Roger Lewentz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Hockenheims Oberbürgermeister Unerklärliche Gewalt

Seit dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübkcke ist das Thema Sicherheit von Kommunalpolitikern in den Fokus gerückt. Auch nach der Gewalttat gegen den Oberbürgermeister von Hockenheim wird deutlich, wie wichtig das ist. Mehr

17.07.2019, 19:36 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Roger Lewentz

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Bedrohte Flüchtlingshelfer Warum hilft uns keiner?

Nach dem Mord an Walter Lübcke steht die Sicherheit von Kommunalpolitikern im Fokus. Dabei warnen Flüchtlingshelfer etwa aus Kandel: Auch wir wurden bedroht – und kämpfen bis heute mit den Folgen. Mehr Von Julian Staib, Mainz

09.07.2019, 09:18 Uhr | Politik

SPD-Parteivorsitz Wird Malu Dreyer die Lücke vorübergehend füllen?

Nach Nahles’ Rücktrittsankündigung berät die engere SPD-Parteiführung über das weitere Vorgehen. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin wird schon länger als mögliche Vorsitzende gehandelt. Nun richten sich die Blicke abermals auf sie. Mehr Von Julian Staib, Frankfurt

02.06.2019, 15:59 Uhr | Politik

Elektroschockpistolen Rheinland-pfälzische Polizei soll Taser bekommen

Die rheinland-pfälzische Landesregierung rüstet ihre 72 Polizeiinspektionen mit sogenannten Tasern aus. Die Elektroschockpistolen sollen vor allem gegen gewalttätige und aggressive Menschen eingesetzt werden. Mehr

17.01.2019, 09:56 Uhr | Rhein-Main

Nach Straßburger Anschlag Erhöhte Wachsamkeit auch in Deutschland

Der Terroranschlag in Frankreich sorgt auch in Deutschland für Unsicherheit: Einige Bundesländer verstärken ihr Polizeiaufgebot auf Weihnachtsmärkten – in Rheinland-Pfalz fordert der Innenminister sogar, dass die Polizei „die Maschinenpistole sichtbar trägt“. Mehr

13.12.2018, 07:15 Uhr | Politik

Nach Asyl-Kompromiss der Union SPD attackiert Seehofer: Schlecht vorbereitet, Amtsende absehbar

Die Unionsparteien haben ihren Asyl-Streit beigelegt. Nun ist der Koalitionspartner SPD am Zug. Die Sozialdemokraten attackieren Innenminister Seehofer aufs Schärfste. Mehr

05.07.2018, 05:31 Uhr | Politik

Auftritt wird nicht nachgeholt „Rock am Ring“ ohne Rammstein

Die Polizei hat für eine Fortsetzung von „Rock am Ring“ grünes Licht gegeben. Vorübergehend hatte sie drei Verdächtige aus der hessischen Salafistenszene festgenommen. Mehr

03.06.2017, 14:32 Uhr | Gesellschaft

Schlappe für AfD im Landtag Keine Ermittlungen gegen Lewentz wegen Untreue

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz muss keine Ermittlungen wegen Untreue befürchten - anders als von der AfD erhofft. Sie hatte Lewentz nach dem geplanten Verkauf des Flughafens Hahn angezeigt. Mehr

10.05.2017, 19:38 Uhr | Rhein-Main

Verkauf des Flughafens Hahn Bevor die Lichter ausgehen

Der Flughafen Hahn wird verkauft. Das hätte für die Landesregierung ein Grund zur Freude sein können. Stattdessen bringt sie ein Bericht des Rechnungshofes in Erklärungsnot. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

26.04.2017, 22:57 Uhr | Politik

Kriminalitätsstatistik 2016 Weniger Wohnungseinbrüche

Der konstante Anstieg der Einbrüche der vergangenen Jahre ist gestoppt. Das zeigt die Kriminalitätsstatistik 2016. Doch nicht alles in der Statistik klingt gut. Mehr Von Markus Schug, Mainz

15.03.2017, 10:46 Uhr | Rhein-Main

Provinzflughafen in Not Nur noch ein Bieter für den Hahn

Der Nebel hat sich gelichtet, auch wenn der Flughafen Hahn noch nicht verkauft ist. Rheinland-Pfalz verhandelt nur noch mit einem Bieter. Der hat schon länger Interesse. Mehr

23.01.2017, 16:03 Uhr | Rhein-Main

Mainz Mit ferngelenktem Wasserwerfer gegen Bomben

Die Sprengstoffentschärfer des Landeskriminalamts in Rheinland-Pfalz werden stets gerufen, wenn Explosives gefunden wird – aber auch für einen herrenlosen Koffer. Mehr Von Oliver Koch, Mainz

