Saalburg Millionen gegen die Baufälligkeit des Welterbes

In das ehemalige Römerkastell Saalburg bei Bad Homburg werden bis 2011 mehr als zwei Millionen Euro investiert. Mit dem Geld würden unter anderem Tore und Gebäude saniert. Auch sollen Gärten mit alten Obstsorten angelegt werden. Die Saalburg gehört zu der Unesco-Welterbestätte Limes. Mehr

18.12.2009, 17:53 Uhr | Rhein-Main
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z