08.12.2016, 13:12 Uhr | Rhein-Main

Regionalflughafen Hahn Transparenz zu Berater-Vertrag angestrebt

Abgeordnete im rheinland-pfälzischen Landtag wollen die Vereinbarung des Landes mit KPMG zum geplatzten Verkauf des Regionalflughafens Hahn sehen. Eine Interpretation reicht ihnen nicht. Mehr

24.11.2016, 15:32 Uhr | Rhein-Main

Wegen Verkaufsdebakel Rheinland-Pfalz trennt sich von Beraterfirma KPMG

Die Berater von KPMG haben mit einer chinesischen Firma den Verkauf des Flughafens Hahn verhandelt. Der platzte spektakulär. Nun zieht die Regierung in Mainz Konsequenzen. Mehr

21.11.2016, 12:08 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahl 2017 Martin Schulz Favorit als SPD-Kanzlerkandidat?

Wer wird 2017 für die SPD als Kanzlerkandidat antreten? Parteichef Sigmar Gabriel hätte den ersten Zugriff, hat sich aber noch nicht erklärt. Jetzt mehren sich offenbar die Zeichen, dass es auf einen anderen Namen hinauslaufen könnte. Mehr

07.10.2016, 14:02 Uhr | Politik

Julia Klöckner im Interview „Auch Männer müssen dumme Sprüche ertragen“

Den Streit über eine Obergrenze für Flüchtlinge sieht sie bald beendet, mit Angela Merkel als Kanzlerkandidatin rechnet sie fest. Und Sexismus in der Politik hat sie selbst erlebt. Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner im FAZ.NET-Gespräch. Mehr Von Oliver Georgi

27.09.2016, 16:41 Uhr | Politik

Landeskredit im Gespräch Minister: Keine Finanznot am Flughafen Hahn

Die rheinland-pfälzische Landesregierung bringt einen Landeskredit ins Spiel, um den defizitären Provinzflughafen Hahn zu verkaufen. Es sei nach einer von einer positiven Fortführungsprognose auszugehen. Mehr

15.09.2016, 14:46 Uhr | Rhein-Main

Verschwiegenheitspflicht KPMG muss zum Flughafen Hahn schweigen

Wer ist schuld am Debakel um den gescheiterten Verkauf des Flughafens Hahn? Das Land und KPMG haben beide kein gutes Bild abgegeben. Die Wirtschaftsprüfer würden gerne reden, dürfen bisher aber nicht. Mehr Von Bernd Freytag, Mainz

26.07.2016, 19:22 Uhr | Wirtschaft

Flughafen Hahn Ausschreibung für Flughafen-Verkauf geöffnet

Die Ausschreibung für den Verkauf des Flughafens Hahn soll geöffnet werden. Interessenten können ihr Angebot voraussichtlich ab Mittwoch einreichen. Mehr

22.07.2016, 20:22 Uhr | Rhein-Main

Flughafen-Debakel Fehlstart mit Hahn

Der Verkauf des Flughafens Hahn hat sich zu einem politischen Debakel entwickelt. Folgenlos bleibt der Skandal nicht. Aber Malu Dreyer wird bleiben – trotz Vertrauenskrise. Mehr Von Timo Frasch

12.07.2016, 14:11 Uhr | Politik

Flughafen Hahn Flughafen-Mitbieter ADC kauft Grundstücke

Vorerst eine kleine statt einer großen Lösung: Der Verkauf des Flughafens Hahn ist geplatzt, einzelne Gebäude sind aber überraschend veräußert worden. Welche Pläne gibt es für sie? Mehr

07.07.2016, 17:06 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Toter Hahn

Mit dem gescheiterten Flughafen-Verkauf hat sich nicht nur die Regierung blamiert. Auch die Wirtschaftsprüfer sollten sich schämen. Jetzt müssen Konsequenzen folgen. Mehr Von Bernd Freytag

07.07.2016, 08:23 Uhr | Wirtschaft

Verkauf Flughafen Hahn Späte Versuche der Schadensbegrenzung

Rheinland-Pfalz will den Verkauf des Flughafens Hahn abbrechen und sieht „begründete Zweifel“ an Unterlagen des chinesischen Käufers. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

06.07.2016, 22:00 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Flughafen-Deal mit Chinesen vor dem Aus

Der Verkauf des Flughafens Hahn an Investoren aus China ist offenbar gescheitert. Der rheinland-pfälzische Innenminister Lewentz rechnet mit einem Abbruch des Geschäfts. Mehr

06.07.2016, 15:12 Uhr | Politik

Affäre um Flughafen Hahn Deutscher Bernsteinhändler unterschrieb Kaufvertrag

Ein Bernsteinhändler aus Idar-Oberstein hat den Kaufvertrag über den Flughafen Hahn für den chinesischen Käufer unterzeichnet. Nach Angaben der Landesregierung hat der Mann keine große Rolle gespielt – nach FAZ.NET-Informationen gibt es aber durchaus Verbindungen. Mehr

05.07.2016, 13:29 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z